COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "International Information Systems" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1520 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
67% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
67%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.6
Sebastian , 04.11.2020 - International Information Systems
3.8
Stefanie , 19.08.2019 - International Information Systems
3.8
Max , 10.05.2019 - International Information Systems

Alternative Studiengänge

no logo
International Informations Systems Management
Bachelor of Science
Uni Bamberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Einstieg in die IT für WiWis

International Information Systems

3.6

Das Studium ist insbesondere ein guter Einstieg in die IT für Studenten die im Bachelor ein rein wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert haben und bietet an vielen Stellen die Möglichkeit individuelle Interessen zu verfolgen. Das obligatorische Auslandssemester bietet die Möglichkeit zusätzliche Erfahrung in einem internationalen Umfeld zu sammeln.

Vielfältig und breit gefächert

International Information Systems

3.8

Das Studium gibt viele Einblicke und sehr unterschiedliche Bereiche. Seit Neustem kann man entsprechende Schwerpunkte wählen.
Programmmieren steht nicht im Mittelpunkt, ist aber Teil des Studiums. Wer programmieren lernen möchte, muss seine Fächer entsprechend gezielt wählen und bereit sein, sich viel selber beizubringen. 

Informatics Introduction ist die Hölle

International Information Systems

3.8

Der Studiengang weist super interessante Module und Themen auf. Die Professoren sind spitze und Kurse werden interaktiv gestaltet.
Leider ist der Studiengang für Studierende die mit einem Wirtschaftshintergrund kommen nur mit enormen Aufwand zu bewältigen, aufgrund der höllischen Informatics Introduction. Wer diese bewältigen kann, oder mit Informatik Hintergrund kommt, wird allerdings einen super Studiengang vorfinden.

Guter Einstieg in die IT Welt

International Information Systems

4.7

Für Leute mit einem betriebswirtschaftlichen Hintergrund ist diesen Masterstudiengang eine gute Möglichkeit um IT Kenntnisse zu bekommen. Mann muss aber selbst seinen Studienverlauf plannen und auch selbst viele Dinge beibringen. Das pflichtige Auslandssemester passt nicht so gut drin. Entweder ist es zu technisch oder zu wirtschaftlich, weil meisten von die Parter-Unis nicht dasselbe Studienkonzept haben. Aber ich finde so ein Masterstudium besser und sinnvoller als mit einem Bachelor in (Wirtschafts-)Informatik...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 1
  • 2
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 67% empfehlen den Studiengang weiter
  • 33% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020