COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Stendal. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 374 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

4.5
Sophia , 04.11.2019 - Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung
3.8
Jasmin , 17.10.2019 - Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung
4.5
Kornelius , 10.10.2019 - Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung
4.2
M. , 22.07.2019 - Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung
4.0
Sophia , 01.05.2019 - Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Die Aneignung von Wissen beruht auf der kritischen Reflexion des Theorie-Praxis-Verhältnisses sowie auf einem breiten Methodenverständnis. Im Studium erfolgt die Gewinnung von Erkenntnissen interdisziplinär. Es werden aktuelle Erkenntnisse aus allen für die Entwicklung im Kindesalter und ihre Unterstützung durch öffentliche Einrichtungen relevanten Disziplinen und Themengebiete herangezogen. Zu ihnen gehören erziehungs- und sozialwissenschaftliche sowie entwicklungspsychologische Grundlagen ebenso wie exemplarisch vertieftes Wissen über Bildungsprozesse und deren Didaktik sowie systematische Kenntnisse über Schlüsselaufgaben der Kita-Praxis wie Gruppendynamik, Konfliktlösung, Methoden der Partizipation, Qualitätsentwicklung oder frühe Hilfen.

Als Grundlagen einer akademisch qualifizierten und damit innovationsoffenen und flexiblen Praxis ist ein Grundverständnis der gesellschaftlichen, politischen, strukturellen, rechtlichen und institutionellen Rahmenbedingungen von Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit bedeutsam. Schwerpunkte des Studienganges sind vor allem konzeptionelle Arbeit und Praxisforschung.

Praktikum:

Praxisphasen haben das Ziel, die durch das Studium erworbenen theoretischen und methodischen Kenntnisse im Rahmen der pädagogischen Praxis anzuwenden und so den Theorie-Praxis-Transfer zu garantieren.

Das Studium enthält 3 Praxisphasen:

  • 15-tägiges Praktikum im 1. Semester
  • 30-tägiges Praktikum im 4. Semester
  • praktisches Studiensemester in Form eines 60-tägigen Praktikums mit Ausbildungsplan im 6. Semester

      Voraussetzungen
      • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) oder
      • Fachhochschulreife oder
      • Vergleichbare Abschlüsse
      Bewertung
      94% Weiterempfehlung
      Weiterempfehlung
      94%
      Creditpoints
      180
      Studienbeginn
      Wintersemester
      Standorte
      Stendal
      Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

      Videogalerie

      Studienberater
      Jana Schieweck
      Studienberatung
      Hochschule Magdeburg-Stendal
      +49 (0)391 886 41 06

      Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

      Bewertungen filtern

      Familiär und qualitativ

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.5

      Ich liebe den Standort Stendal und vor allem meinen Studiengang. Ich studiere im 3. Semester Kindheitspädagogik und habe es noch nicht einmal bereut. Man hat so viele Chancen nach dem Studium. Vor allem liebe ich die familiäre Atmosphäre, die der Standort bietet. Mittag essen mit Dozenten ist etwas völlig normales.

      Angenehme Atmosphäre und Praxisbezug

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      3.8

      Als besonders angenehm an diesem Studium habe ich die Matrikelgröße von etwa 30 Studierenden empfunden. Die zahlreichen Gruppenarbeiten und auch mitunter persönlichen Seminarinhalte haben uns einander näher gebracht. Die häufige Ausrichtung der Prüfungsleistungen auf Gruppenprojekte macht diese reizvoller und praxisnaher, da man seine Teamfähigkeit trainieren kann. Klausuren sind eher die Ausnahme, vor allem müssen Referate gehalten, Plakate entwickelt oder auch einzelne Hausarbeiten geschrieben...Erfahrungsbericht weiterlesen

      Selbstentwicklung

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.5

      Wenn man für die Arbeit mit Kindern brennt, dann sind die Themen die im Studium gelehrt werden die perfekte Möglichkeit um dich weiterzuentwickeln. In den verschiedenen Seminaren kommt man nicht vorbei an interessanten Diskussionen rund um die Arbeit mit Kindern von der Geburt an bis in die Pubertät. Man wird aufgefordert sich selbst zu reflektieren und neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Das Studium bringt ein Stück weit eine Weiterentwicklung seiner Stärken und der Persönlichkeit, wenn man sich darauf einlässt. Die Themenbereiche Praxis, Forschung und Leitung sind in den Seminaren essenziell. Man wird rundum gut über Theorie und Praxis informiert.

