Kurzbeschreibung

Der 6-semestrige Bachelorstudiengang „Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik“ ist ein berufsbegleitendes Studienangebot und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss mit dem Grad eines Bachelor of Arts (B.A.) sowie einer staatlichen Anerkennung für die berufliche Tätigkeit als Kindheitspädagoge*in.

Der Studiengang hat als grundlegende Zielstellung die persönliche und fachliche Weiterqualifizierung. Neben der Entwicklung einer hohen kindheitspädagogischen Fachkompetenz erwerben Studierende insbesondere die notwendigen Qualifikationen zum Leiten und Führen einer kindheitspädagogischen Einrichtung.

Neben der Präsenzlehre kommen Phasen des Selbststudiums und Phasen des „Lernens am Arbeitsplatz“. Die Präsenzzeiten sind so konzipiert, dass sie berufsbegleitend wahrgenommen werden können: Es finden am Anfang und am Ende jedes Semesters jeweils eine Blockwoche von 6 Tagen statt sowie 10 - 12 Wochenendveranstaltungen pro Semester (Freitag/Samstag).

Letzte Bewertung

4.0
Sandra , 04.11.2021 - Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik (B.A.)

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelorstudiengang "Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik" orientiert sich insgesamt an grundlegenden Kompetenzen zur Ausprägung pädagogischer Professionalität in der Kindertagesbetreuung sowie den für die Leitung von kindheitspädagogischen Einrichtungen erforderlichen Kompetenzen.

Er verbindet die Erkenntnisse verschiedener Disziplinen und verzahnt das theoretische mit dem praktischen Studium. In einem interdisziplinären Studium sollen die Studierenden insbesondere Wissens-, Handlungs- sowie reflexive Kompetenzen erwerben bzw. weiterentwickeln.

Neben den fachlichen und überfachlichen Qualifikationen der Studierenden spielt im Studiengang auch die Stärkung der Persönlichkeit/Persönlichkeitsbildung eine tragende Rolle. Dies wird als Querschnittsthema betrachtet und in Seminaren bzw. Trainingsmit (selbst-)reflexiven Schwerpunkt gefördert, indem Studierende beispielsweise in jedem Semester im Rahmen einer Praxisbegleitung/-reflexion zum Hinterfragen ihrer eigenen Praxis mit Blick auf im Studium gewonnene Erkenntnisse angeregt werden.

Die im Bachelorstudiengang „Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik“ angestrebten Kompetenzziele lassen sich zu sieben inhaltlichen Schwerpunktkompetenzen zusammenfassen:

  1. Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag
  2. Selbstmanagement und Professionalität
  3. Zusammenarbeit gestalten
  4. Mitarbeiter*innen führen
  5. Betriebsführung
  6. Organisation entwickeln
  7. Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen

Die genannten sieben Schwerpunktkompetenzen bilden als Modulbereiche die inhaltlichen „Säulen“ und den strukturellen Rahmen des Studienganges.

Voraussetzungen
Neben den allgemeinen Hochschulzugangsvoraussetzungen und den in der Studienordnung genannten Zulassungsvoraussetzungen kann für Studiengang nur zugelassen werden, wer eine abgeschlossene Berufsausbildung als:
  • staatlich anerkannte*r Erzieher*in,
  • staatlich anerkannte*r Heilpädagog*in,
  • staatlich anerkannte*r Heilerziehungspfleger*in,
  • Krippenerzieher*in; Kindergärtner*in,
  • Horterzieher*in oder
  • Unterstufenlehrer*in mit der Befähigung zur Arbeit in Heimen und Horten nachweist.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang orientiert sich an grundlegenden Kompetenzen zur Ausprägung pädagogischer Professionalität in der Kindertagesbetreuung sowie den für die Leitung von kindheitspädagogischen Einrichtungen erforderlichen Kompetenzen.

Neben den fachlichen Qualifikationen der Studierenden spielt im Studiengang auch die Stärkung der Persönlichkeitsbildung eine tragende Rolle. Dies wird als Querschnittsthema betrachtet und in Seminaren bzw. Trainings mit (selbst-)reflexiven Schwerpunkt gefördert.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

Inhaltliche Schwerpunktkompetenzen:

  • Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag
  • Selbstmanagement und Professionalität
  • Zusammenarbeit gestalten
  • Mitarbeiter*innen führen
  • Betriebsführung
  • Organisation entwickeln
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

Der Abschluss des Bachelorstudiengangs befähigt für eine qualifizierte Tätigkeit in folgenden Berufsfeldern: für Leitungstätigkeiten in Kindertageseinrichtungen, im außerunterrichtlichen Bereich von Ganztagsgrundschulen, weiteren Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie für anleitende und beratende Tätigkeiten (Fachberatung, Praktikantenanleitung u.a.) in Kindertageseinrichtungen, Ganztagsgrundschulen und Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Ein Eignungsfeststellungsverfahren dient der Feststellung, ob die Bewerberinnen und Bewerber den besonderen fachspezifischen Anforderungen genügen.

Das Eignungsfeststellungsverfahren gliedert sich in zwei Stufen:
  • schriftliche Bewerbung
  • Bewerbungsgespräch

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: www.hit-erfurt.de.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 7555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb sind wir dafür verantwortlich, dass etwas Ordentliches aus ihnen wird. Sie nehmen ihre Eltern und andere Bezugspersonen als Vorbild und passen sich ihren Verhaltensweisen an. So kann es allerdings auch vorkommen, dass die Kinder schlechte Eigenschaften übernehmen oder sich ihre Eltern überfordert mit der Erziehung eines Kindes fühlen.

Genau da kommst Du ins Spiel! Als Kindheitspädagoge stehst Du Kindern und Eltern mit Rat und Tat zur Seite, unterstützt sie in schwierigen Situationen oder hilfst den Kleinen, sich zu gewissenhaften, verantwortungsbewussten Menschen zu entwickeln. Und wo lernst Du das alles? Natürlich im Kindheitspädagogik Studium!

Kindheitspädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Studieren im Job

Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik (B.A.)

4.0

Ich stehe bereits seit über 10 Jahren im Berufsleben. Ich habe den Sprung gewagt und mich auf Studienreise eingelassen. Wer fest im Beruf steht, möchte natürlich seine bisherigen monetären Standards ungern aufgeben. Das berufsbegleitende Studium an der Fachhochschule Erfurt ermöglichte dies. Mit wissenschaftlichem Gepäck geht es neben Familie und Job nun und gut weiter. Klar, es ist sehr anspruchsvoll, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Professionalisierung

Leiten und Führen in der Kindheitspädagogik (B.A.)

Bericht archiviert

Der berufsbegleitende Studiengang ist der Weg zur professinalität des Erziehers.
Die Module bauen aufeinander auf.
Die Praxisprojekte verzahnen die theoretische Grundlage mit der Basis.
Sehr kompetente, freundliche, hilfsbereite und engagierte Dozenten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022