Studium Katholische Theologie
68 Studiengänge | 110 Bewertungen
Studiengänge im Fokus

Katholische Theologie Studium

Egal ob Du später katholische Religion an einer Schule unterrichten möchtest oder das Priesteramt anstrebst: Am Studium der Katholischen Theologie führt kein Weg vorbei.

Du stellst Dir oft grundsätzliche Fragen über das Wesen des Menschen und seinen Platz in der Welt? Du leistest gerne emotionalen Beistand in schwierigen Lebenslagen? Vielleicht möchtest Du religiöse Grundsätze kritisch hinterfragen? Dann fühlst Du Dich in einem Katholischen Theologie Studium wohl.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Die Katholische Theologie gliedert sich üblicherweise in vier zentrale Themenbereiche, die Du in Deinem Studium durchläufst: Die Biblische Theologie, Historische Theologie, Systematische Theologie und die Praktische Theologie.
Im Bereich der Biblischen Theologie steht die Auslegung des Alten und Neuen Testamentes im Vordergrund. Du vergleichst die unterschiedlichen Interpretationen derselben Bibelstelle und übst Dich in historischer Textkritik, um den historischen Kontext der Entstehung des Textes in seine Auslegung einzubeziehen.
Die Historische Theologie schreibt sowohl die Geschichte der Institution Kirche als auch des eigenen Faches. Über Hexenverbrennung, Kreuzzüge und Reformation bis hin zum aktuellen Televangelismus kannst Du Dich mit einer Vielzahl von Glaubensphänomenen auseinandersetzen.

Beliebteste Studiengänge

KU Eichstätt-Ingolstadt (Eichstätt)
access_time10 Semester
100% Weiterempfehlung
12 Bewertungen
Uni Hildesheim (Hildesheim)
access_time6 - 12 Semester
100% Weiterempfehlung
9 Bewertungen
PH Karlsruhe (Karlsruhe)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
6 Bewertungen
Uni Wuppertal (Wuppertal)
access_time6 Semester
100% Weiterempfehlung
8 Bewertungen
Uni Regensburg (Regensburg)
access_time10 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Katholische Theologie Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Es gibt sehr unterschiedliche Abschlussmöglichkeiten und Modelle eines Katholische Theologie Studiums. Ähnlich vielfältig verhält es sich mit der Länge Deines Studiums: Im Bachelor studierst Du zwischen 6 und 12 Semestern, abhängig davon, ob Du einen Lehramts- oder Fachstudiengang besuchst und Theologie Dein Haupt- oder Nebenfach ist. Die Magister-Variante des Studiengangs dauert 9 oder 10 Semester.
Im Studium selbst besuchst Du überwiegend Vorlesungen, Übungen und Seminare. In den Vorlesungen lauschst Du Vorträgen zu Glaubenssätzen und erhältst eine erste Orientierung über die verschiedenen Forschungsbereiche der Theologie. In den Übungen wirst Du selbst aktiv, indem Du hebräische Texte übersetzt, Bibelstellen analysierst und an Deinem Schullatein arbeitest.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Katholische Theologie Studium ist die Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife nötig. Oder Du qualifizierst Dich mit einer gleichwertig anerkannten Hochschulzugangsberechtigung beispielsweise einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Das Fach ist in der Regel zulassungsfrei.

Strebst Du das Priesteramt oder die Lehrtätigkeit an einer Schule an, ist außerdem die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche erforderlich. Für den anschließenden Master benötigst Du einen Vorabschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach.

Beruf, Karriere & Gehalt

Studierst Du Katholische Theologie auf Lehramt, führt Dein Weg in der Regel zurück in den Religionsunterricht einer Schule. Nach Abschluss eines weiterführenden Studiums der Katholischen Theologie stehen Dir alternativ die “klassischen” Berufe wie das Priesteramt oder eine vergleichbare Pastoraltätigkeit offen.
Darüber hinaus findest Du als Absolvent Arbeit in der Kirche, kirchennahen Einrichtungen oder in anderen geisteswissenschaftlichen Arbeitsfeldern, beispielsweise im Kulturjournalismus, Verlagswesen oder Coaching.
Als Lehrer für Religion bist Du dafür verantwortlich, Deine Klasse behutsam an moralische Problemstellungen und Glaubenskonflikte heranzuführen. Dazu gestaltest Du Lehrmaterialien und Tafelbilder. Wenn Du nicht gerade unterrichtest, korrigierst Du Tests, nimmst an Lehrerkonferenzen teil oder besprichst Dich mit den Eltern Deiner Schützlinge. In Deutschland ist dein Gehalt als Lehrkraft  abhängig vom Bundesland, von Deiner Besoldungsgruppe und Deinem Familienstand. In der Regel gehören verbeamtete Lehrkräfte zur Gruppe A 13 und verdienen etwa 4.450 €¹ bis 5.730 €¹ brutto im Monat. In Österreich verdienst Du zum Beispiel an einer allgemeinen höheren Schule zu Beginn 2.700 €¹¹ brutto im Monat.

Aktuelle Bewertungen

Katholische Theologie
Pat, 07.08.2022 - Katholische Theologie, LMU - Uni München
Toller Studiengang
Samuel, 02.07.2022 - Katholisch-Theologische Studien, Uni Freiburg
Gnadenlehre
Jessica, 29.06.2022 - Katholische Theologie/ Religionspädagogik, Pädagogische Hochschule Weingarten
Vielfältig
Fabian, 21.06.2022 - Katholische Theologie, Uni Münster
Bezug zur Praxis nicht verlieren
Lukas, 17.06.2022 - Katholische Theologie / Magister Theologia, Uni Mainz
Studium fürs Leben
Sascha, 16.06.2022 - Katholische Fachtheologie, Uni Graz
Sehr empfehlenswert
Miriam, 13.06.2022 - Katholische Theologie/ Religionspädagogik, PH Karlsruhe
Großes Engagement
Stephan, 19.05.2022 - Katholische Fachtheologie, Uni Salzburg
Kleine Fakultät - familiäre Atmosphäre
Isa, 10.05.2022 - Katholische Religionslehre, Theologische Fakultät Trier
Breites Spektrum an Themenfeldern
Linda, 09.05.2022 - Katholische Theologie, Uni Hildesheim
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Katholische Theologie wurden von 110 Studierenden bewertet.
4.0
95%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis