Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationsgestaltung" an der staatlichen "HfG - Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Schwäbisch Gmünd. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 77 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Schwäbisch Gmünd

Letzte Bewertungen

4.0
Katharina , 25.03.2018 - Kommunikationsgestaltung
3.5
Nicole , 22.03.2018 - Kommunikationsgestaltung
4.2
Leonie , 22.03.2018 - Kommunikationsgestaltung

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Design Future Society
Master of Arts
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Kölner Design Akademie, Middlesex University London
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Master of Arts
HMKW
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neue Technologien und soziale Projekte

Kommunikationsgestaltung

4.0

Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass bei Projekten soziale Themen bevorzugt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, neuste Technologien für Projekte zu testen. Was ich etwas schade finde, dass der Studiengang Kommunikationsgestaltung immer in den Hintergrund gerückt wird.

Interessantes Studium, aber ausbaufähig

Kommunikationsgestaltung

3.5

Der Studiengang ist von den Inhalten her sehr interessant gestaltet. Besonders das Praxissemester und die Möglichkeit im 6. Semester ins Ausland zu gehen, finde ich super! Des Weiteren hat man nach den 3 Grundlagensemestern die Wahl, in welche Richtungen man sich im Rahmen des 4. und 6. Semester vertiefen möchte. Hier stehen eine Reihe an interessanten Themenfeldern zur Verfügung. Man braucht dennoch Glück, um in den Kurs zu kommen, für den man sich auch interessiert. Die Organisation der gesamten Hochschule ist nach wie vor ausbaufähig und als Student manchmal wirklich nervig. Ich bin der Meinung, dass das Studium für diejenigen, die sich für Design interessieren, sehr zu empfehlen ist!

Super Studium an der HfG

Kommunikationsgestaltung

4.2

Ich fühle mich immer sehr wohl und aufgehoben an der überschaulichen HfG in Schwäbisch Gmünd! Meiner Meinung nach habe ich (ohne großes Vorwissen) sehr viel gelernt und tolle Leute kennengelernt! Ich würde mich jederzeit wieder für das Kommunikationsgesraltungsstudium entscheiden! :-)

Reich an Möglichkeiten

Kommunikationsgestaltung

3.7

Nach dem wirklich wissensvermittelnden und bereichernden Grundlagenstudium sehe ich vor allem das Pflicht-praxis-semester und das Auslandsemester als den Höhepunkt der Ausbildung. Das Arbeiten in einer Agentur (auch gerne im Ausland) bringt einem die Arbeitswelt nahe und das Auslandsemester war zum einen die glücklichste zeit meines Lebens bisher und zusätzlich extrem horizonterweiternd und erfahrungsbringend! Insgesamt bereitet das Studium sehr gut auf die Bachelorarbeit sowie die reale Arbeitswelt vor.

Ein Gestalter der Zukunft werden

Kommunikationsgestaltung

3.8

Die HfG bildet den Gestalter zu einem verantwortungsbewussten Gestalter der Zukunft. Es wird häufig auch interdisziplinär gearbeitet. Theoretische Fächer zu den unterschiedlichsten Themen zur einer Rundumbildung. Praktische Projekte im Team. Lockerer, persönlicher Umgang.

Eine tolle Zeit

Kommunikationsgestaltung

4.2

Der Studienverlauf ist perfekt durchdacht und mit dem Pflicht-Praxissemester und einem Auslandssemester eine absolute Delikatesse! Die Lehrveranstaltungen sind angenehm ausgewogen zwischen Praktischen und Theorie-Veranstaltungen und bereichert mit hervorragenden Professoren und interessanten Gastdozenten. Ich kann das Studium hier nur weiterempfehlen. Es ist eine tolle und prägende Zeit!

Gutes Konzept mit verbesserungsbedarf

Kommunikationsgestaltung

3.5

Eigentlich eine super Hochschule mit guten Inhalten die Fächer sind sehr praxisnah und man lernt viel. Jedoch ist die Organisation eine reine Katastrophe und teilweise hat man das Gefühl dass sich Dozenten Lieblinge bilden, wo man es dann bei der Bewertung zu spüren bekommt.

Interessanter Studiengang der immer digitaler wird

Kommunikationsgestaltung

3.8

...was eine gute Sache ist da sich alles digitalisiert und wir uns auch in der Gestaltung der Zeit anpassen müssen. An einer Hochschule wie die hfg zu studieren ist auf jeden Fall für jeden ein Vorteil sich auch später auf die Arbeitswelt vorzubereiten, da realitätsgetreue Projekte aufgegeben werden.

Vor lauter Leistungsdruck...

Kommunikationsgestaltung

3.2

... fällt mir keine Überschrift ein. Die HfG beschreibt sich selbst als moderne, flexible Hochschule usw... Ich würde sie eher als alte Schule im Wandel beschreiben. Vielleicht hat das Umstellen auf den Bachelor nicht so gut geklappt... Es ist ja alles gut gemeint, die Inhalte an sich gut, aber es hamoniert einfach nicht zusammen. Hier eine Hausaufgabe, da eine Präsentation und dort eine Abgabe. Was bleibt mir davon? Da wäre mir intensives Arbeiten an fächerübergreifenden und zielführenden Inhalten lieber.
Dozenten sind trotz "mein Kurs ist der wichtigste, arbeite die ganze Woche nur an diesem Projekt", kompetent und im Großen und Ganzen ganz nett.
Irgendwie fehlen Klassiker wie Siebdruck und Fotolabor.

Zukunftsorientiertes Studium mit hohem Spaßfaktor

Kommunikationsgestaltung

4.3

Ein sehr zukunftsorientiertes Studium, sowohl im Bereich Kommunikationsgestaltung wie auch in allen anderen angebotenen Studiengängen. Außerdem gibt es zahlreiche Ansprechpartner, auf die man immer zugehen kann. Die Vorlesungen sind in kleineren Gruppen, sodass man sehr individuell betreut wird. Die HfG hat zahlreiche Kooperationen mit international verteilten Hochschulen, an denen man ein Auslandssemester absolvieren kann. Die Ausstattung, besonders auch die Bibliothek, ist sehr gut.

  • 2
  • 18
  • 17
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 40 Bewertungen fließen 30 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter