Kurzbeschreibung

Das Studium "Gesellschaft – International Relations" an der privaten "Karlshochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Karlsruhe. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 92 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Benjamin , 01.09.2019 - Gesellschaft – International Relations
4.8
Robinah , 19.08.2019 - Gesellschaft – International Relations
4.6
Nele , 15.08.2019 - Gesellschaft – International Relations
3.8
Tessa , 14.08.2019 - Gesellschaft – International Relations
3.3
Sun A Lee , 13.08.2019 - Gesellschaft – International Relations

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Gesamtkosten
25.246 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Studienjahr

  • Global Economy
  • Cultural Studies
  • Civil Society: Ethics, Culture, Society
  • Introduction to International Relations
  • International Organizations
  • Introduction to Scientific Research Methods
  • English/German as a Foreign Language 1.1
  • Sustainable Development
  • Political Philosophy
  • Introduction in Strategic Practice
  • Foreign Policy Analysis
  • English/German as a Foreign Language 1.2

2. Studienjahr

  • Area Studies
  • Anthropology
  • Conflict Resolution
  • Change & Innovation
  • Foreign Language 2.1
  • International Collaboration
  • Contemporary Society
  • Elective
  • Introductory Project
  • Elective: Culture & Language (Foreign Language 2.2 / Host Language)

3. Studienjahr

  • Economic Institutionalism
  • Elective: Ethics and Globalization oder Ethics and Sustainability oder Ethics in Practice
  • Justice, Human and Constitutional Rights
  • Advanced Project
  • Elective: Culture & Language
  • Internship
  • Bachelorarbeit (inkl. Verteidigung)
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife oder
  • fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • ein als gleichwertig anerkannter ausländischer Bildungsnachweis oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte (Voraussetzungen)
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Tatsache ist, die Karlshochschule gehört zu den internationalsten Management-Hochschulen Deutschlands. Ab dem ersten Semester lernst du Business-Englisch, denn spätestens ab dem 3. Semester findet dein Studium komplett auf Englisch statt. Bei einigen Studiengängen sogar schon ab dem 1. Semester. Neben Englisch kannst du an der Karlshochschule zwei weitere Fremdsprachen lernen, darunter neben Klassikern wie Spanisch, Französisch und Italienisch auch Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch. Im 5. Semester geht es für dich ins Ausland, z.B. zu einer unserer 100+ weltweit verteilten Partnerhochschulen. Etwa 50% aller Studierenden sind international students aus aller Welt. Dein Studium wird bereits in Deutschland höchst interkulturell, inhaltlich wie menschlich. Englisch schnell zu deiner wirklichen Alltagssprache. Diesen selbstbewussten Umgang mit Business-Englisch wissen Personaler in Unternehmen besonders zu schätzen. Zudem stehen dir dadurch natürlich auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt alle Türen offen.

Quelle: Karlshochschule 2019

Im Laufe des Studiums hast du die Chance dein erlerntes Wissen in zwei realen Unternehmensprojekten unter Beweis zu stellen. Deine Ergebnisse präsentierst und diskutierst du vor und mit dem Partnerunternehmen. Neben deinen Dozenten begleiten dich Coaches aus der Wirtschaft und stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Du gestaltest bereits im Studium deine Umwelt aktiv mit und knüpfst echte Kontakt mit der Wirtschaft. Viele Studierende erleben diese Phase als eine der intensivsten und wertvollsten des ganzen Studiums. Im 5. Semester absolvierst du ein 3-6 monatiges Praktikum und schreibst auf Wunsch sogar deine Bachelor-Arbeit im Unternehmen. Ideale Karrierechancen für den erfolgreichen Berufseinstieg. Viele Dozenten kommen aus der Wirtschaft, teilen Ihre persönlichen Erfahrungen mit dir und verhelfen so manch einem Studieren mit wertvollen Kontakten aus renommierten Unternehmen zu ihrem Traumjob. Alle Vorlesungsinhalte sind ausnahmslos auf die Praxis und aktuelle Fragen aus der Wirtschaft ausgerichtet.

