Kurzbeschreibung

Der Master Kinder- und Jugendmedien führt wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Medien- und Kommunikationswissenschaft, den Sozialwissenschaften, der Pädagogik, der literarischen Erziehung, der Kindheitsforschung und der Psychologie zusammen. Den Studierenden werden Kenntnisse im Schnittfeld von Medienpädagogik, Kommunikations- und Medienforschung vermittelt

Schwerpunkte des Studiums sind die Analyse traditioneller und moderner Kinder- und Jugendmedien, die Gestaltung und Reflexion von medial vermittelten Kommunikationsprozessen, die Betrachtung und Erforschung der Bedeutung von Medien für Heranwachsende und der Entwicklung der Medienkompetenz von Heranwachsenden. Theorienvielfalt, Methodenpluralismus und empirische sowie materialorientierte Forschung kennzeichnen den Studiengang

Letzte Bewertungen

4.1
Christina , 28.02.2022 - Kinder- und Jugendmedien (M.A.)
3.7
Sofie , 25.09.2021 - Kinder- und Jugendmedien (M.A.)
3.6
Janina , 24.07.2021 - Kinder- und Jugendmedien (M.A.)
4.6
Angelina , 25.02.2021 - Kinder- und Jugendmedien (M.A.)
4.0
Anna , 22.01.2021 - Kinder- und Jugendmedien (M.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in eine Studienphase von drei Semestern und ein viertes Semester, in dem die Master-Arbeit angefertigt wird

  • jeweils eine Einführung in den bislang nicht vertieften Studienbereich, entweder eine Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaft oder in die Primare und Elementare Bildung
  • Grundlagen Kindheit – Medien – Jugend: Überblick über Grundbegriffe, historische Entwicklung von Kinder- und Jugendmedien, Verlauf von Sozialisationsprozessen durch Medien, Aspekte der Medienethik
  • Methodische Grundlagen: Anlage komplexer empirischer Forschungsprojekte über und mit Kindern und Jugendlichen, deren theoretische Fundierung und angemessene Präsentation von Befunden
  • Kinder- und Jugendmedienforschung: ein selbst gewähltes Projekt im Bereich Medienpädagogik bzw. Kinder- und Jugendmedienforschung
  • Angewandte Medienpädagogik sowie Kinder- und Jugendmedienforschung: Durchführung von medienpädagogischen Projekten und empirischen Forschungsprojekten

Zwei aus vier Wahlmodulen zur Vertiefung:

  • Kinder- und Jugendmedienwelten
  • Bildung mit Medien
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Kinder- und Jugendmedien
  • Produktion und Gestaltung von Kinder- und Jugendmedien
Voraussetzungen
  • Voraussetzung für die Zulassung zum Studiengang ist ein fachlich einschlägiges Bachelor-Studium im Umfang mindestens einer Nebenstudienrichtung der Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Erziehungswissenschaft, Pädagogik
  • alternativ: verwandte Studiengänge, sofern ein Studienfokus im Umfang von mindestens 30 LP auf den Bereich Kindheit/Jugend bzw. Kommunikationswissenschaft gelegt wurde, wie Medienwissenschaft und -management bzw. -wirtschaft, Journalismus, Psychologie, Soziologie, Soziale Arbeit
  • Vertrautheit mit empirischen Forschungsmethoden
  • die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren inklusive Auswahlgespräch
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in der medienpädagogischen Beratung,
  • in der Politikberatung,
  • in der Medienforschung,
  • im Management von (Kinder-)Medienunternehmen,
  • in der Wissenschaft (z.B. Promotion)

Quelle: Uni Erfurt 2018

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung finden Sie hier.

Geeignete Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt jeweils vom 1. April bis 15. Juli entgegen.

Quelle: Uni Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Social-Web

Bewertungen filtern

Pre-Corona war es aufregender!

Kinder- und Jugendmedien (M.A.)

4.1

Vor Corona hatten wir viele Forschungsprojekte mit Kindern und Erzieher*innen und standen in ständigem Austausch mit allen, dabei konnte man unheimlich viel Praktisches lernen! Aber auch während der Pandemie wurden Online Festivalbesuche von Kinderbuch- und Kinderfilmmessen organisiert, sodass auch die Online-Lehre eigentlich sehr abwechslungsreich gestaltet wurde. Die Lehrenden waren sehr offen für verschiedene digitale Lern- und Arbeitstools und haben stetig neue Programme in die Vorlesungen einfließen lassen. Ich schreibe aktuell...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Mischung auf Wissenschaft und Praxis

Kinder- und Jugendmedien (M.A.)

3.7

Wer eine Mischung aus wissenschaftlichen Grundlagen und praktischer Anwendung sucht, ist hier richtig. In den Wahlbereichen kannst du selbst Schwerpunkt setzen! Die dozierenden sind sehr nett und jederzeit erreichbar. Gelernt wird in kleinen Gruppen und es gibt auch viel Praxis.

Ein Themengebiet, in dem man aufgehen kann

Kinder- und Jugendmedien (M.A.)

3.6

Alles in einem mag ich den Master Studiengang sehr gerne. Wer sich für den Themenbereich Medienpädagogik interessiert ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben. Der Studiengang ist der forschungslastig, darauf sollte man sich einstellen! Es gibt aber auch das ein oder andere PraxisProjekt.
Bei den Profilmodulen würde ich mir manchmal ein größeres Angebot wünschen - da merkt man die kleine Größe des Studiengangs auf jeden Fall.
Auch die Anzahl der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr gutes Studium

Kinder- und Jugendmedien (M.A.)

4.6

Bisher gefällt mir mein Studium sehr gut, die Vorlesungen werden übersichtlich gestalten und auf die Fragen wird solange drauf eingegangen bis es wirklich verstanden wurde. Die Professoren sind auch mega freundlich alle und nehmen sich auch nach den Vorlesungen Zeit um gewisse Fragen zu beantworten.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: Fotolia: Wavebreak Media Micro
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2022