Bewertungen filtern

Schöner geht’s nicht!

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Das Studium Macht mir wahnsinnig spass!! Ich würde es jedem weiterempfehlen der Betriebswirtschaftlich denken kann und dieses Studium wählt. Ein praxisorientiertes Praktikum unterstützt die Kenntnisse und zeichnet sie aus. Daumen hoch, auf Alle Fälle!!!

Super Studiengang!

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Kommunikationsmanagement am Campus in Lingen macht sehr viel Spaß, da das gesamte Studium sehr praktisch angelegt ist. In kleinen Seminargruppen werden zentrale Inhalte gelernt und umgesetzt, oft mit einem realen Projekt. Besonders attraktiv sind das Radio- und TV-Studio, in denen eigene Beiträge produziert und ausgestrahlt werden. Das Studium ist sehr vielseitig, die Betreuung individuell und intensiv.

Campus Lingen (Ems)

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Anspuch der Lehrveranstaltungen: Durchwachsen und von Dozenten abhängig. In manchen Kursen reichten Referate als Leistungsnachweis, in anderen mussten Hausarbeiten oder Klausuren geschrieben werden. Für die Klausuren wurde im Prinzip nur auswendig gelernt und wieder vergessen. Für Referate und Hausarbeiten war man selbst gefragt, musste eigene Recherche betreiben und sich was überlegen.

Studienverlauf: Leider kaum Wahlmöglichkeiten, vorgeschriebener Lehrplan. Absolutes Plus ist allerdings die Möglichkeit, im fünften Semester ins Ausland zu gehen.

Hochschule: Man gehört zwar zur Hochschule Osnabrück, der circa 70km entfernte Standort bringt aber Nachteile mit sich: Eingeschränktes Semesterticket, keine Mensa/nur teilweise geöffnet.

Neuer Campus: Die Ausstattung auf dem neuen Campusgelände ist super. Neue Technik etc. Allerdings sind die Raumkonzepte oft nicht richtig durchdacht, da die Räume teilweise zu klein gestaltet sind.

Zufriedenstellend

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Ich bin durch 'Zufall' in dem Studiengang gelandet, weil ich seeehr unentschlossen war was ich studieren möchte. Daher hatte ich relativ wenig Erwartungen. Ich bin ein sehr praxisorientierter Mensch daher finde ich alles was theoretischer Input in trockenen Vorlesungen ist nicht so toll. Es wird allerdings auch sehr viel praxisorientiert in Gruppen an Projekten gearbeitet. Super finde ich ebenfalls die Praktika, die in den Studiengang integriert sind. Da hat man dann die Möglichkeit das theoretisch Erlernte schon während des Studiums in der Praxis anzuwenden.

Es kommt auf die Erwartungen an

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Mir ist aufgefallen, dass die Zufriedenheit insbesondere mit den Lehrveranstaltungen und Studieninhalten stark damit zusammenhängt, welche Erwartungen man daran hat. Ich persönlich bin ohne große Erwartungen an das Studium gegangen und bin daher sehr zufrieden. Mir gefällt besonders der große Praxisanteil und das viel Wert auf Präsentationen gelegt wird. Meiner Meinung nach ist das ein besserer Weg als zahlreiche Klausuren, in denen nur Wissen abgefragt wird. Ein großes Manko ist die Organisation. Bei einem Studiengang, in dem es um Kommunikation geht, hätte auch ich mehr erwartet. Oftmals muss man sich die notwendigen Informationen selbst zusammen suchen und/oder den Dozenten oder Sekretären hinterher laufen. In dem Punkt würde ich mir eine bessere Begleitung durch das Studium wünschen. Auch wäre ein höherer BWL-Anteil von Vorteil, damit man nach dem Bachelor mehrere Optionen für seinen Master hat und auch Studiengänge wie "International Business" wählen kann.

Großartiger Studiengang in kleinem Ort

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Lingen ist leider ein sehr kleiner Ort. Mit 55.000 Einwohnern eine Kleinstadt - ich sage gern Dorf. Wenn jetzt allerdings jemand den Campus Studiengang KoMa nehmen & ihn in Hamburg wieder auspacken würde, käme man vor lauter Anmeldungen gar nicht mehr hinterher! Mein Fazit: Wer's eher ruhig mag, dennoch viel lernen will, sollte unbedingt KoMa in Lingen studieren.

Studienbegleitende Projekte

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Das Studium bietet neben den Pflichtveranstaltungen auch Zusatzangebote Campus Tv und Campus Radio. Ferseh- und Radiostudio und Schnitträume sind sehr modern ausgestattet. Vor allem das Fernsehstudio übertrifft mit der Ausstattung manch lokale Sender.

Familiär & Versuchskaninchen

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Man hat nicht selten das Gefühl,dass man Versuchskaninchen der Dozenten ist,da sie selbst nicht genau wissen,ob ihre Lehrinhalte und Studienplanung zielgerichtet genug ist!
Allerdings ist die Beziehung zwischen Dozenten und Studierenden dadurch sehr familiär.
Ich würde den Studiengang immer wieder wählen.

Facettenreiches Studium mit vielen Vorteilen

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Kommunikationsmanagement ist ein sehr vielfältiger Studiengang. Man erhält Grundkenntnisse in Themen wie z. B. der Betriebswirtschaftslehre, Philosophie, Psychologie und Rhetorik. Inhaltlicher Dreh- und Angelpunkt des Studiums sind Unternehmenskommunikation und Public Relations. Um erste Praxiserfahrungen machen zu können, sind drei Pflichtpraktika in das Studium integriert. Die Hochschule an sich ist sehr modern und gut ausgestattet. Es gibt genug Sitzplätze und Seminare für die Studierenden. Da Lingen ein kleiner Studienort ist, ist eine gewisse Nähe zu den Dozenten gegeben. So erhält man des Öfteren ein persönliches Feedback und bekommt mögliche Fragen schnell beantwortet. Durch die Themen, die Nähe zu den Dozenten und die Ausstattung gefällt mir mein Studiengang sehr gut.

Klein, aber oho!

Kommunikationsmanagement

Bericht archiviert

Lingen ist ein kleiner Standort fernab des Hauptstandortes der Hochschule Osnabrück -aber gerade das macht den Campus Lingen aus. Mit vergleichbar wenigen Studierenden und Dozenten ist die Atmosphäre sehr familiär und nach kurzer Zeit kennt jeder jeden.
Ich studiere gerne hier und kann den Campus Lingen nur weiterempfehlen.

  • 2
  • 36
  • 38
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 78 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter