Kurzbeschreibung

Das Studium "Journalismus und Public Relations" an der staatlichen "WH - Westfälische Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Gelsenkirchen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 45 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 438 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertungen

4.5
Melissa , 25.04.2022 - Journalismus und Public Relations (B.A.)
2.6
Laura , 21.03.2022 - Journalismus und Public Relations (B.A.)
2.6
J. , 20.01.2022 - Journalismus und Public Relations (B.A.)
2.4
Maximilian , 10.01.2022 - Journalismus und Public Relations (B.A.)
3.9
Ronja , 10.12.2021 - Journalismus und Public Relations (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Schreibwerkstatt 1
  • Einführung in den Journalismus
  • Einführung in die Public Relations
  • Kommunikationswissenschaft
  • Sprachliche Kommunikation
  • Visuelle Kommunikation
  • Sozialkompetenz
  • Präsentationstechniken
  • Medienproduktion 1

2. Semester

  • Schreibwerkstatt 2
  • Presseclub
  • Recherche
  • Medienethik
  • Medienrecht
  • Medienrecht
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Gestaltungswerkstatt
  • Video 1

3. Semester

  • Lehrredaktion
  • Ressortjournalismus 1
  • Schreibwerkstatt PR
  • Marketing
  • Grundlagen der Konzeption
  • Projektmanagement
  • Empirische Methoden
  • Webdesign 2

4. Semester

  • Projekt 1
  • Ressortjournalismus 2
  • Fachsprache
  • Crossmedia
  • Social Media
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Medienforschung
  • Video 2/
  • Animation

5. Semester

Schwerpunkt „Journalismus“

  • Datenjournalismus
  • Digitales Storytelling
  • Onlinejournalismus
  • Wahlmodule
  • Projekt 2

Schwerpunkt „Public Relations“

  • Konzeptionstraining
  • Strategien und Instrumente der PR
  • Marketing Vertiefung
  • Wahlmodule
  • Projekt 2

6. Semester

Schwerpunkt „Journalismus“

  • Berufsfeld Journalismus
  • Redaktionsmanagement
  • Wahlmodule
  • Bachelor-Arbeit
  • Bachelor-Kolloquium

Schwerpunkt „Public Relations“

  • Berufsfeld PR
  • Digitale Transformation in der PR
  • Unternehmensführung und -organisation
  • Wahlmodule
  • Bachelor-Arbeit
  • Bachelor-Kolloquium
Voraussetzungen

Sie benötigen einen der nachfolgend aufgeführten Abschlüsse:

  • Fachhochschulreife
  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung
  • Berufliche Qualifizierung
Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Gelsenkirchen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Interview
Quelle: WH - Westfälische Hochschule 2022

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Jessica Merten
Studienberatung
WH - Westfälische Hochschule
+49 (0)209 9596-825

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Journalismus Studium bereitet Dich auf die Tätigkeit als Redakteur oder Reporter für unterschiedliche Medien vor. Journalismus bezeichnet als Sammelbegriff alle Tätigkeiten von Journalisten. Entsprechend sind Studiengänge mit dieser Bezeichnung sehr praktisch ausgerichtet. Da die Aufgaben im Journalismus sehr vielseitig und abwechslungsreich sind, ist dieses Studium für viele der Eintritt in ihren Traumberuf.

Journalismus studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisnah und abwechslungsreiches Studium

Journalismus und Public Relations (B.A.)

4.5

Da ich zwei Semester an einer staatlichen Universität studiert habe, bin ich wirklich positiv überrascht worden. Hier ist man nicht nur eine Matrikelnummer, deren Bedürfnisse, Meinungen oder Probleme selten gehört werden. Die meisten Profs, DozentInnen oder MitarbeiterInnen sind stets bemüht und Input der Studierenden wird auch häufig umgesetzt.

Sicherlich gibt es manchmal Komplikationen in Kommunikation oder Organisation - da das bei anderen Unis bzw. FHs allerdings nicht anders ist,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wer überleben will, muss sich anpassen!

Journalismus und Public Relations (B.A.)

2.6

Grundsätzlich bietet JPR eine solide Ausbildung im Medienbereich.
Dennoch ist man hier nicht richtig, wenn man für Werte und Moral einsteht. Die Dozierenden vergeben Projektplätze an ihre Lieblinge, ohne die Projekte auch nur auszuschreiben. Ein paar Professoren (und ja, meiner Erfahrung nach vor allem männliche) verhalten sich Studierenden gegenüber manchmal sehr respektlos. Ein Gespräch auf Augenhöhe ist hier nur mit den Wenigsten möglich. Schade, denn hier verschenkt man Potential!

...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mittlerweile etwas weniger zufrieden

Journalismus und Public Relations (B.A.)

2.6

Das "Familien"-Gefühl ist trotz Corona noch relativ gut wahrnehmbar. Es gibt relativ wenige Einzelspieler, aber natürlich auch ein paar Leute, die auf einem Egotrip sind. Die Studieninhalte sind fast alle sehr praxisnah, aber natürlich gibt es auch ein paar theorielastige Fächer (das hält sich aber wirklich in Grenzen). Es gibt auch ein paar "Lückenfüller"-Fächer, die etwas fragwürdig sind. Gerade während Corona hapert es auch leider hier und da an der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Corona zeigt die Schwächen

Journalismus und Public Relations (B.A.)

2.4

Hi erstmal.
Also ich muss sagen, dass die Inhalte und die Fächer sehr interessant sind.
Die Mischung aus Theorie und praktisch orientierten Fächern macht Spaß und man kann das gelernte oftmals direkt in den anderen Fächern anwenden. Das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt. An manchen Stellen wirken aber leider auch manche Fächer wie unnötige Lückenfüller mit Stoff, welcher meines Erachtens nach weniger mit dem Fach zu tun hat.
Das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 27
  • 13
  • 5
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 45 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 114 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022