Bewertungen filtern

Beste Studienbedingungen

IT-Systems Engineering

5.0

Das Hasso-Plattner-Institut bietet hervorragende Bedingungen zum Studieren: Kleine Kurse, projektbasiertes Arbeiten, unkomplizierte Betreuung in bestem Betreuungsschlüssel. Das Studium bereitet sowohl auf eine akademische Laufbahn als auch auf eine Führungsposition im IT-Bereich. Ebenfalls steht tatkräftige Unterstützung im Bereich Entrepreneurship bereit, sofern man das Gründen eines Startups forciert. Regelmäßige Veranstaltungen mit Vortragenden aus der Wirtschaft und get-togethers mit Firmengründern runden das Angebot ab.

Vollständiges IT-System Engineering Master Studium

IT-Systems Engineering

5.0

Registration to classes is accessible for the majority of classes. All classes offer a study in depth of the subject with many state-of-arts methods (and even for the theoretic ones).
In HPI, there is always something new to learn every day. The majority of Post-Doc are very assistant and helpful with regards to students queries.

Außergewöhnliche Lernumgebung

IT-Systems Engineering

4.6

Ein Studium am HPI ist definitiv anders an einer großen Universität, dies merkt man zum einem an der Anzahl der Mitstudenten in Kursen, zum anderen aber am Verhältnis der Lehrkräfte zu den Studenten, welches man zumeist als familiär bezeichnen kann. Ebenso findet man eigentlich immer ein offenes Ohr oder kann sich über Neuigkeiten und spannende Dinge austauschen. Auch nennenswert ist die Arbeit des Studienreferates und des Empfangs, die sich stets schnell und freundlich um die Belange der Studenten kümmern und einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Weiterhin ermöglicht das HPI einem viele Kontakte zur Industrie, seien es Startups oder große Unternehmen. Ich bin mit meinem (Master-)Studium hier sehr zufrieden und würde es definitiv weiterempfehlen.

Aktuelle Studieninhalte mit guter Betreuung

IT-Systems Engineering

4.8

- Aktuelle Forschungsthemen sind in Studiumsinhalte integriert (Wie IoT, SSI, Blockchain, Digital Health, ...)
- große Wahlmöglichkeiten w.r.t. Vertiefungsgebieten, Lehrveranstaltungen
- Vorbereitung auf Karriere in der Wirtschaft durch Softskill-Seminare, Entrepreneurship-Schulungen, Startup-Messen
- Seminare in kleinen Gruppen und vielen Betreuern (ca. 4-6 Studis / Betreuer).

Freie Auswahl frei nach Interesse

IT-Systems Engineering

4.6

Im Masterstudium am HPI gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Veranstaltungen, bei denen man es in jedem Semester schwierig hat sich zu entscheiden. Wenn es darum geht meine Ideen umzusetzen zeigen sich viele Professoren sehr hilfsbereit und besprechen gerne im Detail darüber.

Praxisnähe trifft relevante Forschung

IT-Systems Engineering

5.0

Die Mitarbeit an realen Forschungsprojekte als normaler Bestandteil des Studiums is super. Als ITler werden wir händeringend von der Wirtschaft gesucht, da muss man nicht seine Zeit tatenlos in der Uni absitzen um einen weiteren Abschluss in der Tasche zu haben, sondern kann in diesem Studiengang bereits für die Gesellschaft einbringen. In Projekte wie der Schulcloud oder E-Learning Systeme für die WHO wird aktiv an aktuellsten Technologien geforscht während die Ergebnisse gleich für Tausende Menschen nutzbar gemacht werden.

Guten Kontakt zur Industrie, viel Praxis

IT-Systems Engineering

4.8

Das HPI ist ein toller Ort, um zu studieren und nicht völlig unvorbereitet ins Berufsleben zu fallen. Man hat viele Möglichkeiten am HPI, sei es der HCI-Lehrstuhl, der viele interessante Themen bis zum perfekten Vorbereitung für den erfolgreichen Start in die akademischen Laufbahn bietet, oder die D-School, die einem Design Thinking lehrt. Man ist seinen Glückes Schmiedt. Man kommt durch das Studium ohne coole Projekte zu machen, aber wählt man die meist anstregenden Kurse, dann kann man nach Stanford fliegen, gesponsort an Konferenzen teilnehmen oder an der Schul-Cloud mitarbeiten.

Man was draus!

Perfekte Vorbereitung auf Beruf oder Gründung

IT-Systems Engineering

5.0

Das Studium hat alles, was man sich von einem guten Studium wünscht: eine breite Auswahl von Lehrveranstaltungen, die Möglichkeit, sich zu spezialisieren, motivierte Dozenten, genug Räume zum Lernen, Arbeiten und Entspannen etc. Zudem gibt es immer spannende Forschungsprojekte, in denen man sich als HiWi etwas dazuverdienen kann.

Was das Studium am HPI jedoch besonders auszeichnet ist das Netzwerk an Studierenden und Dozenten und Professoren. Durch den engen Kontakt zu den Lehrend...Erfahrungsbericht weiterlesen

Herausragende Atmosphäre

IT-Systems Engineering

4.6

Ein interessanter fachlicher Studiengang mit vielen zusätzlichen Angeboten im Softskills-Bereich. Die Ausstattung ist hervorragend und man wird in der Verwaltung und von den Dozenten als "Mensch" wahrgenommen und findet immer Unterstützung bei allen Problemen.

Umfassende, qualitative Ausbildung mit Praxisbezug

IT-Systems Engineering

4.8

Die Ausbildung in den Studiengängen IT Systems Engineering Bachelor und Master ist durch seine durchweg hohe Qualität geprägt. Die Dozenten sind überwiegend sehr motiviert, weisen einen hohen Grad an Erfahrung auf und können Wissen gut vermitteln. Die behandelten Thematiken und und angebotenen Veranstaltungen weisen allesamt einen hohen praktischen Bezug auf. Dadurch gelingt die professionelle Vorbereitung auf das Berufsleben, die Absolventen ermöglicht, bereits ab dem ersten Arbeitstag produktiv zu sein. Nebenher kommen sowohl tiefgehende und facettenreiche Forschung als auch vielschichtige Ausbildung weicher Kompetenzen nicht zu kurz. Die Ausstattung, Räumlichkeiten und technische Inrastruktur ist überdurchschnittlich modern und exzellent gepflegt und gewartet.
Alls in allem ein mehr als rundes Gesamtpaket, das exzellenten Nachwuchs in der IT Branche hervorbringt.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 16
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.8
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.7

Von den 22 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter