Bewertungen filtern

Gute Rundumausbildung

Journalistik (B.A.)

4.2

Das Studium ist zeitaufwendig, allerdings bekommt man dafür eine Rundumausbildung, mit der man etwas anfangen kann. Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent. Durch Veranstaltungen wie das Journalistische Kolloquium und die Medienwerkstatt kann man Kontakte knüpfen und Meinungen von außen holen.

Toller, praktischer Studiengang

Journalistik (B.A.)

4.2

Der B.A. Journalistik ist genau der richtige Studiengang für alle, denen ein rein theoretisches Studium zu langweilig ist. Man lernt in Eichstätt wirklich wie es ist, als Journalist*in zu arbeiten. Fernsehen, Radio, Online, Print - man lernt und arbeitet in allen journalistischen Bereichen und darf sehr viel machen und ausprobieren. Absolutes Plus ist auch das Familiäre in Eichstätt. Das gilt für die Uni und die Dozenten, wie auch für die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielfältig aber anstrengend

Journalistik (B.A.)

4.7

In dem Studiengang lernt man wirklich sehr viel. Vom praktischen Journalismus wie Print und TV, bishin zur theoretischen Journalistik wie Publikums- und Wirkungsforschung und Medienrecht. Das Problem: Es kann sehr anstrengend sein, teilweise schlafen die Studenten während der Medienwerkstatt in der Uni, weil es sich bei all der Arbeit nicht lohnt, nachhause zu fahren. Abgesehen davon findet die Medienwerkstatt in der vorlesungsfreien Zeit statt. Das heißt man hat als Journalistikstudent...Erfahrungsbericht weiterlesen

Familiär, praxisnah und rennomiert

Journalistik (B.A.)

5.0

Der Studiengang Journalistik ist durch die verschiedenen Seminare und die beiden Medienwerkstätten sehr praxisnah gehalten. Die entsprechende Technik (z. B. im eigenen TV-Studio und in den beiden Radiostudios) ist auf dem Stand der Zeit und findet man so auch in "echten" Medienhäusern wieder. Die Studierenden werden gut auf den Redaktionsalltag sowie neuen Anforderungen an Journalisten (z. B. V-Jay, eigenes Layouten von Artikeln, etc.) vorbereitet. Kommunikationswissenschaftliche Theorie kommt in einigen Theoriemodulen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 27
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 40 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 65 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2021