Studiengangdetails

Das Studium "Medien- und Kommunikationsmanagement" an der privaten "MEDIADESIGN Hochschule MD.H" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, München und Düsseldorf angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 23 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.3 Sterne, 142 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
70% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
70%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München

Letzte Bewertungen

1.6
Anonym , 12.02.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
1.7
Peter , 08.01.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.4
Peter , 07.12.2017 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Alternative Studiengänge

Medien- und Kommunikationsmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Media and Communication Management
Bachelor of Arts
Hochschule Macromedia
Kommunikation und Medienmanagement
Master of Science
Hochschule Karlsruhe
Internationales Medienmanagement
Bachelor of Arts
Karlshochschule
Medien- und Kommunikationsmanagement
Master of Arts
Hochschule Macromedia

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Potenzial vorhanden

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.6

Dieser Studiengang hieß vorher MKM.
Die Hochschule an sich hat sehr viel Potenzial - jedoch empfindet der Großteil der Studenten den Studienbereichsleiter als wenig interessiert am Studium an sich.
Die gesamte MDH ist gegen Verbesserungsvorschläge sehr resistent:
Über die 3 Jahre haben wir mehrmals die Lehrveranstaltungen, die nicht transparente Notengebung und die mangelnden Kompetenzen der Dozenten hinterfragt.

Das trifft natürlich nicht auf alle Dozenten zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

90% der Seminare nur Präsentation der Kommilitonen

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.7

Jeder der anfangen möchte bei der MediaDesign Hochschule Berlin im Bereich Medien- und Kommunikationsmanagement zu studieren, rate ich, einen großen Bogen zu machen. Zum Einen soll die Schule medienbezogen sein und wir Studenten müssen den Dozenten zeigen, wie man einen Beamer mit einem Laptop richtig anschließt. Außerdem findet man außer einem Beamer und dem selbstgenutzen (geleasten) Laptop nichts an technischen Medien im Seminarraum (hätte mir mehr erhofft bei 650-750€ monatlicher Zahlung).Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Studium mit vielen Facetten

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.4

Tolle berufstätige Dozenten und praxisnahe Vorlesungen die einen auf die Realität vorbereiten.
Durch regelmäßige Präsentationen wird man sowohl kommunikativ, wie auch organisatorisch stets gefordert, sein erlerntes jederzeit sicher wiedergeben zu können.

Große Erwartungen noch größere Entäuschungen

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.7

Ich studiere mittlerweile im dritten Semester und habe inzwischen einen guten Überblick von dem Studium bekommen.

Dozenten: Viele Dozenten sind hervorragend, bei diesen wird uns sehr viel Wissen vermittelt. Dennoch haben wir auch schon mit einigen schlechten Dozenten Bekanntschaft machen müssen, bei denen der gesamte Kurs einstimmig sagt, dass wir nichts gelernt haben. Es handelt sich insbesondere um das Seminar BWL. Dieses Jahr haben die Studenten (vermutlich das Glück ) jemand a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Einblick in die Wirtschaft

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.1

Ich habe einen guten groben Einblick in die Wirtschaft und die Welt der Medien erhalten. Hin und wieder haben mir mehr Inhalte zur klassischen BWL gefehlt, aber im Großen und Ganzen wurde eine große Vielfalt an Themen bedient. Leider haben sich Studieninhalte sehr häufig wiederholt. Da sehe ich eindeutig Verbesserungspotential. Dennoch bin ich froh, das Studium absolviert zu haben.

Rausgeschmissenes Geld

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.3

Habe meinen Bachelor an der MD.H in Medien und Kommunikationswissenschaften (damals hieß es noch Medienmanagement) gemacht. Das ist ein absoluter Abzockerverein.

Das Studium an sich ist ein Witz. Ich will hier nicht näher ins Detail gehen aber ein gutes Studium ist es nicht. Die Dozenten sind zum Teil eine Katastrophe, die Organisation schrecklich und die Ausstattung gerade mal ausreichend. Das Alumni-Netzwerk ist lächerlich. Es gibt keine Kontakte in die Medienbranche oder in die Wirtschaft.

Nach dem Studium hat man auch keine Chance auf ein vernünftiges Anschlussstudium, da keine gute Uni/FH den Bachelor von der MD.H anerkennt.

Mit einem Studium an der MD.H habt ihr von Anfang an schlechte Karten. Investiert das Geld lieber in etwas Sinnvolleres.

Familiäres Klima, Dozenten aus der Praxis

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Insgesamt sehr positiver Gesamteindruck: Die Dozenten kommen direkt aus der Praxis und vermitteln die Kenntnisse, die man braucht, um in der Medienbranche zu bestehen.

Negativ: Keine Anwesenheitspflicht, wirkt sich zuweilen negativ auf die Diskussionskultur der Gruppe aus. Gerade durch die kleinen Gruppengrößen ist man auf die aktive Teilnahme seiner Kommilitonen angewiesen.

Praxisorientiert

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Die ersten beiden Semester waren sehr trocken, doch ab dem 3. Semester fängt man mit verschiedene Projekte an, an denen man auch in einem Unternehmen arbeiten würde. Dadurch hat man ein besseren Überblick auf dir zukünftige Arbeit. Weiterhin hat man auch die Möglichkeit während des Studiums Kontakte zu wichtigen Personen zuknüpfen.

Reiche Studenten kaufen sich ein!

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Inzwischen bin ich im zweiten Semester und habe einen guten Einblick in das Studentenleben bekommen. Viele sind hier super reich und denken, sie können sich alles erlauben. Gott sein Dank interessieren sich die Dozenten dafür nicht und bewerten deine geleistet Arbeit. Jedoch besteht hier jeder. Das finde ich nicht ok. Viele kommen eigentlich nie, können aber trotzdem problemlos bestehen. Ein weiteres Manko ist, dass wir hier viel Unsinn vermittelt bekommen und das für stolze rund 700 € im Monat. Trotzdem finde ich es hier schön, denn du wirst nicht wie eine Nummer abgestempelt, sondern wirst teilweise wirklich mit deinem Vornamen angesprochen.

Breit gefächertes Spektrum

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.2

Ich habe im März 2016 meinen Bachelor an der MD.H abgeschlossen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit dem Studium an der MD.H sehr zufrieden war. Es gibt viele Dozenten, die direkt aus der Branche kommen und einen guten Bezug zur Praxis herstellen. Als Paradebeispiele dienen hier der Dreh eines kleinen Werbespots sowie das Pitchen um den Auftrag eines echten Kunden im Rahmen des Studiums.

Vom Studentenleben her gab es in meiner Studienzeit noch etwas Nachholbedarf. Obwohl e...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 7
  • 2
  • 7
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    1.4
  • Gesamtbewertung
    3.0

Weiterempfehlungsrate

  • 70% empfehlen den Studiengang weiter
  • 30% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte