Studiengangdetails

Das Studium "Japanologie" an der staatlichen "LMU - Uni München" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2418 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Zwei-Fach-Bachelor - Hauptfach (120CP)

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Japanisch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

4.6
Selina , 18.09.2022 - Japanologie (B.A.)
4.1
Melissa , 16.09.2022 - Japanologie (B.A.)
4.1
Lucia , 03.09.2022 - Japanologie (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Im Japanologie Studium setzt Du Dich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Inselstaat Japan auseinander. Im Zentrum stehen dabei die Sprache und Schrift und historische sowie zeitgenössische Fragestellungen. Damit handelt es sich bei dem Studiengang sowohl um eine Sprach-, als auch um eine Kulturwissenschaft.

Japanologie studieren

Alternative Studiengänge

Japanologie
Master of Arts
Uni Leipzig
Japanologie
Master of Arts
LMU - Uni München
Japanologie/Japanese Studies
Master of Arts
Uni Tübingen
Japanologie
Master of Arts
Ruhr Uni Bochum
Japanologie
Bachelor of Arts
FAU Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Meine Erfahrungen

Japanologie (B.A.)

4.6

Japanologie ist kein Studium für diejenigen, welche nur ihre Animes und Mangas auf japanisch schauen/lesen möchten. Um die Sprache zu lernen, muss man täglich lernen, sich für die Kultur, Gesellschaft und Geschichte dieses Landes interessieren.
Hier kommt es vor allem auf den Selbstwillen drauf an!

Cooles Studium

Japanologie (B.A.)

4.1

Man kommt sehr schnell rein und kann dementsprechend schnell eigene Sätze bilden. Die Lernmaterialien sind sinnvoll und machen Spaß beim Lernen. Die Dozenten vermitteln sehr gut das Wissen und deshalb würde ich den Studiengang auf jeden Fall weiterempfehlen.

Interessanter Studiengang

Japanologie (B.A.)

4.1

Japanologie ist für jeden etwas der sich wirklich für Japan’s Geschichte und Kultur interessiert. Nichts für Leute die nur die Sprache da sind.
Die Dozenten sind sehr hilfreich.
Das Material ist ausführlich und man muss damit klarkommen, viel lesen zu können.

Kennenlernen neuer Kultur

Japanologie (B.A.)

4.3

Zwar hatte ich schon immer ein großes Interesse an der japanischen Kultur und der Sprache und wollte auch immer mal nach Japan ziehen, aber durch das Japanologie Studium habe ich nochmal mehr über die historischen Ereignisse und viele kulturelle Aspekte lernen können, die man von gebürtigen Japanern (unseren Dozenten) erfahren konnte. Ich dachte früher immer „eine Fremdsprache kann man theoretisch auch selbst erlernen“, was nicht falsch ist, aber man verpasst...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 4
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2022