Bewertungen filtern

Theater und Literatur standen sehr im Vordergrund

Japanologie (B.A.)

4.2

Das Sprachstudium an sich war sehr anspruchsvoll und qualitativ hochwertig. Mir haben aber Inhalte gefehlt wie z.B. Topographie Japans oder wie man den Alltag in Japan am besten bewältigen kann. Stattdessen standen Literatur und Theaterwissenschaften im Vordergrund, was in meinem Berufsleben gar nicht hilfreich ist.

Japanisch kann ich

Japanologie (B.A.)

4.2

Die Sprache alleine zu lernen ist hart, aber mit genug Leuten und native Speaker ist dieser Studiengang Gold wert. Man lernt sowohl Sprache, als auch Geschichte und Kultur der japanischen Welt. Das zu lernen macht mir Freude und ich freue mich das lernen zu dürfen.

Beste Entscheidung meines Lebens

Japanologie (B.A.)

4.7

Ich möchte nach 2 Jahren Japanologie mal über alles reden, was mich hier beschäftigt, was ich positiv (und evtl. auch negativ) finde. Ich kann zu einem Gewissen grad die Kritik verstehen, die hier über die Schwierigkeit des Sprachkurses geschrieben wird. Wenn man nicht von Anfang an dahinter sitzt und erst 2 Wochen vor der Klausur lernt, dann hat man natürlich Schwierigkeiten, dem Unterricht zu folgen. Deshalb rät einem dann der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nichts für Sprachenlerner

Japanologie (B.A.)

2.8

Innerhalb des Ersten Semesters wird schon ausdrücklich betont, dass man JapanoLOGIE studiert. Der Unterricht bereitet auf die offiziellen Einstuftungstests für Japanisch vor, aber der unnötige Druck des Professors verleiht dem ganzen ein "Abitur"Klima.
Ich empfehle mit Vorkenntnissen reinzugehen, ansonsten wird es wirklich schwer.
Wer Lernfähig ist, bei Tempo unter hohen Anforderungen, der ist für diesen Studiengang geschaffen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020