COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Erfahrungsbericht 2 von 6
Bericht archiviert

Anspruchsvoll, macht aber trotzdem Spaß

Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) (B.Eng.) Lehramt

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Man bekommt einaehe breites Feld an Lehrveranstaltungen mit, die teils mehr, teils weniger anspruchsvoll sind. Es ist aber eine gute Mischung, in jedem Semester gibt es einfach zu bestehende Module und sehr anspruchsvolle Module, es ist aber alles machbar.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Tamara , 22.03.2018 - Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt
4.0
Tamara , 12.12.2016 - Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt
4.6
Daniela , 04.02.2016 - Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt
3.4
Nathalie , 28.07.2015 - Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt
3.0
Anna , 14.03.2015 - Ingenieurpädagogik (Fertigungs-, Energie-/Automatisierungstechnik) Lehramt

Über Tamara

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Lehramt (BS)
  • Standort: Campus Beethovenstraße
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 30.07.2017