Bewertungen filtern

Eindrücke IM

International Management

2.5

Viel Projektarbeiten
Internationaler Bezug
Praxisanwendung mit case Studie
Kleine Gruppen 20-30 Studenten
Auslandserfahrungen integriert
Möglichkeit eines Praxissemsteres
Teilweise Dozenten aus der Praxis
Teilweise sind Vorlesungen auf englisch
Überschaubarer Campus

Studium an der HS Worms

International Management

4.2

Mein Studium an der Hochschule Worms macht sehr viel Spaß. Da sie nicht so groß ist, studiert man in einem eher familiären Umfeld, man grüßt sich wenn man sich auf dem Campus trifft und auch die Dozenten kennen die meisten Studenten beim Namen. Man profitiert außerdem von den Praxiserfahrungen der Dozenten, die sie in die Vorlesung mit einfließen lassen. Auch die kleinen Kursgrößen machen das Lernen viel effizienter. Wer nicht gerne untergeht, wird sich hier sehr wohl fühlen.

Meine Erfahrungen an der HS Worms

International Management

4.2

Die Hochschule Worms bietet für jeden Studieninteressierten einen Studienplatz mit Qualität. In das Gebäude wurde viel Geld investiert um uns Studenten ein angenehmen Alltag zu bieten. Wer gerne in der Uni sitzt, der lernt auch mehr !
Die Dozenten sind locker und immer für jeden da, zumindest die, die ich kennen lernen durfte.
Der Lernstoff meines Studiengangens, International Managment ist interessant ausgelegt und nicht allzu langweilig gestalten ;-)
Das Campusleben an sich ist locker, jeder nett und hilfsbereit!
Im Großen und Ganzen bereue ich es kein Stückchen diese HS gewählt zu haben, zumindest bis heute noch nicht :-).

Studieren an der HS Worms

International Management

2.7

Zu Beginn sehr viele Vorlesungen, sehr viel Input. Entsprechend viele Klausuren . Hier wird ausgesiebt. Am ende zum Teil utopische leistungsanforderungen. Kaum machbar in 6 Semestern, außer man macht Abstriche. Professoren zum teil sehr gut, zum Teil sehr schlecht.

Gute Hochschule, schlechte Organisation

International Management

Bericht archiviert

Der Studiengang ist klasse, denn es beinhaltet ein Auslandssemester und oder ein praxissemester! Es ist Super eine solche Chance wahrnehmen zu können und es wird von der Hochschule unterstützt und auch teilweise mit organisiert. Wenn es allerdings generell an die Organisation der Hochschule geht, lässt diese leider zu wünschen übrig. Bei Fragen kann man teilweise Wochen auf eine Antwort warten, wenn es um die noteneintragung geht kann man schon mal das neue Semester bekommen haben. Wenn man das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Worms wie eine Familie

International Management

Bericht archiviert

Die Hochschule ist nicht wie jede andere. Man fühlt sich wohl hier :)
Man kommt sich vor wie eine große Familie. Und die Leute sind mega cool. Eine eigene Bar haben wir auch. Und das beste ist, dass man immer hilfe bekommt :) Ich fühle mich sehr wohl hier und bin froh ein Teil von hier zu sein!

Auslandssemester

International Management

Bericht archiviert

Die Hochschule Worms ist empfehlenswert, besonders im Bereich der Internationalität. Im Laufe meines Studiums "International Management" habe ich ein Auslandssemester an einer neuen Partnerhochschulen in Texas absolviert. Die Organisation war sehr gut und wir wurden vorab mit genügend Informationen "gefüttert", sodass ein für mich reibungsloser Ablauf entstand. Die Erfahrung möchte ich nicht missen und ich würde es jederzeit weiterempfehlen und selbst erneut machen!

Nicht wie es beschrieben wird

International Management

Bericht archiviert

In der Modulbeschreibung und auch an anderen Stellen steht, dass manche Vorlesungen auf Englisch gehalten werden. Darauf habe ich mich gefreut, aber bis jetzt sind komischerweise die englischen Vorlesungen alle auf Deutsch und das wird sich auch nicht ändern. Das finde ich echt hinterlistig. Das war einer der Gründe, warum ich das studieren wollte und nicht allgemeine BWL.

Und ich dachte, dass mein Auslandsjahr im 3. Semster ist, aber in einer Info-Veranstaltung wurde mal nebenbei k...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mal zu schwer, mal zu leicht

International Management

Bericht archiviert

Die Veranstaltungen sind in der Regel interessant, aber teilweise auch echt langweilig. Bei manchen Dozenten ist das Englisch so schlecht, dass man sie kaum verstehen kann bzw. sie lauter Fehler in ihren Präsis haben...Der Studienverlauf ist prima, vor allem das 3. und 4. Semester ist als Auslands- oder Praxissemester vorgesehen. Der Vorlesungssaal ist immer ausreichend groß ausgewählt und in der Regel werden alle Vorlesungen mit einer Powerpointpräsentation gehalten.

Ohne einen guten Kaffee gehts nicht ;)

International Management

Bericht archiviert

Das Campus Leben wird geprägt durch viel Internationalität, modernen Gebäuden und Lehrveranstaltungen und einem breiten Angebot an Freizeit, Sport und Weiterbildungsmöglichkeiten. Natürlich schlaucht das Studium grade in der Prüfungsphase und wer säße nicht lieber draußen in der Sonne mit einem Eis in der Hand. Dank dem starken Praxisbezug und jungen (und Gott sei Dank selbst noch sehr motivierten) Professoren, verstaubt man nicht hinter langweiligen Büchern und ewig langen Literaturlisten.
Ein weiterer, für mich sehr sehr wichtiger Aspekt, ist der direkte Kontakt zu Ansprechpartnern. Der Campus mag nicht der Größe sein, aber wer ist schon gerne eine Nummer und sieht den Prof nur am Ende der Prüfung.
Die Kombi aus allem macht´s einfach. Irgendwie bunt, anspruchsvoll und interessant :)

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 17
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 34 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter