Geprüfte Bewertung

Studiengang nicht ausgereift

Taxation (LL.M.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    1.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    1.3
Die Hochschule bewirbt mit den Worten: 2 Titel nach 3 Jahren. Eigentlich ist der Studiengang ein Grundlagenstudium für die Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen.
Dem wird es nur teilweise gerecht.
Die 6 Module, die man in den ersten beiden Semester machen muss, bestehen aus 2 steuerlichen, 2 juristischen und 2 BWL Modulen. Die BWL Module sind meiner Meinung nach fehl am Platz. Man sollte die bestehende Zeit nutzen, um dem breiten Bachelorkreis an Studierenden (WiWis, BWLer, Juisten, etc., kann ja gefühlt jeder anfangen, diesen Studiengang) auf die steuerlichen Themen einzustellen.
Denn für die meisten steht tatsächlich am Ende der 3 Jahre das Ziel ein erfolgreiches Examen zu schreiben.
Im 1. Semester haben wir es in Ertragsteuerrecht nicht geschafft uns mit der Gewerbesteuer zu befassen. Der Dozent meinte es sei nicht in seinem Themenbereich, genauso wie sein Kollege, der sich das Modul mit ihm teilt.
Ich würde nach aktuellem Stand für einen steuerlichen Master eine andere Hochschule wählen.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Kommentar der Hochschule

Hallo Maurice,

vielen Dank für dein Feedback. Der Studiengang wurde so konzipiert, dass man eben nicht nur steuerliche Inhalte lernt, sondern auch den Blick über den Tellerrand hinaus schärft. Der Master zeichnet sich dadurch aus, dass er mehr ist als die bloße Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen. Deinen Angaben zufolge studierst du aktuell seit einem Jahr bei uns an der FOM. Im zweiten Jahr stehen im Master Taxation ausschließlich steuerliche Inhalte auf dem Lehrplan. Daher hoffen wir, dass du deine Meinung zum Studiengang noch in einen positiven Eindruck ändern wirst.

Zu deinem Feedback zum Umgang mit der Corona-Krise möchten wir ebenfalls kurz Stellung nehmen: Auch für uns ist dies natürlich eine Ausnahmesituation, die es in dieser Form noch nicht gab. Allerdings konnten wir in kürzester Zeit die Präsenzlehre temporär auf virtuelle Lehr- und Lernangebote umstellen. Unsere Lehrenden sind in diesem Fall angehalten, ihre Vorlesungen und Seminare im Online-Campus anzubieten, z.B. als Videokonferenz, Webinar und/oder mit Unterlagen zum Selbststudium. Natürlich sind wir immer offen für konstruktive Kritik. Sollte etwas noch nicht so gut funktioniert haben, freuen wir uns über konkretes Feedback, damit wir an den richtigen Stellschrauben drehen können, um die angebotenen Lehrveranstaltungen für euch zu optimieren.

Gerne möchten wir dir auch ein Gespräch mit unserer Frankfurter Geschäftsleitung anbieten. Über feedback@fom.de können wir einen gemeinsamen Termin koordinieren.

Viele Grüße
Caroline vom FOM Team
16.07.2020

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.4
Christin , 01.04.2021 - Taxation (LL.M.)
3.7
Thaya , 12.02.2021 - Taxation (LL.M.)

Über Maurice

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 9 Semester
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Abend- und Samstags-Studium
  • Standort: Standort Frankfurt am Main
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 3,0
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 08.07.2020