Studiengangdetails

Das Studium "Kommunikationsdesign" an der staatlichen "HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 36 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 556 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertungen

3.3
Marie , 06.04.2019 - Kommunikationsdesign
3.7
Mareen , 18.03.2019 - Kommunikationsdesign
2.8
Alina , 23.01.2019 - Kommunikationsdesign

Allgemeines zum Studiengang

Kommunikationsdesign ist ein praktisch ausgerichteter Studiengang, den Du sowohl an Universitäten und Fachhochschulen als auch an Kunsthochschulen absolvieren kannst. Im Studium setzt Du Dich intensiv mit den Inhalten Grafikdesign, Mediendesign und Gestaltung auseinander. Du fertigst während Deiner Studienzeit bereits eigene Projekte an und absolvierst Praktika in Unternehmen der Kreativwirtschaft. Somit bist Du nach Deinem Abschluss bestens gerüstet, als Kommunikationsdesigner erfolgreich zu sein.

Kommunikationsdesign studieren

Alternative Studiengänge

Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Hochschule Niederrhein
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)
Infoprofil
Design Future Society
Master of Arts
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Folkwang Uni
Kommunikationsdesign
Bachelor of Arts
Muthesius Kunsthochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Freies Arbeiten

Kommunikationsdesign

3.3

Die eigene Kreativität, das Engagement und teils Programmvorkenntnisse sind Grundvoraussetzung. Es wird einem kaum etwas in Vorlesungen "vorgekaut" man bekommt Aufgaben und überlegt selbst wie man sie lôsen kann und verbesdert sich dabei. Feedback und Förderung sowie Seminargestaltung sind top!

HAW Fakultät DMI (Finkenau 35, Hamburg)

Kommunikationsdesign

3.7

Wer sich noch nicht auf einen Fachbereich festlegen kann und das Studium nutzen möchte, um sich in Bereichen auszuprobieren, ist an der HAW Fakultät DMI richtig. Die Ausstattung ist sehr gut, jeder Fachbereich wird hier ausreichend abgedeckt – von Sound Laboren und professionellen Ton Studios, Druck- und Bleisatzwerkstätten über Studentische Redaktionen bis hin zu Animationslaboren. Das habe ich besonders an meiner Uni zu schätzen gewusst.

Auch habe ich den geringen Fokus auf Beno...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut, aber leider nicht mehr!

Kommunikationsdesign

2.8

Ich persönlich habe nicht viel aus diesem Studium mitgenommen, ich hatte eine unangenehme Situation mit einer Lehrenden, die mich geprägt hatte. Leider wird man nur selten mit seinem „Stil“ akzeptiert, man kriegt sehr wenig theoretischen Input. Die Motivation ist leider immer weiter gesunken.

Eigenmotivation ist der Schlüssel

Kommunikationsdesign

3.3

Da die Kurse kreativ und häufig frei sind, braucht man genug Antrieb und Selbstständigkeit. Viele unterschiedliche Kursinhalte in jedem Semester frei wählbar, Dozenten mal mehr, mal weniger hilfreich. Sehr gute Ausstattung. Organisation könnte besser sein.

Eigenständiges Erarbeiten führt zum Erfolg

Kommunikationsdesign

4.0

Durch vieles notwendiges selbsterarbeiten einiger Inhalte und besonders der Designprogramme kommt man am besten in den Arbeitsflow der Programme. Es wird einem nicht in Frontalunterricht alles vorgekaut, sondern es heisst learning by doing! Im kreatischen Studium perfekt.

Viel Eigenarbeit

Kommunikationsdesign

3.2

Die Dozenten agieren mehr als Berater. Also man muss viel alleine erarbeiten, was nicht unbedingt schlecht ist, aber nicht jedermanns Sache. Studieninhalte sind aber passend gewählt. Am Anfang des Studiums erarbeitet man sich die "Basics", mit dem man im weiteren Verlauf arbeiten kann und seine Fähigkeiten weiterbilden kann.

Super zufrieden

Kommunikationsdesign

4.8

Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt kn der HAW!
Die und auch der Studiengang sind absolut empfehlenswert, man wird super unterstützt und gefördert.
Ich habe sehr viel gelernt und hatte immer große Freude zur Uni zu gehen, habe nicht negatives auszusetzen!

Bereiche erkunden, die einem nicht bewusst waren

Kommunikationsdesign

3.5

Durch die enorme Freiheit Bereiche zu wählen, die einen wirklich interessieren, wird einem die Möglichkeit geboten, ab dem 3. Semester das zu machen, wonach man strebt. Man lernt so die verschiedensten Leute kennen, auch aus anderen Studiengängen. So lernt man bereits jetzt im Team mit Menschen aus verschiedenen Bereichen zusammenzuarbeiten-so wie es später im Beruf sein wird.

Kommunikativ

Kommunikationsdesign

4.2

Ein sehr anspruchsvolles, spannendes und aufmerksames Studium was alles aus dir heraus fordert, aber Grade mit den Dozenten unglaublich viel Spaß macht. Die Anbindung ist super und der Stundenplan nicht zu voll.
Ich würde jedem empfehlen, der sich überlegt Kommunikationsdesign zu studieren hierher zu kommen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Eigenverantwortliches Arbeiten

Kommunikationsdesign

3.3

Da Kommunikationsdesign ein sehr vielfältiger und weit aufgefächerter Studiengang ist (Typografie, Editorial Design, Type Design, Brand Design, Fotografie, Interaction Design und Zeitbezogene Medien) ,fällt die Wahl für einen Schwerpunkt gar nicht so leicht. Die Professoren sind jedoch sehr erfahren, haben spannende Lebensläufe und geben gern individuelles Feedback. Die Ausstattung ist gut bis befriedigend. Es sind sehr viele Studenten und daher ist in Anlaufzeiten leider doch viel entliehen. Die Mensa ist eher befriedigend bis schlecht, aber dafür bietet die HfBK, welche fußläufig zu erreichen ist, sehr sehr gutes Essen für einen kleinen Preis. Ich würde jeden das Studium empfehlen, sofern dieser für seine eigene Entwicklung Eigeninitaive und großes Interesse zeigt.

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 20
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 36 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter