COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Die beste Wahl (für mich)

Informatik - IT Automotive (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Das Studium an der DHBW Stuttgart ist abwechslungsreich und spannend. Es gibt wie überall Vorlesungen, die weniger spannend sind, aber auch das gehört dazu. In einigen Vorlesungen hätte ich mir eine tiefere Behandlung gewünscht, dafür in anderen weniger :) Alles in allem aber in Ordnung.

Es gibt super Dozenten (Richter, Babilon,...) und weniger motivierte/engagierte/kompetente Dozenten. Der Workload ist gerade am Anfang des Studiums sehr hoch, vor allem wenn man noch Defizite hat, was die Vorkenntnisse betrifft.
Wenn man "nur" die Fachhochschulreife hat, ist noch ein zusätzlicher Test im Vorfeld nötig. Dieser spiegelt aber nicht das spätere Niveau wider. Mit ein wenig Fleiß und Disziplin ist das Studium aber machbar. Abbrecherquote lag bei uns bei ca. 30%.

Mathematik ist in so gut wie allen Vorlesungen zu Beginn die Grundlage (Mathe, Physik, Informatik, Schaltungstechnik, Elektrotechnik,...). Das sollte aber bei der Wahl des Studiums (B.Eng.) klar sein.

Im dritten Semester wird es aber insgesamt stressfreier.

In meinem Unternehmen (~300.000 MA) sind DHBW-Absolventen sehr gefragt. Viele Fachabteilungen gehen bereits Monate im voraus auf die Absolventen zu und bieten Stellen an. So war für mich bereits ca. 4 Monate vor Ende des Studiums alles für die Übernahme geregelt, und das bei sehr attraktiver Vergütung :)
  • Kleine Kurse
  • Keine Parkplätze für Studenten, keine Mensa

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Nico , 07.07.2020 - Informatik - IT Automotive
3.0
Stephan , 01.11.2019 - Informatik - IT Automotive
4.0
Matthias , 14.11.2017 - Informatik - IT Automotive

Über Thilo

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Duales Studium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.08.2015