COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Wein ist nicht alles...

Weinmarketing und Management (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Wer sich überlegt später in Richtung Weinbranche zu gehen und sich selbstständig zu machen ist in diesem Studiengang auf jeden Fall bestens aufgehoben. Die ersten beiden Semester sind sehr BWL lastig. Fächer wie Marketing, Statistik, Finanzmanagement, Buchführung und Recht kommen auf euch zu. Wiederum ein schöner Ausgleich sind unter anderem die Fächer Weinwirtschaft, Sensorik und Oenologie in denen ihr sehr viel über Wein lernen werdet. Von der Herstellung, über den Kauf und wie ihr den Wein beschreibt bis hin zu der Verbreitung und wie es auf der ganzen Welt zum Thema Wein aussieht. Es ist nicht alles einfach. Je nachdem ob ihr in der Branche schon gearbeitet habt oder nicht, müsst ihr euch vieles aneignen. Aber das ist in jedem Studium so. Die Hochschule kooperiert auch mit vielen Schulen im Ausland. Ihr könnt (müsst nicht) ein Auslandssemster machen oder euer Praxissemster im Ausland verbringen. Außerdem produziert die Hochschule bzw. die Studenten den Hochschulwein. Da dieser auch verkauft wird, könnt ihr bei vielen Veranstaltungen beitragen. Organisation des Weindorfes, Organisation des Weinforums oder der Planung von Partys oder Exkursionen. Der Campus toll. Super modern. Die Profs sind größtenteils echt gut und kompetent. Es werden tolle Veranstaltungen organisiert und jeder Studiengang organisiert ab und an Parties. Und falls es jemanden betrifft der denkt, er/sie ist zu Alt zum studieren... forget it. Ich habe mit 27 Jahren, nach 8 Jahren Berufsleben, nochmal eine komplett neue Richtung eingeschlagen. Ihr arbeitet noch ewig. Macht was, was euch glücklich macht! Es gibt noch so viel zu sagen. Kommt einfach mal am Tag der offenen Tür vorbei oder macht einen Termin mit dem zuständigen Studienleiter.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Connections, Einbringung ins Studium durch Organisation von Veranstaltungen oder dem Beitreten bei Provino oder Perspektive Wein.
  • Termine werden zu spät und Änderungen zu kurzfristig per E-Mail bekannt gegeben. Super wäre eine App für Roundcube (Hochschul E-Mail Programm)

Bilder des Rezensenten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

5.0
Fritzi , 16.03.2020 - Weinmarketing und Management
4.2
Sven , 11.05.2019 - Weinmarketing und Management
4.7
Anonym , 11.05.2019 - Weinmarketing und Management
4.8
N. , 11.05.2019 - Weinmarketing und Management
3.8
Chanel , 22.10.2016 - Weinmarketing und Management
3.2
Anja , 01.03.2015 - Weinmarketing und Management

Über Tanja

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Bildungscampus
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.06.2018