Bericht archiviert

Schnittstelle Mensch-Maschine!

Interaktionsgestaltung (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2
Wie interagiert ein Mensch mit einem Smartphone oder einem Computer? Worauf muss man in der Screengestaltung und Programmierung achten, um den Nutzer eine möglichst positive und effiziente Bedienung zu ermöglichen? All diese Fragen werden in meinem Studiengang beantwortet. Man lernt, ein verantwortungsvoller Gestalter zu werden. Dozenten fordern und fördern. Der Gestaltprozess beginnt mit der Recherche nach bestehenden Design, dem Scribbeln, Entwürfen bishin zum finalen Entwurf eines geeignet Konzepts für ein Design. Dank der Aufteilung der Klasse in 2 Gruppen ist das Lernen mit 15 Personen angenehm, es folgen einzelne Gruppenbesprechungen die stets zum Fortschritt führen. An einer HfG ist der Einsatz von neuster Technik stets präsent, HD Beamer, iMacs, Touchscreens, iPad, Spiegelreflex etc sind verfügbar und ausleihbar. Studieren an der HfG Gmünd ist einzigartig und bereitet Freude :)
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Kontaktaufnahme zu Dozenten jederzeit möglich
  • es spricht nichts dagegen, wenn man bereit ist, fleißig und selbstständig Aufgaben zu erledigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Stefan , 31.03.2022 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.7
Nina , 05.02.2022 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.0
Elijah , 31.01.2022 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.4
Laura , 26.08.2021 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.0
Anja , 03.08.2021 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.3
Ina , 10.07.2021 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
3.6
Molly , 20.06.2021 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.7
Vanessa , 23.03.2021 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.7
Esra , 30.11.2020 - Interaktionsgestaltung (B.A.)
4.1
Alina , 24.11.2020 - Interaktionsgestaltung (B.A.)

Über Rowena

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 01.06.2015