Kurzbeschreibung

Kommunikationsdesign ist das Erkennen und Lösen von Problematiken. Darum werden zunehmend Designer in Forschungs- und sozialpolitischen Prozessen eingesetzt. Designer rücken somit an den Beginn dieser Prozesse.

Kernkonzept des Studiengangs ist die Entwicklung dafür geeigneter Strategien und deren zukunftsorientierten Umsetzung. Die Studenten werden in internationalen Teams zukunftsweisende Designlösungen mit sozialer Relevanz entwickeln. Sie werden transmediale Kampagnen gestalten und mit Menschen aus unterschiedlichen Disziplinen arbeiten und forschen.

Die Studierenden wechseln dafür im zweiten Semester an die University of Leeds und werden dabei durch ein ERASMUS+ Programm finanziell unterstützt.

Letzte Bewertungen

4.0
Dieser Studiengang ist sehr zu empfehlen wenn man sich für diese Fachrichtung interessiert. Es ist viel weitläufiger und breiter gefächert als die meisten denken. Es ist ein sehr spannendes Studium und die verschiedenen Richtungen geben jedem die Chance sich zu entfalten. Wärmstens zu empfehlen für kluge und kreative Köpfe.
Valentina, 01.11.2017 - Design Future Society (M.A.)

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Ein abgeschlossenes Bachelor Studium im Bereich Design mit 210 CRP
  • Ein aussagekräftiges Portfolio
  • Ein Motivationsschreiben
  • Sprachkenntnisse

Studierende, deren Landessprache nicht englisch ist müssen IELTS (6.5 overall with not less than 6.0 in all components) nachweisen.

Studierende, deren Landessprache nicht deutsch ist müssen zudem eine DSH2 Prüfung bei der Bewerbung an der Hochschule Mannheim nachweisen

Inhalte

Die folgenden Kenntnisse sollen vermittelt werden:

  • Detailierte Kenntnisse im Bereich des transmedialen Designs und der integrierte Kommunikation im Bezug auf soziale Interaktionen auf Grundlage eines tiefen und umfassenden Verständnisses relevanter und zukunftsorientierter Theorien, Konzepte und Techniken.
  • Hervorragende Fähigkeiten und intellektuelles Verständnis der interaktiven Anwendungsbereiche innerhalb einer transmedialen Umgebung.
  • Ein umfassendes Verständnis der relevanten Techniken und Methoden für eigene Forschungsarbeiten und ein intensives und zielführendes Studium.
  • Die Fähigkeit selbstreflektiert, kritikfähig und proaktiv mit Anderen in einem multikulturellen und medienübergreifendem Umfeld professionell und produktiv zusammen zu arbeiten.
  • Selbständiges und sicheres identifizieren von Kommunikationsmustern, sowie deren Mechanismen und Strukturen um effekive und strategische Lösungen und gestalterische Ideen entwickeln zu können und Fragestellungen für zukunftsweisende Forschungsprojekte formulieren zu können.
  • Entwicklung von detaillierten Forschungskonzepten sowie deren erfolgreiche Implementierung und Evaluation.
  • Kritische Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen Fragestellungen, sowie deren Analyse und Synthese in komplexen Fallstudien.
  • Ein tiefes Verständnis innovativer Technologien im Bereich Kommunikationsprozesse, sowie die Fähigkeit zur Entwicklung zukunftsorientierter Ansätze, um diese Technologien zu nutzen.
  • Die Fähigkeit eigenständig im Bereich innovativer Techniken und Technologien experimentell zu forschen und die so gewonnenen Ergebnisse zu reflektieren und zu formulieren.
  • Ein tiefes Verständnis der strategischen Dimension von Markenkommunikation als System und Prozess,
  • Die Fähigkeit Kampagnen mit sozio-politischem, ökonomischen oder ökologischen Dimensionen zu entwerfen und zu orchestrieren.
  • Der sichere Umgang mit aktuellen Tools zur Beschreibung von kommunizierenden und selbstorganisierenden Systemen und deren Anwendung in der strategischen Kommunikationsplanung für zukunftsorientierte und sozial relevante Projekte.
  • Die Fähigkeit zur Analyse und Kritik aktueller medialer Phänomene sowie deren sozialen und philosophischen Aspekte im Bereich der Ästhetik, der Kognitionslehre sowie der Semiotik.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Quartale tooltip
Studienbeginn
Sommerquartal
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Mannheim
Hinweise

Für Studierende, die sich in Mannheim einschreiben fallen keine Studiengebühren an.

Es müssen lediglich Semestergebühren von 120 € entrichtet werden.

Die Bewerber brauchen ein abgeschlossenes Bachelor Studium im Bereich Design mit 210 CRP, dass sie mit einem entsprechendem Zeugnis vorlegen müssen.

Ein aussagekräftiges Portfolio mit drei bis fünf Arbeiten aus Studium und/oder Berufstätigkeit und der Abschlussarbeit ihres ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses und ein Motivationsschreiben.

Einen tabellarischen Lebenslauf mit vollständiger Übersicht über den bisherigen Ausbildungsgang, Arbeitszeugnisse seit der Beendigung des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses sowie Nachweise über eine ggf. vorhandene Berufsausbildung.

Ein mit 1,45 Euro frankierter, an sich selbst adressierter DIN-A4-Briefumschlag, drei Briefmarken

Quelle: Hochschule Mannheim 2016

  • Prof. Dipl. Des. Kai Beiderwellen
  • Prof. Dipl. Des. Axel Kolaschnik
  • Prof. Dipl. Des. Armin Lindauer
  • Prof. Dipl. Des. Vera Götz
  • Prof. Dipl. Des. Jean-Claude Hamilius
  • Prof. Dr. Jürgen Schwarz
  • Prof. Dr. Winfried Weber
  • Prof. Dr. Thomas Friedrich
  • Prof. Dr. Jürgen Berger

Quelle: Hochschule Mannheim 2016

Studienberater
Prof. Kai Beiderwellen
+49 (0)621 2926844

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Bewertungen filtern

Genau das, was mich interessiert

Design Future Society

4.0

Dieser Studiengang ist sehr zu empfehlen wenn man sich für diese Fachrichtung interessiert. Es ist viel weitläufiger und breiter gefächert als die meisten denken. Es ist ein sehr spannendes Studium und die verschiedenen Richtungen geben jedem die Chance sich zu entfalten. Wärmstens zu empfehlen für kluge und kreative Köpfe.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte