Studiengangdetails

Das Studium "Judaistik" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1262 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.3
Anna , 20.12.2017 - Judaistik
3.3
Franziska , 09.04.2017 - Judaistik

Allgemeines zum Studiengang

Im Judaistik Studium, oft auch Jüdische Studien genannt, lernst Du die Vielfalt des Judentums in seiner Geschichte und im heutigen Erscheinungsbild kennen. Das Studium orientiert sich an der im 19. Jahrhundert entwickelten Wissenschaft des Judentums. Du befasst Dich mit der Thora und dem Talmud ebenso wie mit der umfangreichen Auslegungsliteratur.

Judaistik studieren

Alternative Studiengänge

Praktische Jüdische Studien
Bachelor of Arts
HFJS Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg
Jüdische Theologie
Master of Arts
Uni Potsdam
Jüdische Studien
Bachelor of Arts
HFJS Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, Uni Heidelberg
Jüdische Studien
Master of Arts
Uni Potsdam
Jüdische Studien
Master of Arts
HFJS Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Nicht informativ genug

Judaistik

3.3

Ich studiere Judaistik nur im Nebenfach, also mit 60 Leistungspunkten. Ich habe das Gefühl dadurch nicht genug Inhalte mitgenommen zu haben, alles wird sehr oberflächlich vermittelt. Alles in allem kann aber gesagt werden, das es ein sehr kleiner und dadurch familiärer Studiengang ist. Dadurch kommt es zu einer angenehmen Lernatmosphäre.

Begadke-what?

Judaistik

3.3

Wenn man sich für Judaistik entscheidet, muss man zunächst durch min. 2 Jahre Hebräisch (Bibel & Modern). Dazu muss einem bewusst sein, dass man für keine anderen Seminare mehr Zeit als nötig ist aufbringen, denn Ivrit ist äußerst lern-intensiv. Die Dozent*innen sind sich dessen aber bewusst und versuchen es einem so angenehm wie möglich zu gestalten.
Judaistik ist ein kleiner Studiengang, Platzprobleme gibt es daher selten, eher im Gegenteil: Das ein oder andere Mal konnte ein Kurs nicht stattfinden, weil sich zu wenige gefunden. Durch die wenigen Studierende ist auch eine sehr familiäre Atmosphäre- von fast allen Dozent*innen haben wir das "Du" angeboten bekommen, waren mit ihnen schon in Bars und haben Ihre Privatnummer.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter