Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Infrastruktur-Management" an der staatlichen "HFT - Hochschule für Technik Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 328 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.6
Leander , 18.01.2021 - Infrastruktur-Management
4.6
Clarissa , 26.11.2020 - Infrastruktur-Management
2.3
Johannes , 02.09.2020 - Infrastruktur-Management

Alternative Studiengänge

Verkehrsinfrastrukturmanagement
Master of Engineering
HFT - Hochschule für Technik Stuttgart
Infrastrukturingenieurwesen
Bachelor of Engineering
FH Bielefeld
Infoprofil
Infrastrukturmanagement – Wasser und Verkehr
Master of Engineering
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Infoprofil
Umwelt-, Wasser und Infrastrukturmanagement
Bachelor of Engineering
Hochschule Koblenz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gut, besser, VISM und ISM

Infrastruktur-Management

4.6

 Absolut super Studiengang der Spaß macht, neue Inhalte vermittelt und einen auf die Zukunft vorbereitet. Gleichzeitig ist der Bezug zur Praxis phänomenal. Durch Projekte in Partnerschaft mit Kommunen und Unternehmen können nicht nur reale Inhalte erarbeitet werden sondern auch Kontakte geknüpft werden. Wenn man es geschafft hat einen der wenigen Studienplätze zu bekommen macht es große Freude.

Sehr positiv ist auch die Möglichkeit Fremdsprachen parallel & gut...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfassender Engineering Bachelor

Infrastruktur-Management

4.6

Ermittelt ein Grundverständnis für Bauingenieurwesen im Tiefbau, viele Grundlagen zu weitgefächertem Themenbereichen: Verkehrsplanung, Versorgung (Wasser, Strom), Stadtplanung, BWL, VWL, Projektmanagement im Bau.

Bereits gutes Angebot zur Auswahl an Jobs nach dem Bachelor, jedoch auch gute Master um sich in einem Bereich zu spezialisieren.

Ich würde es an einer anderen Uni/Fh nochmal mache

Infrastruktur-Management

2.3

Dozenten sagen Aufgabe X kommt zu 100% in der Prüfung dran und dann kommt es doch nicht dran. Sowas ist sogar Grund Prüfungen nochmals zu schreiben und beeinflusst negativ meine Lernprioritäten. Wegen Fehlinformationen der Studienorganisation sind mir wegen Corona Kosten von 120 Euro entstanden. Das Dienstleistungsmanagement des Prüfungsamtes ist aller unterste Kaste! Max. Unfreundlichkeit. Kritikpunkt an den Lehrveranstaltungen ist besonders, dass manche Bereiche erst nach dem Praxissemester beginnen. Vielleicht wäre...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukünftiger Studiengang

Infrastruktur-Management

3.3

Praxisorientierte Lehrveranstaltungen mit vielen Praxisbeispielen aus der Arbeitswelt. Durch Projekte wurden viele Themenbereiche deutlich besser verstanden. Mit Hilfe von den Lehrkräften wurden viele schwierige Themen genau erläutert und bei Fragen wurde gleich versucht verständlich zu erklären.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020