Quelle: Karlshochschule 2019

“Wissen kann sich über kurz oder lang jeder aneignen. Echte Persönlichkeitsentwicklung kann man in keinem Buch lesen, die muss man erfahren.” Das Studium an der Karlshochschule soll dir nicht nur Wissen und Fertigkeiten (Hard-Skills) mitgeben, sondern dir kontinuierlich die Chance geben dich zu verändern und aufzublühen: Zu einem Menschen heranzureifen, der couragiert und souverän durchs Leben geht, bereit ist Verantwortung zu tragen und zu übernehmen - für sich selbst und auch für andere -, unterschiedliche Haltungen zu reflektieren und zu akzeptieren aber auch in der Lage ist seine eigene bestmöglich zu argumentieren. Zahlreiche Alumni loben neben den Praxisprojekten gerade die Weiterentwicklung ihres (Selbst-)bewusstseins und die Ausprägung ihrer Soft-Skills, die Ihnen nach dem Studium im Berufsleben so sehr helfen. Bringe die Bereitschaft mit an dir zu arbeiten und wir freuen uns, dich bestmöglich dabei zu unterstützen.

Quelle: Karlshochschule 2019

Die Karlshochschule ist anders als andere Hochschulen. Vorlesungen im Freien, offene Räume, helle Flure, kurze Wege, viel Licht, freie Sitzkissen statt belegter Stuhlreihen, Wände aus Glas, nicht aus Beton, eine Bibliothek, die überall gleichzeitig ist, Speed-Reading-Kurse und vieles, vieles mehr. Bei uns arbeitet man in Teams, miteinander statt gegeneinander, in einer Atmosphäre, die einlädt zu diskutieren, zu gestalten und sich einzubringen - das gilt sowohl für Studierende wie auch für Referenten und Dozenten. Neben dem Zuhören geht es deshalb vor allem auch um das Kreieren, Erzählen, Präsentieren, Kritisieren, Reflektieren - in einem Umfeld dass es jedem ermöglicht sich zu entfalten. Unser Ansatz: (1) Instruktion, (2) Konstruktion, (3) Reflexion - Erfahre mehr über unser Lehr- und Lernkonzept und das Leitbild der Karlshochschule und lerne kennen, was uns auszeichnet und abhebt.

Quelle: Karlshochschule 2019

Noten sind wichtig und sie sind ein guter Indikator für die Leistung und Leistungsbereitschaft eines Studenten. Sie sollten unserer Meinung nach aber kein Ausschluss-Kriterium für ein erfolgreiches Studium sein. Wir setzen auf andere Indikatoren, wie u.a. deine Motivation, deine Werte, Persönlichkeit, Kreatives Denken, uvm. Nach deiner erfolgreichen Bewerbung möchten wir dich deshalb in einem Auswahlverfahren kennenlernen. Was hat dich in der Vergangenheit geprägt? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Was sind deine Interessen und Kenntnisse? Was bewegt dich und was willst du in dieser Welt verändern? Warum möchtest du an der Karls in diesem Studiengang studieren? Wir wollen dich näher kennenlernen, dir aber auch die Möglichkeit geben, die Karlshochschule näher kennenzulernen.

Bewirb dich an der Karlshochschule, lerne den Karls-Spirit kennen und beginne deine Zukunft und die Zukunft deines Umfeldes aktiv zu gestalten. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

*Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen!

Quelle: Karlshochschule 2019

Videogalerie

Studienberater
Franziska Kretschmer
Studienberatung
Karlshochschule
+49 (0)721-48095-329

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Internationale Beziehungen Studium diskutierst und analysierst Du internationale Verhältnisse aus ökonomischer, rechtlicher und politischer Sicht anhand bestehender Strukturen und aktueller Entwicklungen. Das Studium ist interdisziplinär angelegt. Das heißt, dass Du Dich mit Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen beschäftigst. Du schulst Dich insbesondere in den Fächern Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Politikwissenschaften.

Internationale Beziehungen studieren

Bewertungen filtern

Kinderkrankheiten ohne Ende

Gesellschaft – International Relations

3.0

Es war der erste Jahrgang und deshalb ist klar dass nicht alles perfekt laufen konnte. Die Feedback-Gespräche haben hoffentlich etwas erreicht und der Studiengang ist nun "besser" gestaltet als bei uns damals. Man kann nur auf Besserung hoffen, aber das bedeutet nicht, dass alles "schlecht" war. Es war einfach etwas unorganisiert und man hat sich häufig gewundert, wo das Geld hinfließt.

How it feels to get in connect with others

Gesellschaft – International Relations

4.8

Studying international relations at karlshochschule International University, has made me feel that am getting educated for the first time, with in my class the professors uplift the thinking of the student.... And they help us to start thinking out of the box.... I love my studies because for the first time of education in my life, I was provided with theories and literature that is in connection with my individual thinking, oh no place has made me enjoy each day of my studies just like karlshochschule. beside the study I also feel that am beinging taught by the right professors who have experienced in the area of the studies that they're teaching us.

Interaktiv und vielseitig!

