COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier
Geprüfte Bewertung

Am besten mit Instrument

Instrumental- und Gesangspädagogik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Wenn man mindestens ein Instrument beherrscht macht es am meisten Sinn dieses Studium zu beginnen. Viel Theorie und uninteressantes dabei. Das macht es etwas schwieriger vor allem wenn man vorher nicht viel mit Noten zu tun hatte. Ist aber nicht so schwer nach zu lernen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Vencke , 22.03.2018 - Instrumental- und Gesangspädagogik
4.0
Paul , 27.02.2018 - Instrumental- und Gesangspädagogik
4.8
Studentin , 30.04.2016 - Instrumental- und Gesangspädagogik
2.8
Lara , 09.02.2016 - Instrumental- und Gesangspädagogik
4.2
Vencke , 20.10.2015 - Instrumental- und Gesangspädagogik

Über Elisabeth

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Sachsendorf
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 23.02.2018