Kurzbeschreibung

Die Ausbildung "Kommunikations- und Marketingmanagement" an der privaten "Die Medienakademie WAM" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Zertifikat". Der Standort des Studiums ist Dortmund. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.2 Sterne, 25 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.5
Sevgi , 26.11.2016 - Kommunikations- und Marketingmanagement
3.0
Lia , 15.09.2016 - Kommunikations- und Marketingmanagement
4.2
Alana , 16.09.2015 - Kommunikations- und Marketingmanagement
2.5
Anna , 15.09.2015 - Kommunikations- und Marketingmanagement

Vollzeitstudium

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
20.700 €
Abschluss
Zertifikat
Standorte
Dortmund
Studienberatung
Sina Todorovic
Studienberatung
Die Medienakademie WAM
+49 (0)231 861 00 80

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Ein Studium in Kommunikationsmanagement bereitet Absolventen darauf vor, Kommunikationsaufgaben übernehmen, planen, durchführen und kontrollieren zu können. Gerade für Unternehmen, Institutionen und Verbände ist eine professionelle Kommunikation von hoher Bedeutung. Absolventen des Studiums haben dank des breit gefächerten Studiums daher hervorragende Berufsaussichten und sind in zahlreichen Branchen gefragter denn je.

Kommunikationsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Seite 1 von 1

Anspruchsvoll aber Verbessrungsbedarf

Kommunikations- und Marketingmanagement

3.5

Ich bin jetzt im dritten Semester und der Studiengang ist sehr anspruchsvoll. Die Lehrinhalte sind aktuell und strukturiert.
Das wissen von den Dozenten wird gut vermittelt. Das einzige was sehr wichtig ist das man fleißig ist und das Zauberwort lautet "Selbermachen"

Sehr intensiver Unterricht!

Kommunikations- und Marketingmanagement

3.0

Der Unterricht ist sehr intensiv, da die Kurse sehr klein sind. Somit handelt es sich eher um eine intensive Diskussionsrunde mit den Dozenten, in der man in kürzester Zeit mehr lernt. Das "Campusleben" ist eigentlich nicht vorhanden, da die WAM sehr klein ist. Eine Mensa gibt es auch nicht wirklich, nur eine Stelle an der man Brötchen kaufen kann, welche aber nach allen Wünschen zusammen gestellt werden können. Bei langen Uni Tagen fehlt dann aber doch das Angebot an warmen Mahlzeiten.

WAM ist Heimat

Kommunikations- und Marketingmanagement

4.2

Ich habe dort 3 sehr interessante und unvergessliche Jahre verbracht. Der Standort in der Nordstadt von Dortmund ist die Grundlage für viele Geschichten rund um das Unilever, welche eine kleine Abwechslung garantieren. Das Studium kann inhaltlich nicht besser strukturiert und vermittelt werden als an der WAM, alle Fächer werden sowohl theoretisch als auch durch praktische Anwendungen vermittelt. Durch die breite Fächerauswahl sind alle wichtigen Bereiche im späteren Berufsleben abgedeckt. Das perfekte Studium.

WAM ist das was du draus machst!

Kommunikations- und Marketingmanagement

2.5

Inhaltlich lernt man eine ganze Menge. Dies liegt zum einen an der Vielzahl von Modulen - kreative sowie wissenschaftliche Fächer- und an der Anwesenheitspflicht - jeder Student darf maximal 30% innerhalb 3 Semester fehlen. Durch den lockeren Umgang zwischen Dozent und Student lernt man innerhalb eines offenen Gesprächs aus Erfahrungsberichten. Weiterhin kennen Dozenten durch die kleinen Kurse die Namen jedes einzelnen Studenten. Allerdings ist die Organisation eine Katastrophe und es wurde während meines Studiums kein Zeugnis fehlerfrei ausgestellt. Auch das fehlende Semesterticket, keine vorhandene Mensa und auch keine Bibliothek rechtfertigen die hohen Studiengebühren nicht. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt meiner Meinung nach nicht! Aber man lernt sehr viel und wenn man selber engagiert und auch außerhalb der Uni interessiert ist, genießt man eine sehr gute Ausbildung an der WAM. Und auch um einiges mehr als bwl-Studenten mit dem Schwerpunkt Marketing. ;-)

Nie wieder!

Kommunikations- und Marketingmanagement

1.8

Leider ist die WAM ihr Geld überhaupt nicht wert. Es gibt sehr viele schlechte Dozenten, die drei guten Dozenten können das leider nicht ausgleichen. Zudem ist die Organisation eine absolute Katastrophe, die Stundenpläne ständig falsch und auf seine Notenübersicht muss man ein halbes Jahr warten. In 6 Semestern habe ich noch keine Notenübersicht ohne Fehler bekommen. Man muss selbst hinterher rennen um am Ende keine falschen Noten auf dem Zeugnis stehen zu haben. Von der Akademieleitung wird man (außer von Ariane) nicht ernst genommen!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte