COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Ingenieurwissenschaften" an der staatlichen "TH Brandenburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Brandenburg an der Havel. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 61 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brandenburg an der Havel
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brandenburg an der Havel

Letzte Bewertungen

4.0
Antonin , 05.04.2020 - Ingenieurwissenschaften
1.8
Franz , 11.03.2019 - Ingenieurwissenschaften
2.2
Muriel , 11.03.2019 - Ingenieurwissenschaften

Alternative Studiengänge

Energie-Ingenieurwesen
Bachelor of Engineering
HBC - Hochschule Biberach
Infoprofil
Ingenieurwissenschaften
Bachelor of Engineering
Technische Hochschule Ingolstadt
Infoprofil
Systems Engineering for Manufacturing
Master of Science
Uni Magdeburg
Industrial Engineering/Maintenance and Operation
Bachelor of Engineering
THD - Technische Hochschule Deggendorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Lernatmosphäre

Ingenieurwissenschaften

4.0

Das Studium an der THB ist sehr familiär, sodass man ein guten Kontakt zu all seinen Professoren und Tutoren hat.
Die Lernatmosphäre kann gar nicht besser sein. Sie bietet einem die perfekten Bedingungen um ein gutes Studium zu absolvieren. Man kann es vergleichen mit der Lernatmosphäre in einer Schule, da die Studiengruppen immer so aus 20-30 Leuten besteht.

Die Hölle pur

Ingenieurwissenschaften

1.8

Die Organisation im Studiengang Ingenieurwissenschaften mit der Vertiefung Mechatronik ist das reine Chaos. Die internen Streitigkeiten der Dozenten im Fachbereich fallen zu Lasten der Studierenden. Zu dem Zeitpunkt wo Wahlmodule gewählt werden sollen gibt es keine Wahlmöglichkeiten weil es nur einen Professor gibt der Kurse anbietet.

Nicht Mechatronik wählen

Ingenieurwissenschaften

2.2

Organisatorisch klappt da nix. Eigentlich hätten wir um vierten Semester etwas wählen können, aber am Ende durften wir nix wählen und der eine Dozent hat sich gewundert, dass so viele Studenten seine Vorlesung besuchen. Das sechsten Semester ist nicht besser. Hier muss man seine Module wählen, blöd nur wenn es nur eins zur Auswahl gibt. Der Unterricht ist auch teils sehr unstrukturiert.

Nette Dozenten, aber keine Inhalte

Ingenieurwissenschaften

2.7

Bei Fragen kann man sich immer an die Dozenten wenden.
Aber von den Studieninhalten ist das Konzept noch nicht gut angepasst.
Das Studium grenzt an ein Informatikstudium ab dem 3. Semester.
Aber das Semesterticket ist für den Preis und den geoßen Nutzerradius super!
Das Wohnheim von der THB würde ich jedoch nicht empfehlen, da es dort sehr dreckig ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.3

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019