Studiengangdetails

Das Studium "Informationstechnik" an der staatlichen "Hochschule Koblenz" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Koblenz. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 448 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
33% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
33%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Koblenz
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Koblenz

Letzte Bewertungen

4.2
Alexander , 12.08.2018 - Informationstechnik
4.3
Patrick , 11.06.2018 - Informationstechnik
2.5
K. , 08.02.2018 - Informationstechnik

Alternative Studiengänge

Digitale Technologien
Bachelor of Science
FH Dortmund
Informationstechnik Lehramt
Bachelor of Science
TU Berlin
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
HTWG - Hochschule Konstanz
Infoprofil
Informationstechnik
Master of Science
Uni der Bundeswehr Hamburg
Informationssystemtechnik
Bachelor of Science
Hochschule Mittweida

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Meistens sehr gut

Informationstechnik

4.2

Die HS Koblenz ist schon vergleichsweise sehr gut in ihren Vorlesungen und Veranstaltung. Über die (meisten) Dozenten kann man nicht klagen, sehr hohe fachliche Kompetenz und Engagement sind an der Tagesordnung. Dafür sind manche Erklärungen zu gestellten Fragen auch mal so ausführlich, dass man kaum folgen kann. Organisatorische Probleme mit den Hörsälen in geeigneter Größe sind zu Semesterbeginn Standard. 

Fachlich höchst kompetent

Informationstechnik

4.3

Sehr guter Lehrkörper, viele Exkursionsangebote, Nähe zur Industrie u VDI.
Jedoch schlechte Mensa, zu viel Autos für zu wenige Parkplätze, Feiern rund um den Fachbereich schlecht besucht, hohes Konkurrenzverhalten der Kommilitonen, hohe Betrugsrate innerhalb der Klausuren, zu wenige wissenschaftliche Arbeiten gegen zu viele Klausuren.

Studium nach Stundenplan

Informationstechnik

2.5

Kaum Möglichkeiten, sich zu entfalten. Nur stur nach Stundenplan. Dozenten teils Stur und mit der Vielzahl der Studenten überfordert. Wenig interessante nicht technische WPF, technisch schon etwas besser. bei WPF viele Überschneidungen, so dass man nicht alles besuchen kann, was einen interessiert.

Relativ langweilig

Informationstechnik

3.2

Ich interessierte mich seitdem ich klein war für Technik und Informationstechnik. Aber bereits im zweiten Semester habe ich derat das Interesse verloren, dass ich den Studiengang gewechselt habe. Teilweise sind die Vorlesungen nicht wirklich informativ, wenn man die Themen kennt die während der Vorlesung behandelt werden, wird man innerhalb von wenigen Minuten auf Google fündig oder in einem Fachbuch. Manchmal fehlten während den Vorlesungen Informationen, wodurch man sich den Besuch sparen konnte.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter