Kurzbeschreibung

Das Studium "Medien- und Kommunikationsmanagement" an der privaten "MEDIADESIGN Hochschule MD.H" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin, München und Düsseldorf angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.3 Sterne, 115 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

1.7
Anonym , 08.11.2016 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.1
Sarah , 29.09.2016 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.0
Julia Katarina , 27.07.2016 - Medien- und Kommunikationsmanagement
2.3
Miriam , 10.07.2016 - Medien- und Kommunikationsmanagement
3.0
Anonym , 24.04.2016 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Vollzeitstudium

Bewertung
76% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
76%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin, Düsseldorf, München
Bild 9
Quelle: Mediadesign Hochschule 2017
Studienberatung
Studienberatung
MEDIADESIGN Hochschule MD.H
+49 (0)30 399266-0

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Große Erwartungen noch größere Entäuschungen

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.7

Ich studiere mittlerweile im dritten Semester und habe inzwischen einen guten Überblick von dem Studium bekommen.

Dozenten: Viele Dozenten sind hervorragend, bei diesen wird uns sehr viel Wissen vermittelt. Dennoch haben wir auch schon mit einigen schlechten Dozenten Bekanntschaft machen müssen, bei denen der gesamte Kurs einstimmig sagt, dass wir nichts gelernt haben. Es handelt sich insbesondere um das Seminar BWL. Dieses Jahr haben die Studenten (vermutlich das Glück ) jemand a...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Einblick in die Wirtschaft

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.1

Ich habe einen guten groben Einblick in die Wirtschaft und die Welt der Medien erhalten. Hin und wieder haben mir mehr Inhalte zur klassischen BWL gefehlt, aber im Großen und Ganzen wurde eine große Vielfalt an Themen bedient. Leider haben sich Studieninhalte sehr häufig wiederholt. Da sehe ich eindeutig Verbesserungspotential. Dennoch bin ich froh, das Studium absolviert zu haben.

Rausgeschmissenes Geld

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.3

Habe meinen Bachelor an der MD.H in Medien und Kommunikationswissenschaften (damals hieß es noch Medienmanagement) gemacht. Das ist ein absoluter Abzockerverein.

Das Studium an sich ist ein Witz. Ich will hier nicht näher ins Detail gehen aber ein gutes Studium ist es nicht. Die Dozenten sind zum Teil eine Katastrophe, die Organisation schrecklich und die Ausstattung gerade mal ausreichend. Das Alumni-Netzwerk ist lächerlich. Es gibt keine Kontakte in die Medienbranche oder in die Wirtschaft.

Nach dem Studium hat man auch keine Chance auf ein vernünftiges Anschlussstudium, da keine gute Uni/FH den Bachelor von der MD.H anerkennt.

Mit einem Studium an der MD.H habt ihr von Anfang an schlechte Karten. Investiert das Geld lieber in etwas Sinnvolleres.

Familiäres Klima, Dozenten aus der Praxis

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Insgesamt sehr positiver Gesamteindruck: Die Dozenten kommen direkt aus der Praxis und vermitteln die Kenntnisse, die man braucht, um in der Medienbranche zu bestehen.

Negativ: Keine Anwesenheitspflicht, wirkt sich zuweilen negativ auf die Diskussionskultur der Gruppe aus. Gerade durch die kleinen Gruppengrößen ist man auf die aktive Teilnahme seiner Kommilitonen angewiesen.

Praxisorientiert

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Die ersten beiden Semester waren sehr trocken, doch ab dem 3. Semester fängt man mit verschiedene Projekte an, an denen man auch in einem Unternehmen arbeiten würde. Dadurch hat man ein besseren Überblick auf dir zukünftige Arbeit. Weiterhin hat man auch die Möglichkeit während des Studiums Kontakte zu wichtigen Personen zuknüpfen.

Reiche Studenten kaufen sich ein!

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Inzwischen bin ich im zweiten Semester und habe einen guten Einblick in das Studentenleben bekommen. Viele sind hier super reich und denken, sie können sich alles erlauben. Gott sein Dank interessieren sich die Dozenten dafür nicht und bewerten deine geleistet Arbeit. Jedoch besteht hier jeder. Das finde ich nicht ok. Viele kommen eigentlich nie, können aber trotzdem problemlos bestehen. Ein weiteres Manko ist, dass wir hier viel Unsinn vermittelt bekommen und das für stolze rund 700 € im Monat. Trotzdem finde ich es hier schön, denn du wirst nicht wie eine Nummer abgestempelt, sondern wirst teilweise wirklich mit deinem Vornamen angesprochen.

Breit gefächertes Spektrum

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.2

Ich habe im März 2016 meinen Bachelor an der MD.H abgeschlossen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit dem Studium an der MD.H sehr zufrieden war. Es gibt viele Dozenten, die direkt aus der Branche kommen und einen guten Bezug zur Praxis herstellen. Als Paradebeispiele dienen hier der Dreh eines kleinen Werbespots sowie das Pitchen um den Auftrag eines echten Kunden im Rahmen des Studiums.

Vom Studentenleben her gab es in meiner Studienzeit noch etwas Nachholbedarf. Obwohl e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientiert

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.8

Die Module sind sehr praxisorientiert und man lernt viel dazu. Wissenschaftliche Arbeiten sind eher zu kurz gekommen.
Leider sind bei manchen Lehrveranstaltungen die Dozenten nicht wirklich auf den Lehrplan eingestellt, aber insgesamt war es trotzdem gut

Erstes Semester

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.3

Ich habe im ersten Semester sehr schnell reingefunden, bin in einem Kurs mit 15 Leuten, die alle super lieb sind. Auch die Dozenten sind immer cool drauf und helfen bei jeder Frage.
Wir wurden auch von dem 3 Semester lieb empfangen und zum Trinken eingeladen, sehr familiäre Atmosphäre

Praxisnah und enger Kontakt zu den Dozenten

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.0

Viele der Dozenten haben parallel noch ein eigenes wirtschaftliches Unternehmen oder arbeiten in der Wirtschaft und können deshalb einen sehr praxisnahen Einblick in die Unternehmenswelt während der Vorlesungen bieten. Dabei bieten die Dozenten nach den Vorlesungen immer Zeit für Rückfragen. Was auch positiv auffällt sind die vielen Präsentation, die man im laufe des Studiums halten muss. Diese sind im späteren Management Bereich eigentlich unabdingbar und sollten daher frühestens geübt werden. Die kleinen Kurse von max. 30 Studierenden sind auch ein großer Vorteil, da so den Vorlesungen viel besser und intensiver gefolgt werden kann. Zudem besteht immer die Möglichkeit Zwischenfragen zu stellen. Negativ sind hingegen die nicht ganz so tolle Organisation und das mäßige Campusleben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 10
  • 6
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 31 Bewertungen fließen 21 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 76% empfehlen den Studiengang weiter
  • 24% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte