Geprüfte Bewertung

Perfekte Organisation & Vorteile am Arbeitsmarkt

BACHELORplus - International Business Management (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0
Das Bachelorplus Programm kann ich jedem empfehlen, der auf dem Arbeitsmarkt positiv auffallen will. Ich habe meinen Master-Abschluss 2019 gemacht (direkt nach dem Bachelor in England). Ich arbeite seit 2019 als Junior Consultant in einer Unternehmensberatung.

Meine Erfahrung bei Bewerbungsgesprächen: Die Personaler wundern sich, wie man in so kurzer Zeit eine Ausbildung, ein Studium und ein Englandjahr absolvieren kann – und dann auch noch den Master in nur einem Jahr. Weiterer Pluspunkt sind die Praxisprojekte und die Zertifikate. Man hat also immer einen guten Einstieg in ein Gespräch und kann was erzählen.

Die Studienzeit in Düsseldorf habe ich als sehr schön und auch nicht zu stressig in Erinnerung. Das gute an dem Programm ist, dass man langsam an alles herangeführt wird. Die Inhalte werden sehr gut vermittelt und auch auf die Klausuren wird man gut vorbereitet. Durch die kleinen Klassen findet jeder schnell Anschluss. Mir hat es sehr geholfen, dass an der DAA Wirtschaftsakademie alles so perfekt organisiert und strukturiert war. Man hatte einen klaren Stundenplan, einen Klausurplan und feste Zeiten für Übungen und Abgaben. Aber auch der persönliche Kontakt zu den Dozenten hilft einem sehr, da man immer Fragen kann. Insgesamt ist der Kontakt zu den Dozenten sehr gut und herzlich. Man bekommt zwar auch mal Kritik, aber das bringt einen im Rückblick persönlich und beruflich weiter.

Der Übergang zum Studienjahr in England war fließend. Man wird schon in Düsseldorf Schritt für Schritt darauf vorbereitet. Eine Klassenfahrt nach England nach dem 2. Semester hilft ebenfalls bei der Orientierung und Organisation: wir konnten uns Wohnungen anschauen und bekamen eine Campus-Führung. So weiß man schon vorher, wer der Ansprechpartner ist, wo man wohnt usw. Das Bachelorjahr in England ist insgesamt eher entspannt. Man hat ja keine Klausuren mehr zu schreiben und kann sich die Zeit selbst einteilen, daher ist der Freizeitfaktor hoch. Das verführt allerdings auch dazu, alles auf den letzten Drücker zu machen. Aber bei uns allen hat es im Endeffekt gut geklappt und alle haben bestanden.

Das Masterprogramm ist etwas stressiger und anspruchsvoller als das Bachelorprogramm. Dafür ist man nach einem Jahr fertig. In Deutschland dauern die Masterprogramme ja zwei Jahre. Das ist auch ein finanzieller Vorteil, weil man dadurch ein Jahr spart, früher im Job durchstarten und Geld verdienen kann.

Insgesamt: Bachelorplus ist etwas ganz besonderes. An der DAA Wirtschaftsakademie wird man sehr gut ausgebildet und betreut. Studium mit Wohlfühlfaktor. Das Englandjahr ist ein Highlight und war bei uns allen recht entspannt und spaßig, weil man eben sehr gut vorbereitet war.

Wer noch mehr Zeit sparen will, kann den 12-Monats-Master wählen. Aber man kann auch in Deutschland in Masterprogramme gehen oder eben direkt im Beruf durchstarten.
Klare Empfehlung von mir für alle, die etwas Besonderes suchen, klare Strukturen und Praxisnähe im Studium haben wollen und – last but not least - am Arbeitsmarkt herausstechen wollen.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Gute Organisation, Top Dozenten, 2 Abschlüsse in 3 Jahren
  • Keine Wahlfächer & Anwesenheitspflicht (nur 1. Studienphase)

Carlos hat 19 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
    46% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Ich bin froh über die sehr moderne Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle.
    Auch 67% meiner Kommilitonen freuen sich über die sehr moderne Ausstattung.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
    Auch 75% meiner Kommilitonen finden den Campus ganz ok.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier Freunde fürs Leben gefunden.
    53% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich beurteile den Flirtfaktor an meiner Hochschule als sehr hoch.
    Auch 50% meiner Kommilitonen beurteilten den Flirtfaktor als sehr hoch.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Ein- bis zweimal pro Woche gehe ich feiern.
    64% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
    Auch 100% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
    Auch 91% meiner Kommilitonen sagen, dass nur in Ausnahmefällen Vorlesungen abgesagt werden.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist perfekt geplant.
    Auch 55% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf perfekt geplant ist.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung finde ich sehr gut.
    Auch 100% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als sehr gut.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
    Auch 71% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 100% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
    Auch 69% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es genug Orte in der Hochschule gibt um in Ruhe zu lernen.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
    Auch 57% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich erhalte hauptsächlich finanzielle Unterstützung von meinen Eltern.
    Auch 67% meiner Kommilitonen erhalten hauptsächlich finanzielle Unterstützung von ihren Eltern.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben zum Teil auch studiert.
    Auch 40% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern zum Teil studiert haben.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe ein Auslandssemester absolviert.
    50% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich sehr gut erreichen.
    Auch 70% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 79% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Lukas , 07.10.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
4.5
Alexander , 07.10.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
3.7
Rahma , 22.09.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
5.0
David , 06.05.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
4.6
Daria , 03.05.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
3.5
Ann-Kathrin , 27.01.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
4.7
Marwin , 10.01.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
4.6
Dennis , 09.01.2021 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
5.0
Julia , 07.07.2020 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)
4.6
Sebastian , 16.05.2020 - BACHELORplus - International Business Management (B.A.)

Über Carlos

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,6
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 10.05.2021