Studiengangdetails

Das Studium "Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation" an der staatlichen "Hochschule Landshut" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Landshut. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 48 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 592 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
98%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Landshut

Letzte Bewertungen

5.0
Anonyma , 21.05.2024 - Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)
4.5
A.N.N. , 30.04.2024 - Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)
2.1
Paula , 10.04.2024 - Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Interkulturelle Kommunikation Studium, kurz IKK, befasst sich mit den zwei großen Komplexen Kultur und Kommunikation. Durch die zunehmende Globalisierung gibt es in nahezu jedem Bereich des Lebens internationale Verflechtungen. Ziel des Interkulturellen Kommunikation Studiums ist die Verständigung zwischen Vertretern verschiedener Kulturen, um eine konstruktive Zusammenarbeit zu gewährleisten. Dafür betrachten Forscher auf diesem Gebiet das Konzept der Interkulturalität unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Interkulturelle Kommunikation studieren

Alternative Studiengänge

Kulturarbeit
Bachelor of Arts
Fachhochschule Potsdam
Transkulturelle Kommunikation
Bachelor of Arts
Uni Graz
Interkulturelle Kommunikation
Master of Arts
Internationale Hochschule SDI München
Intercultural Communication and Business
Bachelor of Arts
Justus-Liebig-Universität Gießen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Top Studiengang

Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)

5.0

+ es gibt spannende Inhalte und viel Freiheit
+ man kann auch kreativ arbeiten
+ Veranstaltungen mit Profis aus Medien und Kunst
+ Workshops, Exkursionen, Gastvorträge
+ nette Studis & Profs
+ gute Studios mit Kameras, Licht etc zum mieten für Studis (gratis)

Super Projekte, wenig digital

Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)

4.5

Das Studium erfordert viel Eigenengagement, aber man wird trotz größerer Gruppen sehr gut betreut und kann super seine eigenen Ideen und Intereessen einbringen, vor allem bei kreativen Projekten. Dozenten sind immer erreichbar und sehr nett. Allerdings heißt "neue Medien" nicht, dass es ein großes digitales Angebot an Lehrveranstaltungen gibt.

Viele Projekte

Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)

2.1

Wir haben viele Projekte mit Kunst Kultur Fotografie gemacht. zum Beispiel haben wir im 2 Semester ein Filmprojekt geplant bei dem wir selbst gedreht gespielt und geschnitten haben. Wir konnten sehr viele Erfahrungen sammeln und sogar ein Interview für die Zeitung und Radio machen.

Gute Erfahrungen

Neue Medien und Interkulturelle Kommunikation (B.A.)

3.7

Ich bin jetzt im sechsten Semester. Viele Fächer mochte ich, aber einige Module waren in meinen Augen leider etwas trocken odee nicht brauchbar für meine Zukunft. Ich hätte gerne mehr Freiheit bei der Fächerwahl und Zusammensetzung gehabt. Ansonsten ist es ein sehr guter Einstieg in die Medienwelt.

  • 3
  • 27
  • 15
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024