Bewertungen filtern

Spanndendes praxisnahes Studium

IT-Systems Engineering

5.0

Das Studium am HPI zeichnet sich durch besondere Praxisnähe und Fokus auf moderne Arbeitsmethoden aus - so hat man vom ersten Semester an viele Partner- und Gruppenarbeiten, die im Bachelorprojekt zum 5./6. Semester gipfeln. Auch gibt es zahlreiche Angebote, die uns Studenten ausgezeichnet auf eine Zukunft in Wissenschaft und Wirtschaft vorbereiten, wie z.B. rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen, Projektentwicklung und -management und Soft-Skills-Kolloquien. Das Studium hier würde ich in keinem Fall gegen ein anderes eintauschen wollen.

Selbststudium

IT-Systems Engineering

2.8

Man muss sich das Meiste neben dem sehr Zeitaufwendigen und Teamarbeitlastigen Studium selbst beibrigen.
Die Studieninhalte sind sehr auf eine Führungsposition ausgelegt und weniger für die praktische Arbeit in der IT. Ich hatte mir vom HPI mit seinen "praxisnahen" Inhalten genau das versprochen.
Für die Teamarbeit und Führung muss man der Mensch sein, ich bin es nicht. Wenn du das magst wirst du dort aber sicher sehr glücklich werden. :)

Es wird viel Material zur Verfügung gestellt und die Ausstattung ist im Vergleich zu anderen Unis sehr gut.

ACHTUNG: Neben dem Bacherlorprojekt ist ein Nebenjob kaum möglich, bedenkt das rechtzeitig.

Tolle Lernumgebung

IT-Systems Engineering

5.0

Meine bisherige Erfahrung am Hasso-Plattner-Institut war gut. Der Campus ist sehr schön und bietet eine angenehme Lernumgebung. Besonders zu empfehlen ist Ulfs Cafe für einen Kaffee in der Mittagpause. Die persönliche Betreuung und das Verhältnis von Studenten und Professoren ist hervorragend.

Hohes Niveau, viel Praxis

IT-Systems Engineering

4.8

Das Studium am HPI ist vom ersten Semester an bis zum Bachelorprojekt mit Praxispartner aus der Wirtschaft durch und durch praktisch. Die Dozenten variieren zwischen “herausragend, international in wirtschaft Tätig und extrem charismatisch“ bis in manchen Fällen auch “Fachlich 1A, aber leider keine Pädagogen“. Was soll man machen - am Ende sinds halt immer noch Informatiker. :P
All in all ein runder Studiengang mit viel Auswahlmöglichkeiten. Durch das anfängliche Sieben nach hohem Abischnitt wird weniger versucht, dass man extra durch Prüfungen fällt. Dennoch haben z.B. Module wie theoretische Informatik hohe Duchfallquoten. Trotzdem fühlt man sich hier gut aufgehoben und hat ein super Umfeld, ich kann ein Studium hier wärmstens empfehlen, wenn man auch viel Leisten will.

Teamarbeit

IT-Systems Engineering

4.7

Man macht viel im Team und bekommt immer Hilfe, wenn man danach fragt. Ob von Studenten oder Dozenten oder anderen Angestellten; irgendjemamd kann immer helfen, oder kennt wenigstens jemanden, der es kann.
Es wird auch viel Wert auf Parxisnähe gelegt.
Man hat auch die Möglichkeit sich in verschiedenen Clubs zu engagieren.

Gutes Fundament durch Theorie, Aufbau mit Praxis

IT-Systems Engineering

Bericht archiviert

Das Gesamte Studium ist sehr gut organisiert und die Inhalte passen gut zusammen, durch ausreichende Kapazitäten kann jeder sein Studium so planen wie er es möchte. Die Dozenten sind alle sehr hilfsbereit und stehen bei Fragen, Problemen usw.schnell zur Verfügung. Alle Fachbereiche verfügen über genügend Arbeitsmittel, für die angebotenen Seminare, sodass effektiv gearbeitet werden kann. Insgesamt ist die Ausstattung in Hörsälen, Poolräumen etc sehr modern und bereitet keine Probleme, falls Probleme auftreten sind die Admins oder die Medientechnik schnell mit Hilfe zur Hand.

Super Studiengang!

IT-Systems Engineering

Bericht archiviert

Es herrscht am Hasso-Plattner-Institut ein wirklich angenehmes, freundliches, fast schon familiäres Klima. Die Vorlesungen sind dank praktischer Übungen und begleitender Projekte sehr praxisorientiert, zudem besteht ein guter Draht zur Wirtschaft, wodurch man gute Einblicke erhält.

Verteilung der Bewertungen

  • 10
  • 40
  • 5
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.9
  • Organisation
    4.7
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 57 Bewertungen fließen 55 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter