Studiengangdetails

Das Studium "Infrastrukturmanagement" an der staatlichen "Frankfurt UAS" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Das Studium wird in Gießen und Frankfurt am Main angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 494 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering Abschluss wird vergeben durch : Frankfurt UAS, THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main, Gießen

Letzte Bewertungen

3.0
Julia , 14.11.2017 - Infrastrukturmanagement
3.8
Mariam , 09.11.2016 - Infrastrukturmanagement

Alternative Studiengänge

Wasser- und Infrastrukturmanagement
Bachelor of Engineering
Hochschule Koblenz
Infrastruktur-Management
Bachelor of Engineering
HFT - Hochschule für Technik Stuttgart
Infrastrukturingenieurwesen
Bachelor of Engineering
FH Bielefeld
Infoprofil
Verkehrsinfrastrukturmanagement
Master of Engineering
HFT - Hochschule für Technik Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vertiefung in alle Richtungen

Infrastrukturmanagement

3.0

Der Studiengang vertieft die Einblicke in alle Richtungen der Infrastruktur sehr gut. Bahn, Straße, Umwelt und Wasser sind Themen, genauso wie die Organisation und das Management von Projekten. Man wird sicherer bei Präsentationen und bearbeitet mehrere kleine Projekte in Gruppen.

Erwartungen übertreffend, aber nicht makellos

Infrastrukturmanagement

3.8

Mein Studiengang ist toll organisiert, man kommt gut an Unterlagen und die Lehrveranstaltungen sind interessant gehalten.
Soweit ist es also ein empfehlenswerter Studiengang, aber es gibt auch einige Mängel. Dazu gehört, dass jeder (ganz gleich für welches Themenbereich man sich entschieden hat) gezwungen ist einige Module zu belegen, die man auch nicht durch andere tauschen kann. Mir persönlich ist nicht klar wieso ich ein Schein für "Schienenverkehr" haben muss, wenn ich mich im Bereich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Optimale Erweiterung der Bachelor-Kenntnisse

Infrastrukturmanagement

Bericht archiviert

Die angebotenen Module passen gut zum Studiengang Bauingenieurwesen Fachrichtung Infrastrukturplanung der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM). Leider sind manche Lehrbeauftragten nicht ganz so bemüht um alle Studierenden bestens zu betreuen. Hier sollte man sich selbst kümmern und Zeit einplanen. Auch bei der Organisation gibt es manchmal etwas durcheinander. Zum Beispiel finden mal Module statt und mal nicht oder Prüfungsplan und Stundenplan kommen spät heraus. Hier sollte man also nicht allzu fest an Modulen festhalten und flexibel sein. Auch die Austattung in der FRA UAS ist etwas eingestaubt im Gegensatz zur THM. Etwas belastend kann außerdem die Gestaltung sein, in Bezug auf die Vorlesung (zwei Tage in Gießen und zwei Tage in Frankfurt), man erreicht aber alles kostenfrei durch Bus und Bahn!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter