Studiengangdetails

Das Studium "Klinische Linguistik" an der staatlichen "Uni Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1285 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.8
Dina , 18.05.2019 - Klinische Linguistik
3.5
Katharina , 03.08.2018 - Klinische Linguistik
3.2
Sophia , 07.02.2018 - Klinische Linguistik

Alternative Studiengänge

Klinische Linguistik
Master of Arts
Uni Marburg
Klinische Linguistik
Bachelor of Science
Uni Bielefeld

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr lehrreich

Klinische Linguistik

3.8

Besonders im Bereich der neurologischen Sprachstörungen habe ich viel gelernt. Die Dozenten sind kompetent. Das Klima im Fachbereich Klienische Linguistik ist sehr angenehm. Der Studiengang ist nicht besonders groß, man ist mit allem Dozenten per Du, ich würde es sogar als familiär bezeichnen.

Gute Universität

Klinische Linguistik

3.5

Das Angebot an Lehrveranstaltungen ist vielfältig und die Dozenten sind fachlich sehr versiert auf ihrem Gebiet. Zum Teil sind einige Dozenten überlastet durch zu viele Aufgaben, doch die Qualität der Veranstaltungen wird dadurch nicht gemindert. Alles in allem ein guter Studiengang.

Im Master weniger relevanter Inhalt als im Bachelor

Klinische Linguistik

3.2

Wenig Praxis, nur spezifische Inhalte, sehr eingeschränkt, nur für Leute, die hier Bachelor gemacht haben, schwierige Praktikumssuche, Masterarbeit sehr gut betreut, Dozenten sehr nett und fair, gute Begegnungen, viel fachlicher Austausch, alles in allem gut

Wenig Dozenten

Klinische Linguistik

3.7

Leider keine Spiegeltherapie möglich, Praktikum im Master schwierig zu finden, gute Betreuung, wenig Auswahl in dem Fächern zum Master, LRS Praxis sehr gut, Bachelor gut betreut, nette Leute, wenig Kontakt zu anderen Studiengängen und Jahrgängen, alles im allem macht es Spaß

Manchmal etwas unorganisiert, aber sehr familiär

Klinische Linguistik

4.0

Dadurch, dass die Uni derzeit modernisiert wird und auch die Studiengänge bezüglich des Modulhandbuchs bearbeitet wurden, gab es beim kleinsten Studiengang der Uni (30!) einige Unschönheiten. Wir mussten oft zum Prüfungsamt, da einige Veranstaltungen aus anderen Fakultäten ein anderes Modulhandbuch hatten als wir, da unseres noch nicht angeglichen worden ist. Des Weiteren haben wir sehr oft Samstags und Sonntags Uni, da durch den Umbau ein erheblicher Platzmangel herrscht. Allerdings sind das alles Dinge, die sehr gut verkraftbar sind und allgemein ist der Studiengang und vor allem das Mensaessen super! Das Studium ist sehr reichhaltig an Themenbereichen, allerdings im Gegensatz zu manch andere Studiengängen relativ strikt vorgegeben, was den Besuch von Veranstaltungen angeht. Die Dozenten sind alle super nett und dadurch, dass der Studiengang so klein ist, entsteht schnell besonders in Veranstaltungen nur für KliLis eine familiäre Atmosphäre.

Kleiner Studiengang - enge Betreuung

Klinische Linguistik

Bericht archiviert

Natürlich gibt es immer was zu meckern: der eine Dozent ist langweilig, der Inhalt des einen Seminars ist nicht gut genug auf uns abgestimmt, die Studienordnung könnte mal überarbeitet werden und an die vorgesehenen Semester angepasst werden. Es ist aber super, dass wir sowohl im Bachelor als auch im Master so gut bei den Arbeiten betreut werden, weil wir ein so kleiner Studiengang sind (höchstens 30 pro Jahrgang). Im Bachelor macht man außerdem ein über die Uni organisiertes, begehrtes Langzeitpraktikum. Manchmal wären mehr Wahlmöglichkeiten schön (vor allem im Master), trotzdem sind die Fachübergreifenden Seminare schon ganz gut organisiert und interessant. Super wäre es, wenn Bielefeld eine medizinische Fakultät hätte von der wir dann auch Seminare besuchen dürften. Alles in allem war das Studium bisher aber echt gut und Spaß haben wir auch!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.4
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 6 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter