COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management" an der kirchlichen "KU Eichstätt-Ingolstadt" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Eichstätt. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 349 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

4.3
Kira , 31.05.2019 - Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management
3.7
Judith , 18.12.2018 - Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management
4.7
XY , 27.08.2018 - Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management
4.5
Jonas , 18.04.2018 - Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management
4.8
Journalistik-Studentin , 31.05.2017 - Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Wahlpflichtbereich: Empirische Medienforschung I / Politik und Soziologie / Wirtschaft
  • Aussagenproduktion und Berichterstattungsformate
  • Journalistik/ Kommunikationsund Medienwissenschaft
  • Qualität und Qualitätsforschung

2. Semester

  • Empirische Medienforschung II
  • Medienwirtschaft, Medienmanagement, Innovation
  • Mitarbeiterführung
  • Corporate Social Responsibility
  • Organisations- und Formatentwicklung in Journalismus und Medien

3. Semester

  • Entwicklung innovativer Formate
  • Strategisches Management
  • Medien- und Arbeitsrecht
  • Organisation von Redaktion und Medien

4. Semester

  • Masterarbeit
Voraussetzungen

Die Studienplätze werden in einem Eignungsverfahren vergeben. Darin gibt es Punkte etwa für

  • Fachliche Einschlägigkeit (zum Beispiel einen Abschluss in einem Studium aus den Bereichen Medien und Kommunikation wie etwa einen Bachelor)
  • Praktische Erfahrungen im Medienbereich (etwa im Journalismus, in der Medienwirtschaft oder Medienforschung)
  • Weitere fachspezifische Leistungen (Methodenkenntnisse, Sprachkenntnisse)
  • Gute Noten im ersten Studium
  • Ein überzeugendes Exposé über eine mögliche Forschungsarbeit
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Eichstätt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Das Radiostudio wird vom Journalistik-Studiengang und vom studentischen "Radio Pegasus" genutzt
Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt 2018

Videogalerie

Studienberater
Marie-Anne Eder
Studienberatung
KU Eichstätt-Ingolstadt
+49 (0)8421 9321283

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Journalismus Studium bereitet Dich auf die Tätigkeit als Redakteur oder Reporter für unterschiedliche Medien vor. Journalismus bezeichnet als Sammelbegriff alle Tätigkeiten von Journalisten. Entsprechend sind Studiengänge mit dieser Bezeichnung sehr praktisch ausgerichtet. Da die Aufgaben im Journalismus sehr vielseitig und abwechslungsreich sind, ist dieses Studium für viele der Eintritt in ihren Traumberuf.

Journalismus studieren

Bewertungen filtern

Anspruchsvolles, extrem interessantes Studium

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

4.3

Der Masterstudiengang ist sehr anspruchsvoll, macht aber viel Spaß und man lernt unglaublich viel in den verschiedensten Bereichen. Man kann sich durch die Projekte selbst entweder eher Richtung Journalismus, Medienmanagement,Unternehmenskommunikation oder auch Management im Allgemeinen spezialisieren. Die Kooperationspartner sind bekannt, machen sich super im Lebenslauf (Spiegel, Daimler, Porsche, ARD uvm.) und im besten Falle hat man dann auch ein super Netzwerk. Das erste Semester ist viel Theorie, danach überwiegt die Projektarbeit: Nach dem Studium ist man extrem gut aufgestellt, was die Arbeitswelt angeht und nicht nur "ein Theoretiker von der Uni".

Sehr gute Dozierende und breit gefächerte Inhalte

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

3.7

Bisher sehr positive. Die Inhalte sind breit gefächert und beziehen sich auf die möglichen Schwerpunkte des Journalismus sowie des Managements. Das erste Semester ist sehr theoretisch, aber die anderen deutlich praktischer. Empfehlenswert, da eine sehr gute Uni und der Studiengang einzigartig in Deutschland.

Sehr spannend

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

4.7

Ich bin wirklich sehr zufrieden und würde den Studiengang sofort wieder belegen. Die Inhalte sind spannend, es gibt tolle Kooperationen mit der Praxis und das Betreuungsverhältnis mit den Dozenten ist eng, wovon ich stark profitieren konnte. Wirklich ein gelungener Studiengang.

Top Dozenten

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

4.5

Die Dozenten sind fachlich sehr gut. Die Uni ist klein, somit ist man mehr als eine Nummer. Der kleine Studiengang ermöglicht ein gutes Lernklima. Das Verhältnis zu den Dozenten wird dadurch ebenfalls positiv beeinflusst. Die Mensa ist ok, mehr aber auch nicht.

Praxisbezug, Abwechslung, klasse Betreuung

Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management

4.8

Nach meinem sehr theorielastigen Bachelor habe ich nach einem Master mit höherem Praxisbezug gesucht. Den habe ich im M. A. Journalistik mit Schwerpunkt Innovation und Management absolut gefunden.

Die Studieninhalte sind sehr vielfältig und reichen von Qualität, Organisation und Innovation im Journalismus über Grundlagen des Medienmanagement bishin zu arbeits- und medienrechtlichen Grundlagen. Positiv finde ich, dass der Studiengang die drei Bereiche Forschung, klassischer Journal...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019