Kurzbeschreibung

Das Studium "International Business Development" an der staatlichen "Hochschule Reutlingen" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Reutlingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 297 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

4.7
André , 18.09.2018 - International Business Development
4.7
Stefan , 01.09.2018 - International Business Development
4.8
Michael , 04.07.2018 - International Business Development
4.0
Daniela , 01.01.2018 - International Business Development
4.5
Tim , 31.12.2017 - International Business Development

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Abschluss
Master of Science
Inhalte
  • Was ist nötig, um Geschäftsmodelle entwickeln zu können?
  • Wie kann man innovative oder von einer Organisation noch nicht erschlossene Geschäftsfelder bewerten?
  • Wie kann die Rolle von Informationen aus den Bereichen Produktmanagement, Marketing, Vertrieb und Kundenbetreuung eingeordnet werden?
  • Wie wirkt sich die Komplexität von Entscheidungen aus?
  • Wie können interdisziplinäre Ansätze verknüpft werden?
  • Wie reagiert man aktiv auf sich wandelnde Märkte und sich verändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen?
Voraussetzungen
  • Qualifizierter in- oder ausländischer Hochschulabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit mindestens 180 ECTS und einer Gesamtdurchschnittsnote „gut“ (2,5)
  • Im Ausland erworbene Abschlussnoten müssen vorab von anerkannten Stellen auf das deutsche Notensystem umgerechnet werden
  • Gute Englischkenntnisse (mindestens Level B2), Nachweis durch erfolgreiche englische Sprachprüfung, z.B. TOEFL, IELTS, TOEIC, DAAD oder Nachweis der Hochschule aus dem Bachelorzeugnis
  • Ein Nachweis ist nicht erforderlich, wenn Sie eine englischsprachige Hochschulzugangsberechtigung oder einen englischsprachigen berufsqualifizierenden Studienabschluss haben
  • Gute Deutschkenntnisse, Nachweis durch erfolgreich bestandene Sprachprüfung (DSH, mindestens Stufe 2/ TestDaF mindestens 14 Punkte) oder Äquivalent
  • Ein Nachweis ist nicht erforderlich, wenn Sie eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder einen deutschsprachigen berufsqualifizierenden Studienabschluss haben
  • Studiengangsbezogene Auslandserfahrung (z.B. Auslandsstudiensemester oder –praktikum)
  • Bei fehlender Auslandserfahrung können Sie unter der Auflage am Auswahlverfahren teilnehmen, dass Sie die fehlende Qualifikation entsprechend der Studien- und Prüfungsordnung im Laufe des Studiums erwerben
Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Reutlingen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studium mit internationaler Atmosphäre
Quelle: Hochschule Reutlingen 2018

Videogalerie

Studienberater
Martina Traub-Kaiser
Studiengangsberatung
Hochschule Reutlingen
+49 (0)7121 271-6006

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Durch die Globalisierung und die zunehmenden internationalen geschäftlichen Beziehungen steigt auch die Nachfrage nach Wirtschaftsspezialisten, die das nötige Know-how besitzen, um grenzübergreifend arbeiten zu können. Im International Business Studies Studium erwirbst du daher umfassendes betriebswirtschaftliches und managementbezogenes Wissen. Auf diese Weise bildest Du Dich für zahlreiche Tätigkeitsfelder in den unterschiedlichsten Unternehmen im In- und Ausland weiter.

International Business Studies studieren

Bewertungen filtern

Sehr anspruchsvoll und hohe Praxisorientierung

International Business Development

4.7

Ich habe den Master in International Business Development bereits erfolgreich absolviert und bin im Nachhinein mehr als glücklich mich für dieses Studium entschieden zu haben.
Vorab müssen zukünftige Studierende sich darüber bewusst sein, dass aufgrund diverser Projekt-/Gruppenarbeiten durchgängig ein sehr hoher Workload besteht. Dies erfordert ein hohes Maß an Zeitmanagement und Selbstständigkeit.
Es ist hierbei unausweichlich, sich zusätzlich zu den Vorlesungen, die man zum Teil nacharbeiten muss, in den jeweiligen Projektteams zu treffen. Das Besondere ist jedoch, dass alle Studenten durchweg sehr engagiert sind, diese vielfältige Studienhintergründe aufweisen und dadurch meist bemerkenswerte Ergebnisse erzielt werden.

Sehr empfehlenswerter & praxisorientierter Master

International Business Development

4.7

Der Masterstudiengang IBD ist auf jeden Fall zu empfehlen. Besonders stark ist der Praxisbezug, es werden in jedem Semester Unternehmenssprojekte gemacht. Gleichzeitig führt das zu einem zeitintensiven Master, der stark von Gruppenarbeiten geprägt ist. Wer sich ausruhen will, oder lieber alleine arbeitet, wird hier vermutlich nicht glücklich. Man wird jedoch nicht nur gefordert, sondern auch gefördert. Durch das starke Netzwerk der ESB ist man nicht nur durch die 2 Karriermessen im Jahr schnell...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine der besten Entscheidungen meines Leben

International Business Development

4.8

Als Internationaler Student war es mir wichtig in einer offenen Hochschule zu studieren. Gleich nach dem Auswahlgespräch wusste ich dass es meins wäre.
Obwohl ich der einzige Internationaler student in der Klasse war, hatte ich nie ein schlechtes Gefühl.
Die Module sind sehr International fokusiert und praxis orientiert, man beschäftigt sich mit aktuellen und intereesanten Themen. Außerdem gibt es schon gute und starke beziehung mit großen Unternehmen und fast in jedem Modul kommen Gästeaus der Praxix, die Verträge halten.
Die mehrheit der Dozente bzw.Professoren sind auch offen und der Dekan und die Koordinatorin haben immer offene Ohre für die Vorschläge aber auch für jedes kleines Problem die zum studium Alltag gehört.
Ich Kann es nur weiterempfehlen.

