Geprüfte Bewertung

Mach was draus

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Sehr freundlich, größtenteils sehr bemüht aber leider wurde zwischen 2011 und 2015 mit jedem Jahr die Anzahl der fähigen Profs. und Dozenten weniger und die der freien, teils völlig Fachfremden Doz. mehr, was sich auch in den jeweiligen Qualifikationen und Wissenständen der Studierenden niederschlug.

Das Studium selbst bewerte ich daher mit einer "2-" - es hätte durchaus schlechter sein können aber auch durchaus besser, gerade was die Praxisbezüge in die Wirtschaft - wie ich jahre später feststellte - teils eben nicht mehr wirklich aktuell sind oder den Anforderungen entsprechen.
Als Grundlage ist das Studium jedoch durchaus breit gefächert (ein definitives Plus wenn man noch nicht weiß wohin die Reise geht) und kann zur guten Orientierung dienen. Eine überragende Qualifizierung findet jedoch nicht statt und bestimmte High-End Kontakte zu Agenturen und Unternehmen sind relativ Wechselhaft zu sehen.

Es ist natürlich im Vergleich zu einer staatlichen Hochschule und anderen Privaten immer eine individuelle Entscheidung in welche Bildung und welches Angebot man schlussendlich investiert.
Für mich war in diesem Fall das Studium gänzlich eine Investition in Wissen und Kontakte und in meinen Lebenslauf - ich konnte hier und da genug mitnehmen um mitreden zu können und wusste relativ schnell in welche Richtung es für mich geht, dort dann Schwerpunkte setzen und frühzeitig - leider außerhalb der Uni - Kontakte sammeln um sogar mit einem durchschnittlichen NC einen direkten Anschluss + sehr guten Job + Karriere zu bekommen. Gut gelaufen, jedoch würde ich nicht sagen, dass dies für Alle Absolventen gilt und am Ende bleibt der Beigeschmack, dass es auch anders - zu günstigeren Konditionen - hätte laufen können.

Vll. motivieren aber gerade die hohen Kosten zum schnellen Abschluss und einem "Drive" das beste aus dem Studium herauszuholen - auch ein Punkt.

Fazit:
- Empfehlung für gute Basis, sofern man ambitioniert seine Ziele verfolgt und auf das klassische party/sozial-Campusleben von staatlichen Unis verzichten kann (komplett, da hier sogut wie nicht vorhanden, man fährt hind und wieder zurück).

Über Marcus

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Düsseldorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 15.10.2018