      Praxisorientierter Studiengang

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.2

      Ein relativ junger, aber gut organisierter und gelungener Studiengang, der sich inhaltlich vor allem auf das Arbeitsfeld Kita bezieht. Hierzu werden kompetente Lehrende aus den verschiedensten Bereichen beauftragt, die in fast allen Fällen sehr engagiert und immer gut erreichbar sind. Die außerdem gern die Studierenden miteinbeziehen, egal ob bei der Berücksichtigung von Wünschen bezüglich der Inhalten des Seminars oder auch in Diskussionen, bei Gruppenaufgaben oder Exkursionen. Durch die angene...Erfahrungsbericht weiterlesen

      Praxisnah und Familiär

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.0

      Ich bin vollkommen zufrieden mit meiner Wahl.
      Die Hochschule ist klein und familiär, wodurch eine angenehme Lernatmosphäre entsteht. Der Studiengang ist gefüllt mit Praxisbeispielen und erfahrenen Dozenten.
      Ich habe das Gefühl, dass ich gut auf meinen Berufswunsch vorbereitet werde.

      Praxisorientiert, aber verbesserungsfähig

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      3.2

      Der Studiengang ist durch drei Praktikas sehr praxisorientiert. Die Dozenten sind fast immer gut erreichbar und bereiten einen meist gut auf die Praxis vor. Allerdings sind einige Studieninhalte meiner Meinung nach unwichtig oder werden "unangemessen" von absoluten "Theoretikern" vermittelt. Hier besteht Änderungsbedarf. Besonders schön ist das familiäre Verhältnis auf dem kleinen Campus.

      Familiäre Atmosphäre

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.2

      Rundum ein angenehmes Studium mit kompetenten und sehr hilfsbereiten Dozenten, die immer ein offenes Ohr für die Studierenden haben. Zum Bestehen der Veranstaltungen reicht meist ein Referat aus, was meiner Meinung nach nicht die förderlichste Variante für den Wissenserwerb ist, aber das Studium relativ unproblematisch zu bestehen macht. Es wird versucht die theoretischen Inhalte der Lehrveranstaltungen möglichst gut mit der Praxis zu verknüpfen, wozu auch Gastdozenten und Fachkräfte eingebunden oder Exkursionen durchgeführt werden. Des Weiteren sind in der Studienzeit drei Praktika zu absolvieren, um selbst einen Theorie-Praxis-Transfer vornehmen zu können.

      Vielseitiges Studium mit Charme und Persönlichkeit

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.2

      Das Studium hat insgesamt einen hohen wissenschaftlichen Standard mit einem starken Praxisbezug. Die Organisation des Studiums ist einwandfrei. Es sind kaum Wochenendseminare vorhanden. Die Prüfungsleistungen sind vorrangig Referate, vereinzelt Hausarbeiten oder Klausuren, auf die sehr gut vorbereitet werden. Für Studenten, die gewillt sind in diesem Studium etwas zu lernen und mitzuarbeiten, gibt es keinerlei Bedenken das Studium nicht zu schaffen.

      Die Dozenten und sind durchaus...Erfahrungsbericht weiterlesen

      Nicht zu empfehlen

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      2.2

      Organisation ist schlichtweg nicht vorhanden. Es werden Vorlesungen in den Studiengang eingebracht die nichts mit dem Fach zu tun haben. Es werden massenhaft Gastdozenten rangeschleppt die trockene Wochendseminare machen. Was dem ganzen noch die Krone aufsetzt ist die ständige Androhung die Credits nicht zu bekommen wenn man die Lehrveranstaltungen nicht besucht, obwohl es keine Anwesenheitspflicht gibt und der Leistungsnachweis anders erbracht werden muss. Durch und durch eine sehr mangelhafte Hochschule. Ich hätte mir für meine Studienzeit etwas anderes gewünscht.

      Rundum zufrieden

      Kindheitspädagogik - Praxis, Leitung, Forschung

      4.5

      Ich bin rundum zufrieden mit dem Studiengang. Es werden sowohl grundlegende als auch besondere Fakten vermittelt. Außerdem besteht ein hoher Praxisbezug und man wird durch die selbstständige Auseinandersetzung mit bestimmten Themen gefordert. Die Dozenten sind aus der Praxis und/oder hoch qualifiziert und haben stets für die Belange der Studierenden ein offenes Ohr. *Weiterempfehlung*

      Verteilung der Bewertungen

      • 5 Sterne
        0
      • 20
      • 8
      • 2
      • 1 Stern
        0

      Bewertungsdetails

      • Studieninhalte
        4.1
      • Dozenten
        4.2
      • Lehrveranstaltungen
        3.8
      • Ausstattung
        3.9
      • Organisation
        3.5
      • Bibliothek
        4.2
      • Gesamtbewertung
        4.0

      Von den 30 Bewertungen fließen 17 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

      Weiterempfehlungsrate

      • 94% empfehlen den Studiengang weiter
      • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

      Standorte

      Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020