Kurzbeschreibung

Das Studium "Export- und Internationalisierungsmanagement" an der staatlichen "Wirtschaftsuniversität Wien" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.3 Sterne, 460 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Digitales Studieren bewertet.

Letzte Bewertung

4.1
Chris , 08.06.2022 - Export- und Internationalisierungsmanagement (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einstiegsphase: Außenhandelsmanagement
  • Einstiegsphase: KMU-Management
  • Unternehmensentwicklung im internationalen Kontext
  • Modelle der Internationalisierung
  • English Business Presentations

2. Semester

  • Corporate Entrepreneurship und Unternehmensanalyse
  • Internationale Marktforschung und quantitative Methoden
  • Internationales Risiko- und Finanzmanagement
  • Literaturseminar: Forschungsdesigns
  • English Business Negotiations

3. Semester

  • Internationalisierung: Businessplanning
  • International Corporate Finance
  • Internationales Marketing
  • Wahlfach - Im 3. Semester werden mindestens zwei der folgenden sieben Wahlfächer angeboten:
    • Rechtliche Aspekte internationaler Geschäftstätigkeit
    • Rechnungswesen und Berichterstattung bei internationaler Geschäftstätigkeit
    • Neue Wirtschaftsgeographie
    • Family Business
    • Außenwirtschaftstheorie und –politik
    • Management Skills
    • Management Course Abroad (Kurse mit wirtschaftlichem Bezug im Rahmen des Auslandssemesters)
  • Kooperationsmanagement und Netzwerkanalyse
  • International Business: Language and Communication Issues
  • Optional: Auslandssemester

4. Semester

  • Theorie-/Praxisdialog
  • Masterthesis
  • Coaching Masterthesis
Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Export- und Internationalisierungsmanagement ist der Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Vorstudiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung. Folgende Kriterien müssen zusätzlich erfüllt sein:

  • Das Studium umfasst mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkte (entspricht einem 3-jährigen Studium).
  • Im Rahmen des Studiums wurden Prüfungen in den Bereichen Betriebswirtschaft/Volkswirtschaft im Umfang von 70 ECTS-Anrechnungspunkten abgelegt.
  • Die Bachelorstudien Wirtschafts-​ und Sozialwissenschaften (BAWISO) und Business and Economics (BBE) der Wirtschaftsuniversität Wien erfüllen diese Voraussetzungen jedenfalls.

Deutschkenntnisse

Bitte beachten Sie, dass ausreichende Deutschkenntnisse erforderlich sind. Den Nachweis darüber müssen Sie spätestens bei der Zulassung vorweisen.

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
50%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wien
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Gemeinsame Besprechung
Quelle: Wirtschaftsuniversität Wien 2022

Videogalerie

Studienberater
Mag. Andrea Haslinger
Programm Managerin
Wirtschaftsuniversität Wien
+43 (0)1 31336-4512

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Stell Dir vor, Du und Dein bester Freund wollen mit einem Start-up für eine einfache Wohnungssuche für Studierende den nationalen Markt erobern. Euer Business läuft schnell sehr gut, ihr bekommt viel Zuspruch und strebt nun euer nächstes Ziel an: den internationalen Markt. Aber wie genau platziert ihr euch überhaupt auf dem global vernetzten Markt und welche Managementaufgaben gilt es sonst noch zu beachten?

Um all diesen Fragen und Herausforderungen gerecht zu werden, bildet das International Business Management Studium Experten auf diesem Gebiet aus. Du bist also bereit für die große, weite Welt des Managements? Dann ist Dein erster Schritt dorthin mit diesem Studiengang schon getan.

International Business Management studieren

Bewertungen filtern

Nicht vertiefend genug

Export- und Internationalisierungsmanagement (M.Sc.)

4.3

Für ein Masterstudium sind die Lehrinhalte meiner Meinung nach zu oberflächlich und nicht praxisnah genug. Außerdem ist der Fokus nicht genug auf Export & Internationalisierungsmanagement, mehr IBWL. Arbeitsaufwand ist nicht wenig, aber voll ok. Dozenten sind kompetent.

Interessanter Master mit stärken und schwächen

Export- und Internationalisierungsmanagement (M.Sc.)

4.1

Ich habe mich nach meinen Bachelorstudium auf der WU für den EXINT Master beworben. Die erste und so ziemlich die einzige Hürde wöhrend des Masterprogramms ist die „Steop-Phase“. Das wurde bei uns (und anscheinend auch in Zukunft) Online abgehalten und bestand aus 2 Kursen (=pro Kurs ein Essay + Gruppenpsentation + Klausur als Berweruntgsgrundlage). Man muss beide Kurse positiv absolvieren um weiterhin am Masterprogramm teilnehmen zu können. Auch während des...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022