Studiengangdetails

Das Studium "Software and Network Engineering" an der staatlichen "Uni Duisburg-Essen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Essen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 2195 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Essen

Letzte Bewertungen

3.5
Alexander , 14.02.2019 - Software and Network Engineering
4.2
Sarah , 26.01.2017 - Software and Network Engineering

Alternative Studiengänge

IT Engineering
Master of Science
FH Wedel
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studium AISE Master Uni DuE

Software and Network Engineering

3.5

Durch die neue projektorientierte Struktur in dessen Zuge der Studiengang in "Software and Network Engineering" umbenannt wurde, ist ein deutlich stärkerer Praxisbezug, gegenüber den sonst üblichen Vorlesung/Übung Struktur, vorhanden. Die Arbeit in Projektgruppe fördert zudem Soft-Skills an denen es Informatikern sonst häufig mangelt. Alles in allem mangelt es nur an der Digitalisierung der verbliebenen Vorlesungsmodule.

Software Engineering steht im Vordergrund

Software and Network Engineering

4.2

Ich bin mit dem Stuiengang zufrieden. Die Verantsaltungen beziehen sich genau auf den Bereich, in dem ich mich spezialisieren möchte, nämlich Software Engineering. Ich studiere nach der alten Masterordnung, die einem mehr Freiheiten erlaubt. Jedoch bietet der neue Master durch die drei Projekte, die zu machen sind, leider weniger Spielraum für vertiefende Inhalte und auch um schlechte Noten auszubessern, da diese nicht gewertet werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter