Bewertungen filtern

Stumpfe Theorie erwacht zum Leben

International Management

4.8

Die Dozenten sind überwiegend sehr erfahren und können mit ihrer praktischen Erfahrung das Lehrmaterial sehr plastisch und Interesseerweckend übermitteln. Auch durch die Kommilitonen erfährt man einen tieferen Blick in andere Branchen. Die Lehrveranstaltungen und die Materialien sind anspruchsvoll, aber gut strukturiert aufgebaut.

Studium für Praktiker

International Management

3.7

Das Studium an der Fom ist für Menschen im Beruf konzipiert, die das erlernte schnellstmöglich innerhalb des Berufs anwenden möchten und können. Hierbei werden theoretische Ansätze oftmals eher angeschnitten und teilweise oberflächlich behandelt. Besteht an diesem Themen dann tiefgrünsigeres Interesse, greift man auf eine Literatur zurück. Grundsätzlich macht das Studium aber Spaß und ist m.M.n. für jeden auch neben dem beruflichen Alltag machbar.

Studium an der FOM würd ich immer wieder machen

International Management

2.8

Ich hab zusammen mit einer Freundin mein studium dort angefangen. Insgesamt kann man sich nicht beklagen, die Dozenten sind sehr freundlich und allgemein eine sehr Studentenfreundliche Uni.
Was mir persönlich sehr gut gefallen hat das man sogar fläche vorziehen könnte wenn man mag. Natürlich ist das mehr arbeit aber so könnte man vllt ein paar monate früher sein studium beenden. Auch das man neben bei gearbeitet hat , hat sehr gut funktioniert( natürlich wenn der arbeitgeber auch mitspielt und dir ein gewissen freiraum gibt).

Gute Kompetenzen

International Management

4.3

Die Dozenten sind stets für alle Fragen offen und erklären die Skripte ausführlich und mit vielen praxisnahen Beispielen. Die Unterstützung ist sehr gut und man fühlt sich super betreut. Der Online Campus und die App dazu sind ebenso super ausgestattet.
Das Schlimmste an der Uni ist die Mensa. Aber dieses Problem lässt sich durch nahe gelegene Supermärkte und Restaurants beheben.

Alles steht und fällt mit dem Dozenten

International Management

3.3

Besonders wenn man einen Dozenten hat, der nur den Folien abliest, hat man nach einem langen Tag im Büro oft nicht die Kraft nach der Pause zu bleiben. Wie immer steht und fällt alles mit dem Dozenten!
Ist der Dozent allerdings ein guter Redner, bleibt man gerne auch mal lange da.

Teils weiterzuempfehlen

International Management

3.0

Ich würde sagen dass man auf jeden Fall durch das Duale Studium ein gutes Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis hat. Allerdings erfordert das duale Studium auch viel Konsequenz und harte Arbeit, da man meist entweder nach der Arbeit oder am Wochenende noch Vorlesungen hat die man besuchen muss. Diese erfordern Vor- und Nachbereitung vor allem in der Freizeit. Allerdings kann man bei Arbeitgebern oft schon damit Punkten dass man das Ganze trotzdem durchgezogen hat. Von daher muss jeder persönlich vorsichtig abwägen ob er für so einen Studiengang geeignet ist.

International Business Management

International Management

3.2

Sehr geehrte Damen und Herren,
Nach meiner Erfahrung ist dieser Studiengang das beste was ich jemals mir aussuchen konnte. Man sollte vorher Basiswissen sich angeeignet haben, sonst ist es einwenig schwierig hinter her zu kommen. In diesem Studiengang lernt man sehr viel für das Leben und man kann mit diesem Stoff auch nach dem Studium viel anfangen.

Prima Studiengang & Hochschule mit mehr Potential

International Management

4.2

Super Dozenten da diese oft aus der Praxis kommen und uns das wichtigste am die Hand geben.
Die FOM ist super Ausgestattet auf der Hauptstelle, sind leider auch oft an der Uni, HfT, DHBW, wo die Räumlichkeiten und WLAN Verbindung sehr verbesserungsbedürftig sind.
Studieninhalte sind interessant und vorallem die Möglichkeit 50% auf English finde ich super.

Zudem hat man die Möglichkeit das Studium
Zu verkürzen durch ein Auslandssemester Vollzeit für 3 Monate in Spanien. Eine super Organisation bisher und man hat immer einen direkten Ansprechpartner die Ahnung haben. Es wird einem sofort und kompetent geholfen.
Man kann seinen Stundenplan flexibel an sich anpassen wenn man das muss bzgl Arbeit.

Finde es einfach klasse diese Möglichkeit neben meinem Volkzeit Job zu haben.

Kann ich nur empfehlen.

Gut organisierte Institution mit Ausbaufähigkeit

International Management

3.8

Die Organisation der FOM Bremen ist deutlich strukturiert und zusammenhängend. Lehrveranstaltungen bauen aufeinander auf und beziehen sich auch auf praktische Anwendungen und aktuelle Themen. Fragen werden schnell und und kompetent beantwortet. Außerdem ist die Kursgröße angenehm. Es fehlen leider Mensa und Aufenthaltsräume sowie zusätzliche Tutorien.

Gute Organisation

International Management

3.7

Die Organisation über den Online-Campus, die Studienberatung und der Service sind wirklich gut. Man bekommt eine SMS, eine Email und eine Information im Terminkalender der FOM-App, wenn eine Veranstaltung ausfällt oder der Raum verlegt wird. Auch die Studienberatung ist sehr hilfsbereit. Man merkt, dass man für das Studium zahlt. Aber: es sind nicht alle Dozenten zufriedenstellend. Man merkt, dass die FOM stetig wächst und händeringend Dozenten suchen... da bleibt manchmal die Qualität auf der Strecke. Wenn dies der Fall ist, hat man als Studentengruppe aber einen recht guten Einfluss auf die Studienberatung die sich dann um einen Austausch des Dozenten kümmern.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 76
  • 70
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 162 Bewertungen fließen 93 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter