Bewertungen filtern

Umfangreich und aktuell

Kommunikation und Medienmanagement (B.A.)

4.3

Man bekommt eine breite Basis aus Technik, Naturwissenschaft, IT und Sprache vermittelt. Man lernt dem Umgang mit einem breiten Spektrum an Computerprogrammen (Adobe, Microsoft Office, ...).
Mit diesem Studiengang ist man jobmäßig in vielen Bereichen gut aufgehoben!

Absolut zeitgemäß und interessant

Kommunikation und Medienmanagement (B.A.)

4.6

Dieser Studiengang ist ein umfangreicher Mix aus naturwissenschaftlichen Fächern wie Physik Chemie und Elektrotechnik, sprachlichen Fächern wie professionellem Deutsch, Sprachwissenschaften und Terminologielehre, IT-Fächern, wie Grundlagen der Programmierung oder Internet-Technologien, und Fächer die einem grafische und gestalterische Inhalte näher bringen, wie Layout und Typographie oder Bildbearbeitung. Dieser Mix bringt einem alles nahe, was man wissen muss, um in der technischen Redaktion Fuß zu fassen. Und die Jobaussichtem sind ebenfalls sehr gut!

KMMler - ausgebildet zu Klugscheißern

Kommunikation und Medienmanagement (B.A.)

3.7

Ein sehr abwechslungsreicher Studiengang. Von Typografie und digitale Bildbearbeitung über Technische Dokumentation über User Experience über Datenbanken über technische Fächer, wie Physik, bis hin zu Textlinguistik und Sprachwissenschaft ist alles dabei. Auch ziemlich praxisnah. Natürlich gibt es manche Fächer, in denen man sich einfach nur reinhocken muss, aber man hat auch diverse Projekte und in manchen Vorlesungen ersetzen Abgaben während des Semesters die Klausur.

Guter Mix aus Technik, Gestaltung und Sprache

Kommunikation und Medienmanagement (B.A.)

3.6

Viele Studienanfänger brechen das Studium ab, da ihnen nicht bewusst ist, dass es auch viele technische Vorlesungen gibt, die zu meistern sind. Dies liegt aber größtenteils daran, dass sie sich vorher den Modulkatalog nicht richtig durchgelesen haben. Der Studiengang hieß vorher technische Redaktion, und größtenteils ist er das auch. Die technischen Fächer mögen einen anfangs abschrecken, jedoch sind diese gut zu meistern, da die Dozenten auch wissen, dass das den...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.1
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 68 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021