Bewertungen filtern

Forschungslastig, aber relativ entspannt

Kommunikationswissenschaft

3.8

Wenige Wochenstunden, sehr viel empirische Forschung und relativ wenig Praxis. Schöner Campus im Grünen mit Anbindung in die Innenstadt. In der Regelstudienzeit definitiv machbar wenn man kein freiwilliges Praxis- oder Auslandssemester einbaut, diese Möglichkeit ist auch gegeben.

Tolle Campus-Uni in Stuttgart

Kommunikationswissenschaft

5.0

Sehr guter Studiengang mit guter Organisation. Die Inhalte sind spannend und gut aufgearbeitet, es wird aber eine hohe Eigenständigkeit gefordet. Es gibt viele gute und hilfsbereite Professoren. Mit nur 100 Studienplätzen pro Jahr ist alles sehr übersichtlich & persönlich.
Auf jeden Fall weiterzuempfehlen an jeden, der sich für den Bereich Medien und Journalismus interessiert.

Gesellschaftlich relevante Bereiche werden gelehrt

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Dieses Studium ist ein super Grundlagenstudium. Man bekommt Einblick in alle mögliche gesellschaftlichen Bereiche, wie z.B. Politik, Journalismus, Wirtschaft und die Geschichte der Kommunikation. Schade ist, dass im ersten Semester nur Vorlesungen angeboten wurden. Die Interaktion in Seminaren, die dich ja an einen Studiengang fesselt, hat gefehlt. Das kam erst später. Auch ein Campusleben findet kaum statt, da man nach der einzigen Vorlesung am Tag wieder geht. Die Dozenten jedoch haben Lust am forschen und lehren und das merkt man auch. Ab dem 4. Semester, als die Profilbereiche kamen, hat es dann richtige Interaktion mit dem Dozenten gegeben.

Toller Studiengang mit immer mehr Einschränkungen

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Wer "irgendwas mit Medien" machen will, für den ist KoWi, also der Studiengang Kommunikationswissenschaft, perfekt!
Das Studium ist thematisch breit gefächert und damit super als Grundlage für viele Kommunikationsberufe oder auch -studiengänge geeignet. Vor allem Journalismus, PR und die Wissenschaft werden oft behandelt.
Die Dozenten sind teils sehr kompetent, teils in Ordnung. Durch den hohen NC gibt es immer ausreichend Plätze und Seminare (nur 100 Studierende pro Semester) und man kann mit dem Niveau der Lehrveranstaltungen mithalten.
Der Studiengang ist ziemlich gut organisiert, beginnt sehr allgemein und wird dann detaillierter. Dabei liegt der Schwerpunkt auf jeden Fall bei der Theorie und der Wissenschaft. Die Praxis kommt dabei leider oft zu kurz, zumal immer mehr Kurse und Veranstaltungen in diese Richtung gestrichen werden.

Germany's next Topforscher

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen hängt von den jeweiligen Modulen und Dozenten stark ab. In einem Modul wird ein Forschungsprojekt durchgeführt, was einen zwar ins kalte Wasser fallen lässt, aber wie heißt es so schön: Learning by Doing!
Die Dozenten sind alle sehr freundlich und zuverlässig und können die Inhalte gut vermitteln. Der Studienverlauf ist sehr durchdacht, allerdings gibt es für meinen Nachfolgejahrgang einige Änderungen, welche ich persönlich nicht gewollt hätte.
Plät...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ruhiger, aber schöner Campus, guter Studiengang

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studium vermittelt einen guten Überblick über die Kommunikationswissenschaft und ihre Disziplinen. Natürlich ist es, wie an Unis üblich, sehr theoretisch, die Praxisbezüge muss man sich selbst in Form von Zusatzveranstaltungen oder Freizeitaktivitäten herstellen.

Hochwertiges wissenschaftliches Studium

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Insgesamt kann ich den Studiengang empfehlen. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass er eher wissenschaftlich als praxisorientiert ist. Es gibt zwar einzelne Journalismus-, PR-, und Fernsehworkshops. Diese können aber kein Praktikum oder eine Ausbildung ersetzen. Das ist aber nicht weiter schlimm, da ein Pflichtpraktikum von 8 Wochen vorgesehen ist, das viele auf bis zu 6 Monate ausweiten. Neben dem Studium ist auch genug Zeit Aushilfs- bzw. Werkstudentenjobs im Medienbereich zu machen un...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine Uni mit Herz

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Bei der Uni Wahl hat mein Herz entschieden. Sie besitzt einen wunderschöner Campus, kompetente Profs und ein vielfältiges Studienangebot. Auf meinen bachelor kann ich optimal einen Master anschließen , sodass ich einen qualifizierten Abschluss erreichen kann.

Mitten in den Prüfungen

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Insgesamt kann man nur sagen das ich eigtl sehr zufrieden bin. Kompetente Dozenten, ausreichend große Räume sind vorhanden & es gibt immer einen aktuellen Bezug. Nur leider übertreiben manche Dozenten es mit  ihrer Kompetenz und man versteht vor lauter Fachchinesisch nichts! Dennoch empfehlenswert:).

Am Campusleben teilnehmen

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe nie in der Nähe des Campus gewohnt und habe mich somit nie richtig mit der Uni identifizieren können. Es ist alles sehr anonym und die Gebäude teilweise weit voneinander entfernt. Dass es zwei Prüfungszeiträume gibt kam vielen zu Gute. Parkplatzsituation ist katastrophal.

  • 2
  • 34
  • 27
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 66 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter