Kurzbeschreibung

Im Studium der Internationale Beziehungen (NC) beschäftigen sich die Studierenden mit den politischen, rechtlichen und ökonomischen Dimensionen einer sich verändernden Weltordnung. Dabei untersuchen Sie die wachsende Verflechtung nationaler politischer Systeme und Volkswirtschaften sowie die Rolle der transnational agierenden Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen.

Mit der interdisziplinären Ausbildung erwerben Sie alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten der Internationalen Beziehungen. Sie werden in die wissenschaftliche Analyse und die Reflexion von Problemen eingearbeitet, um Ihre lösungsbezogene Urteilskraft zu stärken.

Der Studiengang vermittelt Ihnen Zusammenhänge, Konzepte und Lösungsansätze der Internationale Beziehungen. Sie lernen logisch, strukturiert, analytisch und kritisch zu denken und Probleme zu lösen. Außerdem können Sie sich nach dem Studium selbstständig mit den globalen Herausforderungen unserer Zeit kritisch auseinandersetzen.

INFOTAGE Studieren in Thüringen · 3. und 4. November 2022 · ONLINE
Was, wo, wie studieren? Zu den ONLINE INFOTAGEN der Thüringer Hochschulen erhalten Interessierte Informationen zu Studium und Bewerbung in Thüringen. In Livestreams, Online-Vorträgen und Chats mit Studienberater*innen und Studierenden informieren die Universitäten und Hochschulen Thüringens zu ihren Studienangeboten sowie der Organisation und den sozialen Rahmenbedingungen eines Studiums in Thüringen. Obendrein gibt es viele Tipps rund ums Studieren.

Letzte Bewertungen

4.2
Merlin , 16.09.2022 - Internationale Beziehungen (B.A.)
3.1
Philipp , 11.08.2022 - Internationale Beziehungen (B.A.)
4.4
Lili , 17.06.2022 - Internationale Beziehungen (B.A.)
4.0
Nele , 18.05.2022 - Internationale Beziehungen (B.A.)
3.3
Christin , 10.04.2022 - Internationale Beziehungen (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelor-Studiengang an der Uni Erfurt umfasst ein Hauptfach und ein Nebenfach (Zwei-Fach-Bachelor) sowie in das Hauptfach integrierte Studium Fundamentale.

1.–2. Semester

  • Staatsrecht
  • Analyse politischer Systeme
  • Internationale Beziehungen
  • Statistik
  • Makroökonomie
  • zwei Sprachkurse

3.–6. Semester

  • Völkerrecht
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Internationale Organisationen
  • Außenpolitik
  • Friedens- und Konfliktforschung
  • Internationale Ökonomie
  • Europarecht
  • Sprachkurs
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
90% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
90%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in öffentlichen oder privaten Organisationen im internationalen Kontext,
  • in internationalen und supranationalen Institutionen,
  • beim Staat,
  • in Nichtregierungsorganisationen,
  • in Unternehmen,
  • in Verbänden,
  • in Medien,
  • in der Kirche.

Quelle: Uni Erfurt 2018

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Das Online-Tool STUDIMAT unterstützt bei der Kombination des Hauptfachs mit einem passenden Nebenfach.

https://www.was-studieren.info/

Quelle: Uni Erfurt 2018

Das Haupt- und Nebenfach Internationale Beziehungen ist zulassungsbeschränkt (NC).

Bei der Kombination von Internationale Beziehungen mit einem zulassungsbeschränkten (NC) oder zulassungsfreien Studienfach (ohne NC) ist das ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli über das Bewerbungsportal von hochschulstart.de freigeschaltet.

Quelle: Uni Erfurt 2020

  • Interdisziplinarität: Verknüpfung von Politik, Recht, Wirtschaft und Soziologie
  • internationale Austauschprogramme (Studium & Praktikum im Ausland)
  • keine Zulassungsbeschränkung bei den meisten Studiengängen (ohne NC)
  • ausgezeichnete Betreuung von Anfang an: guter Studienstart mit den Studieneinführungstagen
  • Diplomatie zum Anfassen: internationales studentisches Projekt Model United Nations (MUN)
  • Staatswissenschaften leben: Engagement in politischen Interessensgruppen und Hochschulgruppen
  • erfolgreiche Absolventen*innen: Studium als Fundament für eine gute Karriere

https://www.uni-erfurt.de/staatswissenschaftliche-fakultaet/studium/staatswissenschaften-studieren/studieninteressierte

Quelle: Uni Erfurt 2022

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Im Internationale Beziehungen Studium diskutierst und analysierst Du internationale Verhältnisse aus ökonomischer, rechtlicher und politischer Sicht anhand bestehender Strukturen und aktueller Entwicklungen. Das Studium ist interdisziplinär angelegt. Das heißt, dass Du Dich mit Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen beschäftigst. Du schulst Dich insbesondere in den Fächern Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Politikwissenschaften.

Internationale Beziehungen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Weniger IB als gedacht, dafür vielfältige Inhalte

Internationale Beziehungen (B.A.)

4.2

An der Uni Erfurt muss man ein Nebenfach wählen und hat automatisch das Beifach 'Studium Fundamentale', wobei es sich um frei auswählbare Seminare aus allen Fachbereichen handelt. Mir hat das gefallen, aber man studiert halt nicht nur IB.
Zur Disziplin IB selbst hatte ich erstaunlich wenige Veranstaltungen (vor allem im Vergleich zum vollen Studienumfang). Man muss meiner Meinung nach auch viel zu wenige Seminare belegen: Das Angebot ist nämlich echt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannende Inhalte, mehr Methodik notwendig

Internationale Beziehungen (B.A.)

3.1

Internationale Beziehungen in Erfurt zu studieren macht Spaß und ist spannend. Leider kann das hohe Niveau der Hauptvorlesung nicht in jedem Seminar gehalten werden und für weiterführende Studiengänge fehlt es an verschiedenen Methodikkursen - Dinge, die ich im Masterstudium an einem anderen Ort aufholen musste. Erfurt als Studienort, in familiärer Atmosphäre, ist aber sicher eine gute Wahl.

Anspruchsvoller Studiengang

Internationale Beziehungen (B.A.)

4.4

Sehr anspruchsvoller Studiengang. Viele allgemeine Vorlesungen in den ersten 2 Semestern (z.B. Jura). Spezifischer erst ab dem 3. Semester. Sehr viel Politik. Tolles Angebot an Sprachen. Der Campus ist super schön und die Uni hat ein tolles Sportangebot.

Bisher super interessant

Internationale Beziehungen (B.A.)

4.0

Breitgefächerter Studiengang, der dir mit dem richtigen Nebenfach eine super Grundlade für deine Zukunft bieten kann. Die ersten 2 Semester sind recht arbeitsaufwändig und wer nicht unbedingt ins rechtliche will, wird evtl überfordert, aber man kann sich auch da mit etwas Interesse durchboxen. Sprachzentrum und Bib sind super. Mensa eher Medium.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 25
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 43 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 70 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: SXC: lusi
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2022