Jetzt informieren
Digital studieren – wir sind bereit
Wir stellen sicher, dass unsere Studierenden auch während der Corona-Pandemie uneingeschränkt ihr Studium fortsetzen können. Deshalb findet der Semesterbetrieb aktuell komplett online statt. So können unsere Studierenden erfolgreich von zu Hause aus an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, Projektarbeiten virtuell durchführen und zahlreiche E-Learning-Angebote in Anspruch nehmen. Wir nutzen die Krise als Chance, innovative Lehrformate einzuführen und die Digitalisierung der Hochschule mit großen Schritten voranzutreiben.
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung

Beinahe täglich wird von Hackerangriffen berichtet. Auch Industrieanlagen und Geräte des täglichen Gebrauchs geraten zunehmend in Gefahr. Immer wieder machen neue Enthüllungen den Umfang deutlich, in dem jeder Einzelnen von uns überwacht wird. Jedes Unternehmen kann von Wirtschaftsspionage betroffen sein. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach IT- Sicherheitsexperten. Sie können einer dieser Experten werden!

Wir rüsten Sie mit dem nötigen Wissen aus und geben Ihnen Gelegenheit, es praktisch umzusetzen, zum Nutzen unserer Unternehmen. Es erwartet Sie ein hochinteressantes, topaktuelles und verantwortungsvolles Betätigungsfeld mit sehr guten Berufschancen und Verdienstmöglichkeiten.

Letzte Bewertungen

4.9
Luca , 25.11.2021 - IT-Sicherheit (B.Sc.)
4.7
Marius , 19.11.2021 - IT-Sicherheit (B.Sc.)
4.1
Andreas , 23.11.2020 - IT-Sicherheit (B.Sc.)
3.8
Alina , 01.04.2020 - IT-Sicherheit (B.Sc.)
4.0
Andreas , 09.02.2020 - IT-Sicherheit (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester:

  • Grundlagen er Mathematik
  • Analysis
  • Rechnerarchitektur
  • Strukturierte Programmierung
  • Schlüsselqualifikationen
  • Wahlfach

2. Semester:

  • Diskrete Mathematik und Lineare Algebra
  • Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
  • Algorithmen und Datenstrukturen 1
  • Objektorientierte Programmierung
  • IT-Recht und IT-Sicherheit
  • Wahlfach

3. Semester:

  • Theoretische Informatik 1
  • Betriebssysteme
  • Algorithmen und Datenstrukturen 2
  • Objektorientierte Modellierung
  • Datenbanksysteme
  • Sichere Programmierung

4. Semester:

  • Software Engineering
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnernetze
  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Sichere Hardware
  • Wahlfach

5. Semester:

  • Praxissemester

6. Semester:

  • IT-Sicherheits-Projekt
  • Datenschutz
  • Angewandte Kryptographie
  • Netzwerksicherheit
  • Wahlfach

7. Semester:

  • Bachelorarbeit
  • Studium Generale
  • Angewandte Kryptographie
  • Systemsicherheit
  • Wahlfach
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife)
  • örtliche Zulassungsbeschränkungen
Bewertung
88% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Vielfalt trotz Schwerpunkt:

Die Wahl eines Schwerpunktes, wie die IT-Sicherheit schränkt Sie auf dem Arbeitsmarkt nicht ein. Im Gegenteil: Vom IT-Leiter, über den Datenschutz- oder IT-Sicherheits- beauftragten bis hin zum Unternehmensberater System-Admin oder Software Entwickler. Es stehen Ihnen
vielfältige Möglichkeiten offen.

Das Studium individuell gestalten: Lassen Sie sich von Ihren Interessen leiten und wählen Sie hochschulweit spannende Module aus tollen Fachbereichen.

Alleinstellungsmerkmale schaffen: Mit diesem einzigartigen Studienangebot heben Sie sich von der Masse ab und schaffen es mit Ihrer besonderen Expertise auf dem Arbeitsmarkt zu punkten.

Hervorragende Kooperationen mit der Industrie:

Gemeinsame Praxisprojekte mit der Industrie, praxisorientierte Abschlussarbeiten oder auch Gastvorträge aus der Industrie bieten die
Möglichkeit für erste Kontakte.

Forschungsstark:

Forschungsstärkste Hochschule in Baden-Württemberg.

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Mit dem Studium der IT-Sicherheit erhalten Sie eine Spezialisierung, die Sie auf dem Arbeitsmarkt hervorhebt. Neben Tätigkeiten, die auch mit der klassischen Informatik ausgeführt werden können, stehen Ihnen nach diesem Studium besondere IT-Sicherheitsspezifische Betätigungsfelder offen:

1. Management-Bereich:

  • IT-Sicherheitsbeauftragter
  • Datenschutzbeauftragter
  • Unternehmensberater
  • IT-Leiter
  • >...

2. Technischer Bereich:

  • System-Administrator
  • Software-Entwickler
  • >...

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie hier!

Quelle: Hochschule Aalen 2021

Studienberater
Theresa Ruoff
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576 - 5523

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

In den vergangenen Jahren haben immer neue Fälle von Datendiebstahl, Hacking und elektronischer Überwachung weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Sicherheit im Internet ist heute deshalb auch ein wichtigeres Thema denn je. Wenn Du Dich für Computer und Technik begeisterst und in einem interessanten Berufsfeld der Zukunft arbeiten möchtest, könnte das IT-Sicherheit Studium genau das Richtige für Dich sein.

IT-Sicherheit studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Wissen wird gut, aber anspruchsvoll vermittelt

IT-Sicherheit (B.Sc.)

4.9

In den ersten beiden Semestern sehr viel Mathematik, und nur wenig Informatik Inhalte.
Ab dem 3. Semester geht es erst richtig los. Viel Informatik Inhalt und dass vor allem in Gruppen Projekten. Da ist es wichtig vor allem dabei zu bleiben und die Übungen und Projekte durchzuführen.

Guter Hybridunterricht

IT-Sicherheit (B.Sc.)

4.7

Besonders ansprechend finde ich bisher den Hybridunterricht. Da ich meist online teilnehme, hatte ich zunächst befürchtet, dass die Tonqualität schlecht sein könnte und ich den Professor nichtmal verstehen kann, oder das die verwendeten Kameras zur Übertragung der Tafel zu unscharf sind. Die meisten Professoren aber gut ausgestattet, man hat einen klaren Ton und kann die Tafel scharf sehen, falls diese überhaupt noch verwendet wird. Oft schreiben die Professoren nämlich am...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel zu viel allgemeine Informatik

IT-Sicherheit (B.Sc.)

3.3

Viel zu viel allgemeine Informatik und dafür leider viel zu wenige Vorlesungen zum Schwerpunkt.
Wenn man in das Praxissemester geschickt wird, geschweige sich auf eines bewirbt, hat man viel zu wenig gelernt.
Professoren können richtig gut sein, manche haben aber Ihren Beruf eher verfehlt.

Hoch Interessant!

IT-Sicherheit (B.Sc.)

4.1

Ich bin jetzt im 3. Semester im IT-Sicherheit Studium. Vor meinem Abitur hatte ich wenig mit Informatik am Hut aber interessant fand ich es schon immer. In den ersten beiden Semestern werden einem die Grundlagen der Informatik näher gebracht. Aber im dritten Semester wird es ziemlich schlagartig sehr spezifisch und interessant. Ich hoffe das das bleibt in den höheren Semestern. Aber wie ich von Kommilitonen aus höheren Semestern erfahren habe,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2021