Gesellschaft – International Relations

4.6

Ich studiere nun schon bald im fünften Semester International Relations an der Karlshochschule und bin sehr zufrieden mit der Entscheidung. Im Gegensatz zu öffentlichen Universitäten herrscht ein enger Kontakt zwischen Studierenden, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen. In den Kursen wird viel diskutiert und interaktiv gearbeitet, reine Vorlesungen der Dozierenden gibt es nur selten. Wir hatten oft eine breite Auswahl an Themen, mit denen wir uns innerhalb eines Moduls näher beschäftigen konnten....Erfahrungsbericht weiterlesen

International und anders

Gesellschaft – International Relations

3.8

Die Karlshochschule ist eine Hochschule, die viel Wert auf Individualität setzt. Da es eine relativ neue Institution ist, gibt es noch viele Dinge, die verbessert werden können. Die Organisation ist manchmal ein klein wenig chaotisch aber im allgemeinen kann man die Hochschule weiterempfehlen, insbesondere der Studiengang Internationale Beziehungen.

My experiences with the IR

Gesellschaft – International Relations

3.3

So far, I have learned and studied many interesting modules throughout three semesters at Karlshochschule. With International Relations, it takes a wide range of theoretical approaches and analyses these from a global perspective in general. For this reason, I have learned different ways to approach things, topics and subjects of the world politics in more critical ways. Additionally I like the fact that there are lots of discussion and debate in classes, and professors encourage students to engage in many other activities besides just classes. This is something I did not experience back in Korea as the general curriculum and the way of learning are very different to what I have learned at Karlshochschule.

Studiengang mit Potenzial

Gesellschaft – International Relations

2.7

Interessantes Studium mit hohem Potenzial für weiterführende, breitgefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten. Leider zu wenig Strukturinhalte für etabliertes Wissen aus dem politischen Bereich, manche Dozenten wirken recht willkührlich gewählt, Organisatorisch gibt es deutlich Luft nach oben. Eigenständiges und kritisches Denken werden hier stark gefördert. Was fehlt sind definitiv Grundlagen für politische Bildung, Grundlagen zu politischen Systemen, Rechtsgrundlagen, Wahlsysteme, Historische Elemente usw. Studienkollegen aus anderen Universitäten beziehen sich deshalb auch leider auf die Karlshochschule als Hipsteruni. Die Anerkennung und der akademische Austausch mit den für IR renommiertesten Universitäten ist skeptisch zu sehen oder exisitiert nicht.

Ohne hohen Anteil an zusätzlichen Anstrengungen (Nachholen und selbst lernen)
bilden sich große Wissenslücken im Vergleich zu anderen IR-Graduates die andere Hochschulen besucht haben.

Kultur und Politik

Gesellschaft – International Relations

3.8

Das cool an der Karls ist dass man mit Menschen aus aller Welt über die Pollitik aus alller Welt debattiert. Die Vorlesungen sind seht interactiv und die Dozenten immer offen für fragen. Durch kleine Klassen hat jeder die Möglichkeit aktiv mitzuwirken.

Prägendes Studium

Gesellschaft – International Relations

4.2

Das Studium hat mich weiter auf meinem Weg gebracht und hat mir gezeigt wie ich meine Ziele verfolgen kann. Der Mix aus Theorie und Praxis war sehr gut gewählt und sehr hilfreich. Die Vorlesungen mit viel Mitarbeit seitens der Studenten, hat mir auch sehr gut gefallen und war für mich persönlich wirkungsvoller als Front Unterricht.
Das Studienfach ist vielseitig und abwechslungsreich

IR experience

Gesellschaft – International Relations

4.2

It’s been a great experience so far. Professors put a lot of effort into the classes and the students are very well guided. It’s certainly different than other universities. Especially in terms of fostering discussions. I thought I would have a clearer idea of what i would like to do later within international relations, im still a bit confused with the career options but maybe that is something I should discover by myself.

Creating International Relations

Gesellschaft – International Relations

4.2

Stell dir vor, du kommst rein, und sofort kannst du "Hallo" auf mindestens drei verschiedenen Sprachen sagen. Das ist die Karlschochschule.
Wenn man International Relations studiert dann man muss auch wissen wie man sich auf einem Internationale Umbgebung integrieren kann. Die Karlsrhochschule ist den perfekten Ort, um in ständigem Kontakt mit Menschen aus der ganzen Welt zu sein. Das Austauschen und Diskutieren von Ideen mit Menschen, die anders denken oder von ganz anderen Orten kommen, ist der beste Weg, um die internationale Politik wirklich zu verstehen. Deswegen ist die Karlshochschule eine perfekte Wahl, um International Relations zu studiern.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte