Studiengangdetails

Das Studium "International Finance" an der staatlichen "Frankfurt UAS" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 25 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 487 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

2.2
RK , 26.03.2019 - International Finance
3.7
David , 07.11.2018 - International Finance
3.2
Hans Peter , 05.10.2018 - International Finance

Alternative Studiengänge

International Finance and Economics
Master of Science
TH Nürnberg
International Finance
Master of Science
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
International Management and Finance (Double Degree)
Master of Arts
Hochschule Kaiserslautern, Universidad Nacional del Litoral
International Finance
Master of Science
HWR Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Guter Studiengang; schlechte Uni

International Finance

2.2

+ interessante Inhalte
+ Dozenten stehen für Rückfragen bereit
+ integriertes Auslandssemester

- Uni schlecht ausgestattet
- Dozenten teilweise sehr inkompetent
- schlechte Organisation
- Bib nur wenige Bücher vorhanden
- wenige Still- und Arbeitsräume
- schmutzige Toiletten

Trocken, aber spannend

International Finance

3.7

Der Studiengang gefällt mir sehr gut. Doch die Dozenten sind manchmal sehr kritisch mit der Bewertung da es im ersten Semester 1-2 Fächer gibt, wo die durchfallrate bei ca.60-70 Prozent liegt. Doch mit jedem Semester wird das Studium spannender. Deswegen sollte man besonders in den ersten 2 Semersten sehr viel Zeit zuhause investieren für das lernen. Aber wenn man ne affinität zu Finanzpolitik hat. Kann ich den Studiengang nur sehr empfehlen.

Mathematisch und abgestimmt

International Finance

3.2

Nach der Fachoberschulmathematik fällt einem das sofortige Verstehen der Vorlesungsinhalte, gerade in Mathematik und Mikroökonomie, anfangs schwer. Für relativ begabte und vor allem interessierte Studenten wird dies jedoch nicht zu einem Problem. Auch ohne selbstständiges Vor-und Nachbereiten werden die Inhalte irgendwann schlüssig und logisch. Motivation ist das Stichwort hier. Intrinische Motivation ermöglicht einem nach 8 Stunden Vorlesung immer noch dranzubleiben und aufmerksam zu bleiben. K...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr mathematisch

International Finance

3.8

Viele Studenten entscheiden sich für den Studiengang, obwohl sie nicht gut in Mathe sind und fallen daher im 1. Semester in vielen Klausuren durch. Wenn man Mathe mag, wird der Studiengang einem dedinitiv zusagen.
Zuerst dachte ich, dass von mir extrem viel verlangt wird, jedoch war die Bewertung extrem fair.
Eine Projektarbeit im ersten Semester ist anspruchsvoll (Study Skills), wenn man merkt, dass das etwas zu viel wird, ist es eigentlich schon zu spät, um sich davon anzumelden.
Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit mwiner Studiengangswahl.

Praxisnahe Vorlesung

International Finance

3.2

Vor allem die Vorlesungen von den Lehrbeauftragten, also Dozenten, die nur als Nebenjob in der Uni lehren, machen großen Spaß, da sie immer konkrete Beispiele aus ihrem Berufsleben bringen. Diese Vorlesungen finden oft abends statt, aber sind es wert.

Viel Englisch

International Finance

3.2

Bester Studiengang wenn man in einem internatinalen Bereich arbeiten will. Ausland Semester Pflicht, absolut empfehlenswert und was mir am meisten gefallen hat war das zweisprachige Konzept des gesamten Studiums. Sehr viel Englisch, ganz wichtig heutzutage und mit guten und sehr erfahrenen Lehrbeauftragten.

Zielorientiert

International Finance

4.3

Ziel orientiert. Sehr gute Professoren mit praktischen Erfahrungen. Das Studium gliedert sich in 7 Semestern. Man muss auch ein Auslandsemester machen und für sich noch mehr Erfahrungen sammeln.
Die Module sind vielfältig und da ist für jeden etwas dabei.

Insgesamt ein gutes Studium

International Finance

3.2

Die Inhalte des Studiengangs sind sehr interessant und breit gefächert und die Dozenten kommen direkt aus der Praxis. Jedoch sind die Kurse manchmal überfüllt und manchmal sehr leer. Auch der Campus ist verbesserungswürdig (Technik, Räume, Organisation, etc.).

Viele Möglichkeiten, wenn man sie nutzt!

International Finance

2.8

Die Lehrveranstaltungen sind logisch aufeinander aufgebaut. Während des Studiums ist ein Auslandssemester verpflichtend, was ein internationales Verständnis der Materie verstärkt. Die Hochschule an sich, hat einige organisatorische Mängel. Insgesamt ist der Studiengang für all diejenigen weiterzuempfehlen, die zielstrebig sind und ein gutes Verständnis für mathematische und logische Zusammenhänge haben.

Diversification

International Finance

5.0

Ich habe sehr viele unterschiedliche Menschen über das Studium kennengelernt mit denen ich wahrscheinlich vorher nichts zu tun gehabt hätte. Sie kamen aus Verschiedenen Städten und auch aus Verschiedenen Ländern. So hätte man immer was zu erzählen und selbst jetzt wo es auf das Ende zugeht haben wir immer noch genauso viel miteinander zu tun, was mich sehr freut. Hoffentlich bleibt es so !

  • 1
  • 4
  • 16
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 25 Bewertungen fließen 13 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter