Kurzbeschreibung

Die Bachelor-Studienrichtung Digital Technology Management bietet Einblicke in die Arbeit datengetriebener Unternehmen: Welche technischen Voraussetzungen müssen erfolgreiche Unternehmen zur Datenverarbeitung heute erfüllen? Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an Finanzcontrolling und Prozessmanagement? Was zeichnet datengetriebene Unternehmen aus? Wie können Unternehmen Daten sicher speichern und verarbeiten?

Galerie1
Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie 2017

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Hochschulzulassungsberechtigung
  • Erfolgreich bestandener Eignungstest
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bewerbungsgespräch
Inhalte

1. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Betriebswirtschaft I
  • Wirtschaftsinformatik I
  • Marketing
  • Datenmanagement
  • Volkswirtschaftslehre und Verhaltensökonomie
  • Zusätzliche Praxisphase

2. Semester

  • Recht
  • Unternehmensführung und Kommunikation
  • Betriebswirtschaft II
  • Digital Research und Statistics
  • Digital Business Management I
  • Visual Business Intelligence und Information Design
  • Zusätzliche Praxisphase

3. Semester

  • Wirtschaftsinformatik II
  • Digital Business Management II
  • Wirtschaftsmathematik
  • Advanced Analytics
  • Digitales Marketing
  • Zusätzliche Praxisphase
4. Semester
  • IT-Geschäftsprozesse
  • Administration und Technology
  • IT-Sicherheit
  • Prozessmanagement
  • Marketing und Technology
  • Production und Technology
  • Visual Business Intelligence und Information Design II
  • Spezielles Recht
5. Semester
  • Reflexionsmodul
  • Wirtschaftswissenschaftliche Theorien und Modelle
  • Gründungsmanagement
  • Wissenschaftliches Publizieren
  • Unternehmenspraktikum (3 Monate)
6. Semester
  • Bachelorarbeit

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
25.600 €
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch: Hochschule Mittweida
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  • Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule
  • Reale Praxisprojekte mit der Wirtschaft
  • Sehr kleine Studiengruppen von nur 16-20 Studierenden
  • Kompakte Modulstruktur - kein Prüfungsstress zum Semesterende
  • Individuelle Betreuung während des ganzen Studiums
  • Ein eigenes MacBook Air, das die Studierenden behalten dürfen

Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie 2017

Ob Online-Kampagne, Marketingplan, Business-Strategie oder Eventkonzept: Unternehmen vertrauen auf frische Ideen. Studium und Praxiserfahrung sind bei dieser Hochschule enger miteinander verknüpft als sonst üblich. Die Studierenden setzen vom ersten Semesteran reale Praxisprojekte mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft um.

Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie 2017

Bei dieser Bildungseinrichtung gibt es keine Bewerbungsfrist. Interessierte können sich zum Sommersemester (1. April) oder Wintersemester (1. Oktober) jederzeit bewerben. Der NC spielt dabei keine Rolle, denn die EMBA setzt auf ein persönliches Auswahlverfahren.

  1. Vollständige Bewerbungsunterlagen zuschicken
  2. Einladung zu einem 120-minütigen Eignungstest
  3. Persönliches Bewerbungsgespräch

Stimmen Ergebnisse und Motivation, steht dem Studium auf dem EMBA-Campus nichts mehr im Wege!

Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie 2017

Absolventen der EMBA sind optimal auf den Jobeinstieg vorbereitet. Mögliche berufliche Positionen sind:

  • Digital Technology Manager
  • IT-Manager
  • Prozessmanager für IT-Projekte

Quelle: Europäische Medien- und Business-Akademie 2017

Videogalerie

Studienberater
Melanie Wagner
Studienberatung
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie
+49 (0)40 46009470

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

IT-Fachkräfte sind bei nahezu allen Unternehmen sehr gefragt, weil IT-Infrastrukturen heutzutage die Grundlage für zahlreiche Arbeitsprozesse bilden. Im IT-Management Studium erlangst Du nicht nur informationstechnologisches sondern auch betriebswirtschaftliches Wissen und qualifizierst Dich somit für Positionen auf Managementebene. Hier übernimmst Du vor allem organisatorische und planerische Tätigkeiten, indem Du beispielsweise effiziente und ökonomische IT-Strategien ausarbeitest.

IT-Management studieren

Standorte