COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (M.A.)

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationswissenschaft und Medienforschung" an der staatlichen "Uni Hohenheim" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 570 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Lehrveranstaltungen und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.7
Sandra , 14.04.2019 - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
3.3
Jule , 20.03.2019 - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
4.2
Milena , 25.02.2019 - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Allgemeines zum Studiengang

Im Kommunikationswissenschaften Studium lernst Du alles über die Möglichkeiten der menschlichen Kommunikation. Dabei behandelt das Kernfach Kommunikationswissenschaft sowohl den direkten Informationsaustausch zwischen Personen als auch die Kommunikation über die Massenmedien. Am Ende Deines Studiums bist Du Experte für jeden Kommunikationskanal. Der Studiengang ist sehr vielseitig. Dadurch kannst Du als Absolvent nicht nur Äußerungen und deren Wirkung analysieren, sondern auch planen und aktiv gestalten. Wenn Du gerne in den Medien oder der PR-Branche arbeiten möchtest, hast Du mit diesem Studiengang den richtigen für Dich gefunden.

Kommunikationswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Medienforschung
Master of Arts
TUD - TU Dresden
Kommunikationswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Kommunikationswissenschaft
Bachelor of Arts
Uni Greifswald
Kommunikationswissenschaft
Master of Arts
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr gutes Studium

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

4.7

Interessante und interaktive Vorlesungen. Kein stupides Auswendiglernen von Inhalten! Sehr gute Dozenten. Sehr schöne Studienräume. Man bekommt viel Freiheit das zu lernen was einen auch wirklich interessiert. Man darf praxisnahe Studien durchführen.

Forschungsorientiertes Masterstudium

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

3.3

Insgesamt ein interessanter Studiengang. Toll sind die Forschungsprojekte, die über zwei Senester gehen. Hier ist aber wichtig, dass man sich die richtigen Projekte auswählt. Im Wahl-Pflicht-Bereich gibt es leider nicht so viel Kurse zur Auswahl. Genauso im Ergänzungsbereich.

Es wird auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau gearbeitet. Die Dozenten sind sehr nett und die meisten sind auch sehr motiviert.

Der Campus ist sehr schön, aber ziemlich weit außerhalb. Es gibt außerdem einen akuten Mangel an Steckdosen in allen Vorlesungsräumen.

Viel Gruppenarbeit

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

4.2

Ab dem 2. Semester ist das Studium fast ausschließlich von Gruppenarbeiten geprägt. Der Sinn dahinter ist einleuchtend, aber es wäre auch schön ab und zu mal eine Seminararbeit alleine zu schreiben. Beim Wählen der Vertiefungen muss man etwas Glück haben. Es gibt nicht allzu viel Auswahl und die beliebten Seminare sind oft sehr schnell ausgebucht. Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt über ein zufälliges Vergabeverfahren der Studiengangskoordination und ist somit nicht wirklich beeinflussbar. Der Studienverlauf ist insgesamt durchdacht, es kommt hierbei aber darauf an, wie viel Statistikkenntnisse bereits im Bachelor gesammelt wurden. Die Anforderungen der verschiedenen Lehrversantaltungen variieren zum Teil sehr. In manchen Seminaren bekommt jeder eine gute bis sehr gute Note, in anderen ist die Notengebung sehr anspruchsvoll.

Praxisorientierte Inhalte und super Lernatmosphäre

Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

5.0

Die Dozenten sind sehr motiviert, bemüht und schätzen die Studierenden. Die Lerninhalte werden mithilfe von modernen Lernmitteln vermittelt (bei Projekten gibt es eine Reihe von guten Messinstrumenten, v.a. bei Exprimenten). Dadurch, dass mein Studiengang relativ klein ist, haben wir ausreichend Plätze in den Seminaren. Der Studiengang ist insgesamt anspruchsvoll und man weiß wofür man seine Zeit und Denkkraft investiert.

  • 1
  • 3
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2019