Studiengangdetails

Das Studium "Wasser- und Infrastrukturmanagement" an der staatlichen "Hochschule Koblenz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Koblenz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 459 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Koblenz

Letzte Bewertungen

3.5
Angelina , 19.11.2017 - Wasser- und Infrastrukturmanagement
4.0
Simone , 24.06.2017 - Wasser- und Infrastrukturmanagement

Alternative Studiengänge

Infrastruktur-Management
Bachelor of Engineering
HFT - Hochschule für Technik Stuttgart
Infrastrukturmanagement
Master of Engineering
Frankfurt UAS, THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Infrastrukturingenieurwesen
Bachelor of Engineering
FH Bielefeld
Infoprofil
Verkehrsinfrastrukturmanagement
Master of Engineering
HFT - Hochschule für Technik Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

1a Inhalte

Wasser- und Infrastrukturmanagement

3.5

Das ist Ingenieurwesen nach meinem Geschmack! Praxisnah lernt man alle Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Bauingenieurs und die Spezialisierung ist inklusive!
Tolle Dozenten und sehr nette Leute! Gemischtes Publikum - so wie es sein soll! Sehr zu empfehlen!

Relativ neuer Studiengang

Wasser- und Infrastrukturmanagement

4.0

Wasser- und Infrastrukturmanagmener besuchen viele Module gemeinsam mit den Bauingenieuren, daher ist es schon anspruchsvoll allerdings gibt es auch Module bei denen man sich fragt warum man sie besuchen muss doch es sind meistens geschenkte ECTS. Plätze gibt es immer genug und die Dozenten halte ich für sehr kompetent. Sie sind immer sehr gut erreichbar und sehr freundlich.
Wenn man in Mathe immer gut mitgekommen ist, sollte der Studiengang auch kein Problem sein aber man fängt in Mathe auch wirklich mit den absoluten Basics an.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter