Studiengangdetails

Das Studium "International Management" an der staatlichen "Hochschule Karlsruhe" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Karlsruhe. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 127 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 358 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Karlsruhe

Letzte Bewertungen

3.2
Magdalena , 15.08.2019 - International Management
3.0
Leonie , 02.08.2019 - International Management
3.5
Marie , 26.07.2019 - International Management

Allgemeines zum Studiengang

Das International Management Studium schafft die Grundlage für Deine internationale Karriere: Mit dem Mix aus Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Fremdsprachen strebst Du eine Führungsposition in großen Konzernen an. Dieser Studiengang bietet Dir dazu verschiedene Möglichkeiten ins Ausland zu gehen und gibt Dir interessante Einblicke in die Abläufe eines Global Players.

International Management studieren

Alternative Studiengänge

International Management
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil
International Management
Master of Science
EU Business School, University of Roehampton
Infoprofil
International Management
Bachelor of Arts
Fachhochschule Südwestfalen
Internationaler Managementassistent
Bachelor of Arts
Euro Akademie, New College Durham

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Technische BWL mit Sprachen

International Management

3.2

Das Studium macht viel Spaß und man erhält Eindrücke in viele verschiedene Richtungen, vor allem auch im technischen Bereich, z.B. durch Informatik-Vorlesungen. Allerdings lässt der Titel des Studiengangs nicht unbedingt auf den technischen Schwerpunkt schließen. Man erwartet mehr Vorlesungen auf Englisch, jedoch sind diese die Seltenheit.

Am Anfang sehr technisch

International Management

3.0

Es ist ein sehr technisch ausgelegter Studiengang, zumindest am Anfang, was aber nicht schlecht ist. Man lernt durchaus hilfreiche und interessante Dinge in den technischeren Fächern. Ein Praxissemester im Ausland ist Pflicht und auch wenn man zusätzlich ein Studiensemester im Ausland machen möchte, ist das gut möglich.

Gute Erfahrungen

International Management

3.5

Allgemein sehr gute Vorbereitung auf das Berufsleben (mit Auslands- und Vorpraktikum), keine direkte Vertiefungsrichtungen daher ist ein Master von Vorteil.

Professoren allgemein hilfsbereit und Klausuren sind meistens fair gestaltet, das Grundstudium ist allerdings für die meisten sehr schwer

Fleiß und Interesse bringen dich ans Ziel

International Management

3.2

Die Dozenten sind größtenteils sehr kompetent, bereiten einen interessanten Unterricht vor und ermöglichen dir so eine gute Vorbereitung auf die Prüfung. Das Studium startet mit Grundlagen, was mir sehr gut gefällt und auch sehr wichtig für den weiteren Studienverlauf ist. Mathe und Informatik sind sehr anspruchsvoll, aber mit viel Motivation und Fleiß ist auch das zu schaffen. Es ist wirklich ein sehr empfehlenswerter Studiengang.

Alles in allem ein solider Studiengang

International Management

3.3

Die Dozenten sind teilweise nicht wirklich ansprechbar. Die studieninhalte sind ziemlich umfassend, bleiben deshalb aber leider zum Großteil oberflächlich. Auch zur Vertiefung hat man kaum Möglichkeiten. Die Möglichkeiten, die man hat, ins Ausland zu gehen sind dagegen super vielseitig und nur zu empfehlen.

Nie wieder.

International Management

2.0

Die Hochschule geht einfach gar nicht. Organisation und wirkliche Bildung werden hier klein geschrieben. Nach außen soll ein Schein gewahrt werden, der nicht herrscht. Keiner fühlt sich für irgendwas verantwortlich. 8 Semester für einen BWL Bachelor ohne wirkliche Richtung.. kann ich nicht empfehlen.

Ausbildung zum Universaldenker

International Management

3.8

Ausbildung zum Universaldenker im industrielle n sowie kreativem Bereich. Ingenieurslastige Inhalte kombiniert mit kreativen Marketing- und Finanzinhalten. Top Möglichkeiten und ausgebautes intrrnationales Netzwerk für Auslands- sowie Praktikumssemester.

Von international merkt man nicht viel

International Management

2.2

Alle Veranstaltungen sind auf deutsch, durch ein auslandssemester verliert man ein Semester und nur das Praxissemester im Ausland ist Pflicht, wobei man keinerlei Unterstützung erwarten darf. Die Inhalte sind sehr techniklastig und stark veraltet. Die meisten Profs sindaus der Industrie schon lange weg und kommen alle von Bosch, Daimler etc. Wohin die Studis Dann später auch gehen sollen.

Breit aufgestellt für die Zukunft

International Management

3.7

Es wird einem wirklich leicht gemacht ins Ausland zu gehen, sowohl für Studium als auch ins Pflichtpraktikum im Ausland. Gute Kontakte, Dozenten aus namenhaften Industrieunternehmen. Die Ausstattung insbesondere technischer Infrastruktur hat noch Potenzial aber worauf es ankommt, passt!

Weitgefächerter Einblick mit praxisnahen Inhalten

International Management

3.5

Durch das Studium erhält man einen Einblick in die verschiedensten Bereiche die man durch ein BWL-Studiengang erreichen kann. Neben den üblichen Sektoren wie Buchhaltung, Controlling, Marketing usw. gibt es bei diesem Studiengang eine starke mathematische und technische Komponente. Dadurch werden auch Logistik, Produktionsplanung und weitere technische Bereiche abgedeckt.
Die Vertiefung durch Wahlfächer bietet die Möglichkeit sich in die von einem selbst bevorzugte Richtung weiterzubilden...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 32
  • 83
  • 12
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 127 Bewertungen fließen 70 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter