Kurzbeschreibung

Ab dem Wintersemester 2018 bietet die Fakultät für Informatik gemeinsam mit den Fakultäten für Elektrotechnik und Informationstechnik, den Bachelorstudiengang Cyber Security an der Hochschule Mannheim an.

Wenn du die Wirtschaft vor Spionage und Sabotage schützen willst oder Sicherheitslücken in der IT finden und schließen oder auch deine Mitmenschen vor Cyberangriffen schützen möchtest, dann ist der Bachelor Cyber Security genau richtig.

Aufgrund der zunehmenden Vernetzung von Maschinen ist die Sicherheit im Internet ein wichtiges und aktuelles Thema. Weltweit sorgen immer wieder Fälle von Datendiebstahl, Hacking von Maschinensteuerungen oder auch elektronischer Überwachung und Manipulation für Schlagzeilen. Um die Sicherheit in der IT zu gewährleisten, arbeiten Informatiker mit Security-Schwerpunkt an disziplinübergreifenden Security-Fragestellungen.

Zukunft gestalten
Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. – 3. Semester
Grundlagen:

  • Einführung in die Informatik
  • Mathematik für die Informatik
  • Programmierung
  • Software-Engineering

Diese sind für alle vier Bachelor Studiengänge (Informatik, Wirtschafts- und Unternehmensinformatik, Medizinische Informatik) gleich.

Fachspezifische Inhalte:

  • Automatisierung
  • Microcontroller-Programmierung
  • Rechtliche und soziologische Aspekte der IT-Sicherheit
  • Security Management
  • Sichere Software-Entwicklung

4. Semester | Projektsemester

Ein komplettes Semester beschäftigst du dich, im Team mit Kommilitonen, mit einem Software-Entwicklungs-Projekt, dass einen klarem Security-Schwerpunkt hat, um einen Einblick in die Arbeitsbedingungen und -methoden der Cyber Security zu erhalten.

In der Regel absolvierst Du im 5. Semester ein praktisches Studiensemester außerhalb der Hochschule.

6. + 7. Semester | Vertiefungssemester und Abschlussarbeit

Nach Abschluss aller Prüfungen und des letzten theoretischen Semesters fertigst Du innerhalb von drei Monate deine Bachelor-Arbeit an - üblicherweise in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.

Voraussetzungen

Formale Voraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • oder Nachweis einer gleichwertigen Vorbildung

Dafür solltest du dich interessieren:

  • Informatik
  • Programmieren
  • Sicherheit in der IT
  • Technik und Mathematik
  • Hacking
  • Schutz vor Cyberangriffen
  • Arbeiten im Team

Fachliche, methodische und persönliche Stärken und Neigungen:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Logisch-analytisches Denkvermögen
  • Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • Ethisches und soziales Verantwortungsgefühl
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Mannheim
Hinweise
  • Projektsemester: 4. Semester
  • Praxissemester: 5. Semester
  • Interdisziplinär mit den Fakultäten Elektrotechnik und Informationstechnik
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Neben der Sicherheit von Informationstechnologie wie Computer, Smart Cards oder auch Anwendungen lernst du von Anfang an, welchen Schaden Angriffe über die Informationstechnologie von Maschinen auch für Menschen und die Umwelt verursachen können.

Aktuell ist die Hochschule Mannheim die einzige Hochschule, bei der auch Cyberphysische Systeme schon in den Grundlagen unterrichtet wird:

  • Steuerung von Maschinen
  • Steuerung in der Heimautomatisierung

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Als Cyber Security Spezialist wirst du in der Lage sein, mit geeigneten Methoden typische Herausforderungen der Cyber Security zu meistern. Du wirst zum Experten/in rund um IT und intelligente Geräte.

Darüber hinaus lernst du, verantwortungsvoll mit IT-Sicherheitsproblemen umzugehen und die Lösung mit allen anderen involvierten Abteilungen in Unternehmen abzustimmen (Risikomanagement, Compliance, Rechtsabteilung, IT, Produktion).

Die Entwicklung kommunikativer, sozialer und ethischer Kompetenzen sind deshalb besonders wichtig und werden von Anfang an gefördert.

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Die Studierenden profitieren von:

... Kleinen Semestergruppen und Betreuung durch engagierte Dozenten mit guten Verbindungen in die Wirtschaft und interdisziplinären Angeboten.

... Einer anwendungsorientierten Ausbildung, die durch die Projekt- und Praxissemester geprägt ist.

... Der Kooperation mit den Fakultäten Elektrotechnik und Informationstechnik.

... Einer wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar, die ein großes Angebot an Praktika und Werkstudentenjobs bereits während des Studiums bietet.

Mannheim liegt im Zentrum der Metropolregion und ist mit zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten eine optimale Umgebung zum Studieren und Leben.

Quelle: Hochschule Mannheim 2018

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Sachar Paulus
Studienberatung
Hochschule Mannheim
+49 (0)621 292-6708

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

In den vergangenen Jahren haben immer neue Fälle von Datendiebstahl, Hacking und elektronischer Überwachung weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Sicherheit im Internet ist heute deshalb auch ein wichtigeres Thema denn je. Wenn Du Dich für Computer und Technik begeisterst und in einem interessanten Berufsfeld der Zukunft arbeiten möchtest, könnte das IT-Sicherheit Studium genau das Richtige für Dich sein.

IT-Sicherheit studieren

Standorte