COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Interkulturelle Kommunikation" an der staatlichen "Uni des Saarlandes" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Saarbrücken. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 711 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Standorte
Saarbrücken

Letzte Bewertungen

2.8
Sarah , 11.06.2019 - Interkulturelle Kommunikation
2.2
Anis , 21.03.2019 - Interkulturelle Kommunikation
2.7
Johanna , 18.12.2018 - Interkulturelle Kommunikation

Allgemeines zum Studiengang

Das Interkulturelle Kommunikation Studium, kurz IKK, befasst sich mit den zwei großen Komplexen Kultur und Kommunikation. Durch die zunehmende Globalisierung gibt es in nahezu jedem Bereich des Lebens internationale Verflechtungen. Ziel des Interkulturellen Kommunikation Studiums ist die Verständigung zwischen Vertretern verschiedener Kulturen, um eine konstruktive Zusammenarbeit zu gewährleisten. Dafür betrachten Forscher auf diesem Gebiet das Konzept der Interkulturalität unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Interkulturelle Kommunikation studieren

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles und nichts

Interkulturelle Kommunikation

2.8

Gut für Studierende, die sich gerne mit einer Vielzahl von Themen beschäftigen und ihr Studium frei gestalten wollen. Allerdings lernt man nicht viel, was man nicht selbst durch eigene Lektüre oder Beschäftigung mit einem Thema lernen könnte. Nicht praxisorientiert. Wenig Realitätsbezug.

Theoretisch gut, praktisch leider nicht..

Interkulturelle Kommunikation

2.2

Das Studium klingt sehr interessant und die Lehrinhalte sind spannend.
Leider mangelt es an Dozenten, an Kursen, an Organisation, an finanziellen Mitteln..

In der Theorie ist es ein gut gedachter Studiengang, der viele Jahre gut funktioniert hat; mittlerweile fehlen die Lehrkräfte, das Kursangebot und die Organisation, wodurch es schwierig ist, vernünftig studieren zu können.

Interessantes Studium, leider Organisationsproblem

Interkulturelle Kommunikation

2.7

Theoretisch ist der Studienplan sehr gelungen, praktisch aufgrund von Dozentenmangel und finanziellen Problemen aber nicht ideal umgesetzt. Organisatorisch klappt vieles nicht. Dozenten und Professoren sind gestresst und teilweise mit zu großen Seminaren überfodert (60 Leute).
Die Kurse sind je nach Dozent/Professor sehr gut bis ok. Die Inhalte werden meistens gut rübergebracht und die Prüfungen sind fair.

Viel Potential, noch Luft nach oben

Interkulturelle Kommunikation

3.3

Die Studieninhalte klingen vielversprechend. Gerade wegen der Nähe zu Frankreich und Luxemburg liegt der Schwerpunkt auf der französischen Sprache und Kultur. An der Umsetzung hapert es leider, für einen Master ist alles viel zu theoretisch und oft versteht man nicht, was man aus den Veranstaltungen lernen soll.

Super für Menschen, die flexibel bleiben wollen!

Interkulturelle Kommunikation

3.7

Ich bin mit dem Studienfach sehr zufrieden. Durch die Wahl eines Nebenfachs kann man auf eine bestimmte Spezialisierung hinarbeiten. Beispielsweise könnte man im Nebenfach BWL wählen um später als Spezialist für Interkulturelle Anliegen im Kontext von Wirtschaftsunternehmen zu arbeiten. Durch die Wahl eines zusätzlichen sprachlichen/landeskundlichen Schwerpunktes neben Französisch (Spanisch/Italienisch) hat man zudem die Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse auszubauen.
Das Fach nterkulture...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Organisation, keiner hat Überblick

Interkulturelle Kommunikation

2.3

Die beiden Hauptverantwortlichen Dozenten sind einfach mal an anderen Unis tätig und haben daher keine Zeit sich um ihre Studenten hier zu kümmern. Bei Fragen kann einem - ebenso im Studierendensekretariat - niemand eine Antwort bzw jeder eine andere geben. Bei Problemen wird einem nicht geholfen, sondern noch mehr Probleme geschaffen. Die Bürokratie ist total unnachvollziehbar und teilweise sinnlos. Niemand scheint den Überblick zu haben. Der Studiengang wird zu mehr aufgebraucht als er ist. Wenn denn mal Ersatzprofessoren gefunden werden, gibt es interessante Kurse und Seminare. Der Studiengang an sich ist ok, das ganze Außenrum ein einziges Chaos.

IK und BWL - perfekte Kombi!

Interkulturelle Kommunikation

Bericht archiviert

Ich studiere den Master Interkulturelle Kommunikation mit Nebenfach BWL - diese Kombi gibt es nur hier und ich finde sie sehr sinnvoll. Haupt- und Nebenfach ergänzen sich optimal. Auch die Kursinhalte finde ich sehr interessant. Leider werden manche Kurse nur im Winter- bzw. im Sommersemester angeboten, sodass man, wenn man aus welchem Grund auch immer einen Kurs in dem einen Semester nicht belegen kann, erst 2 Semster später wieder belegen kann. Aber ansonsten bin ich sehr zufrieden!

Schöne Erfahrung

Interkulturelle Kommunikation

Bericht archiviert

Der Studiengang Interkulturelle Kommunikation mit dem Nebenfach Betriebswirtschaftslehre gefällt mir sehr gut und den gibt's in der Kombination nur im Saarland. Die einzelnen Module sind gut aufeinander abgestimmt und auf den vorgegebenen Auslandsaufenthalt freue ich mich jetzt schon! Ich würde diesen Studiengang jedem weiter empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    2.8
  • Ausstattung
    1.8
  • Organisation
    1.8
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    2.8

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019