Engagement und Eigeninitiative sind gefragt!

International Business Development

4.0

Bisher bereue ich keine Sekunde, mich für den Masterstudiengang IBD entschieden zu haben. Da ich bereits meinen Bachelor an der ESB absolviert habe (ich würde mich immer wieder dafür entscheiden!), wusste ich schon in etwa, was auf mich zukommen wird. Allerdings steigt der „Workload“ im Master nochmals deutlich an. Neben den regulären Vorlesungen (fast alltäglich!), die zu besuchen sind, sollte man sich bereits zu Beginn darauf einstellen, viele Arbeitsstunden zusätzlich für Gruppen(Praxis-)proj...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium mit aktivem Campusleben

International Business Development

4.5

Ich habe in diesem Jahr meinen Master in International Business Development an der ESB begonnen und bin überrascht von den vielfältigen Aktivitäten auf dem Campus. Trotz einer überschaubaren Anzahl von Studenten, werden auf dem Campus für jeden Geschmack verschiedene Aktivitäten angeboten. Ob Hochschulsport oder ehrenamtlicher Einsatz für die Umwelt oder Mitstudenten, findet hier jeder den richtigen Platz für sein Engagement. Auch wenn sich diese Aktivitäten häufig mit Vorlesungen überschneiden, schafft man es irgendwie sie einzubauen. Außerdem gefällt mir am zentralen Campus, dass alles Wichtige nah beieinander ist und man immer Leute trifft, die man kennt.

Projektarbeit hat einen wichtigen Stellenwert

International Business Development

4.5

Ich studiere derzeit International Business Development im ersten Mastersemester und bin bisher sehr zufrieden. Allerdings ist das Studium, was den Workload angeht, schon nicht ohne, gerade aufgrund der Projektarbeit. Da der Studiengang unter anderem dafür steht, praxisnah zu sein, gibt es neben den klassischen Vorlesungen auch eine gute Portion an praktischer Gruppenarbeit. Gut ist, dass man die Aufgaben eben nicht allein bewältigen muss. Manchmal ist das aber Fluch und Segen zugleich.
<...Erfahrungsbericht weiterlesen

Attraktiver, allgemeiner BWL-Master

International Business Development

4.0

Der Master in IBD ist ein sehr breit aufgestellter BWL-Master. Man legt sich also noch nicht auf eine bestimmte Fachrichtung fest. Stattdessen werden die Kenntnisse aus den verschiedenen Fächern eines BWL-Bachelors vertieft behandelt und idealerweise miteinander verknüpft.
Durch den Abschluss "Master of Science" wird ein starker Fokus auf analytisches Vorgehen und logisches Denken gelegt. Dies wird jedoch vorausgesetzt und nur teilweise trainiert.
Die Inhalte fokussieren unter ande...Erfahrungsbericht weiterlesen

Internationale Themen

International Business Development

4.6

IBD gefällt mir bisher sehr gut. Man bekommt in verschiedene wirtschaftliche Themen einen Einblick à la International Business. Die Internationalität bezieht sich vor allem auf die Themen, das heißt es werden Global Player und Fallstudien zu internationalen Geschäften behandelt. Ungefähr 40% der Vorlesungen sind auf Englisch, die anderen Fächer werden auf Deutsch gehalten. Die meisten Kommilitonen in meinem Semester waren schon für längere Zeit im Ausland. Dadurch und durch die vielen internatio...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Schein als Sein

International Business Development

2.8

Der ESB eilt ein Ruf voraus, der so shiny ist, dass man es selbst einmal erleben will. Sobald man startet, wird man allerdings relativ schnell auf den Boden der Tatsachen geholt. Die Professoren sind, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, sind nicht ansatzweise so shiny, wie der Ruf der ESB. Leider werden auch Evaluationen diesbzgl. nicht wahrgenommen. Diese Professoren haben keinerlei Recht, zukünftige Fachkräfte auszubilden, weil sie es letztendlich nicht bringen. Neue Professoren/Dozenten bringen neuen Schwung. Man darf gespannt sein.
Der Workload ist hoch, was dich teilweise an den Rand der Verzweiflung bringt, dich allerdings auch gut auf zukünftige Projektarbeit vorbereitet.
Das einzige was die ESB, im Speziellen die Masterstudiengänge, als shiny wirken lässt, ist die Praxisrelevanz und das Unternehmensnetzwerk. Denn egal wie unbefriedigend das Studium ist, der Slogan ESB ist (leider) bei vielen Firmen ein Einstellungsfaktor.

Wage das Erlebnis

International Business Development

4.2

Jeden der mich fragen würde, ob die ESB empfehlen würde, kann ich nur sagen: JA. Es herrscht eine super Atmosphäre, die Ausbildungsinhalte sind gut und die Dozenten sehr qualifiziert. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Das Alumni Netzwerk hilft zudem bei jeglicher Job und Praktika Suche.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 11
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 15 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte